Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Design
Hightech-Fahrzeug-Design:
Porsche nutzt beim Design neuer Modelle die Software des Videospiel-Entwicklers Epic Games und die entsprechende Hardware von Nvidia. Designer können so noch genauer simulieren, wie ein Bauteil am Ende in Wirklichkeit aussehen wird. ... mehr

Hyundais neue Design-Sprache:
Hyundai arbeitet an einer neuen Design-Sprache. Insgesamt sollen sich die einzelnen Modelle des Herstellers dadurch weniger ähneln. So sollen verschiedene Kundengruppen angesprochen werden. ... mehr

Skoda-Chefdesigner Oliver Stefani:
Skoda-Chefdesigner Oliver Stefani erklärt im Interview mit dem Skoda-Online-Magazin "extratouch", was ihn inspiriert und spricht über die Zukunft des Designs der tschechischen Volkswagen-Marke. ... mehr

Jetzt machen sich’s die Italiener selbst:
Fast 90 Jahre lang durften sich diverse Marken mit Pininfarinas Lorbeeren schmücken. Damit ist nun Schluss: Die Italiener wollen selber Autos bauen - und gleich mit einem Paukenschlag beginnen. ... mehr

Zum Start von Audi A7 Sportback und Mercedes CLS:
Gleich zwei neue viertürige Coupés kommen mit dem Mercedes CLS und Audi A7 Sportback auf den Markt. Wer kauft solche Varianten? Und warum setzen die Premiumhersteller auf diese Karosserieform? ... mehr

Kamera statt Spiegel:
Der Zündschlüssel ist oft nur noch ein Chip für die Hosentasche, das Kassettendeck ist Geschichte, jetzt geht es dem Spiegel an den Kragen. Bald sollen Kameras den Blick nach hinten erleichtern. Und mittelfristig könnte man auch die nicht mehr brauchen. ... mehr

Charmante Panne bei "Urus"-Weltpremiere:
Es ist die Horrorvision des geneigten Gastgebers. Und bei VWs Luxuslabel Lamborghini wurde sie wahr: Mitten in einer Produktvorstellung ging die Technik in die Knie, vor den Augen der Welt. Doch der CEO und sein Team hielten die Ohren steif. Schon darob ist das Event gelungen. ... mehr

Zahlreiche Optionen für Zuwachs in Modellpalette:
Im Geschäftsjahr 2016 hat Bentley einen Verkaufsrekord aufgestellt – und gerade mal 11.023 Kraftwagen an Kunden ausgeliefert. Dafür benötigt der Mutterkonzern VW keinen halben Tag. Perspektivisch will das Nobellabel der Wolfsburger auch mit neuen Pkw-Typen weiter wachsen. ... mehr

IAA-Interview zum SUV-Design:
SUVs sind seit Jahren der Renner. Und daran ändert sich vorerst auch nichts. Im Interview lässt Design-Professor Paolo Tumminelli wissen, was die Herausforderungen beim SUV-Design sind. ... mehr

5 Fragen an Yanfeng-Vorstand Han Hendriks:
Der chinesische Automobil-Zulieferer Yanfeng-Automotive Interiors wird auf der IAA seine neue Innenraumstudie "eXperience in Motion" vorstellen. Das Unternehmen verspricht dabei mehr als 30 Innovationen. Die Automobilwoche sprach darüber mit Technologievorstand Han Hendriks. ... mehr

Neuer Mann im Exterieur Design:
Tobias Sühlmann zieht um aus der Formgebung von Volkswagen Pkw in den Linien-Dienst der Supersportlerschmiede des gemeinsamen Mutterkonzerns. Bei Bugatti denkt er an das "technisch Machbare". Und an einzigartiges "Erbgut" rund um die Physiognomie der PS-Prunkwagen. ... mehr

Renault-Designchef Laurens van den Acker:
Die technologische Entwicklung des Automobils wird auch den Designern in Zukunft neue Freiheiten geben, glaubt Laurens van den Acker. Aber bis es so weit ist, müssten die Designer noch jede Menge Pionierarbeit leisten. ... mehr

Oliver Stefani folgt auf Jozef Kaban:
Betont emotionale Linienführung und optische Signale rund um Elektrifizierung und Digitalisierung erwartet Škoda-Chef Bernhard Maier von seinem neuen Vormann für Formen und Farben. Dessen abtrünniger Vorgänger wird im aktuellen Kommuniqué nicht mehr erwähnt. ... mehr

Globale Fahrzeugentwicklung:
In Zeiten der Globalisierung werden Autos für den weltweiten Markt hergestellt. Heute entwickeln Designer daher Autos, die überall den Geschmack treffen müssen. Dennoch gibt es kleine, aber feine Unterschiede. ... mehr

Autos und Kunst:
Seit mehr als 100 Jahren spielt das Auto in der Kunstgeschichte eine wichtige Rolle. Ikonen wie der Käfer oder der Bulli sind jetzt in Emden in ungewöhnlichen Perspektiven zu sehen. ... mehr

Konzernforschung und -entwicklung:
Das Wolfsburger Mehrmarkenunternehmen hat bei seinen "Future Mobility Days" einige F+E-Projekte enthüllt, die lange unter Verschluss bleiben mussten. Leitline der Technik-Tage war die Maxime "electrified, eco, experience". Erlebt der Ein-Liter-VW ein Revival, buchstäblich in ... mehr

Mercedes zeigt in Schanghai Concept A Sedan:
Daimler will die Modellpalette der A-Klasse ausweiten - und zwar deutlich. In Schanghai präsentiert Mercedes nun die seriennahe Studie einer A-Klasse-Limousine. ... mehr

Übernahme durch PSA:
Das Management des deutschen Autobauers will den Vertriebs- und Servicepartnern die nun aufkommenden Ängste vor einer Kannibalisierung mit der designierten Opel-Eignerin aus Frankreich nehmen. Besonderes Augenmerk liegt auf der optischen Anmutung künftiger Modelle. ... mehr

Porsche schluckt Porsche Design:
Porsche hat Porsche Design nun ganz übernommen. Zuvor hatte der Sportwagenhersteller bereits 65 Prozent an der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft gehalten. ... mehr

High-End-Label des VW-Konzerns:
Wolfgang Dürheimer, Chef der kleinsten und feinsten Marke im VW-Portfolio, empfindet einen geräumigeren Bugatti als reizvolle Idee. Die finanziellen Mittel dafür könnte die kostenbewusste Kooperation mit dem Label Bentley, das er ebenfalls verantwortet, und Porsche freispielen. ... mehr

Interieur:
Mit Angeboten, die allen Fahrzeuginsassen Spaß machen sollen, zeigt Holger Hampf, Leiter Design Kundenerlebnis bei BMW, dass der Hersteller über den Tellerrand der traditionellen Fahrerorientierung hinausschaut. ... mehr

Von BMW zu Infiniti:
Karim Habib wird ab Juli neuer Chefdesigner von Infiniti, der Premium-Marke von Nissan. Habib arbeitete zuvor lange Jahre bei BMW. ... mehr

Rennmaschine und Familienkombi:
Die zwei Premierenautos, die Porsche auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert, könnten unterschiedlicher nicht sein. Das ist durchaus so gewollt. ... mehr

Interview mit Design-Professor:
Was ist heute beim Design von Kombi-Modellen wichtig? Design-Professor Paolo Tumminelli vom Designinstitut der TH Köln gibt Antworten. ... mehr

Ehemaliger BMW-Chefdesigner:
Chris Bangle kritisiert aktuelle Trends im Autodesign scharf. In einem Interview sagte er unter anderem: "Die Autoindustrie scheut sich, dem Kunden etwas Neues, Ungewohntes vorzusetzen." ... mehr

Neue Formensprache von Mercedes:
In der Kompaktklasse von Mercedes steht ein Generationswechsel an. Gerade wurde in Stuttgart die Silhouette der neuen A-Klasse Limousine präsentiert. Die nächste Enthüllung ist schon bald. ... mehr

Mobile Urban Gardening:
Nachwachsende Rohstoffe im Fahrzeugbau sind schon relativ bekannt. Der neueste Trend heißt Mobile Urban Gardening. Die Avantgarde der Kleingärtner hat das Automobil für sich entdeckt. ... mehr

Tops 2016:
Die E-Klasse vereint wie kein anderes Mercedes-Modell die unterschiedlichsten Ansprüche. Doch das allein reicht nicht mehr. ... mehr

Top Hersteller 2016:
Was auch immer Daimler derzeit anfasst, funktioniert. Ein Beispiel dafür ist die G-Klasse, von der erstmals 20.000 Stück in einem Jahr verkauft wurden. ... mehr

Vertriebsnetz in Deutschland:
Borgward arbeitet am Aufbau eines Vertriebsnetzes in Deutschland. Die so genannten Brandcenter sollen aber in der Regel nicht selbst betrieben werden. ... mehr

Personalwechsel:
Carlo Bonzanigo, neuer Direktor Design, soll das Karosseriebauunternehmen Pininfarina weiterhin auf Erfolgskurs halten. ... mehr

Innovative Ideen:
Für Autodesigner ist es ein wahrgewordener Traum: Autonom fahrende Elektroautos bieten ihnen beinahe unendliche Freiheit bei der Umsetzung innovativer Ideen. Bis auf Weiteres wird man davon auf den Straßen aber nur wenig zu sehen bekommen. ... mehr

Daimler:
Daimler-Chef Dieter Zetsche hat Mercedes-Designer Gordon Wagener zum Chief Design Officer befördert. Das hat einen bestimmten Grund. ... mehr

Designtrends beim Auto von morgen:
Mit den alternativen Antrieben und neuen Technologien moderner Autos verändert sich auch ihr Äußeres. Die Designer der Autohersteller arbeiten daran, besondere Merkmale möglichst kunstvoll in Szene zu setzen. Vor allem die Scheinwerfer bieten sich ihnen als Spielwiese an. ... mehr

Pariser Autosalon 2016:
Nissan hat seinen Micra in der fünften Generation kräftig aufgepeppt: Neues Design und Technik aus größeren Modellen sollen der Konkurrenz einheizen. ... mehr

Pariser Autosalon 2016:
Renault stellt in Paris den futuristischen Sportwagen Trezor vor, für den der Hersteller auch sein Know-how aus der Formel 1 benutzt hat. Zu kaufen gibt es das Auto jedoch nicht. ... mehr

Neue Kampagne für Mini Clubman:
Neue Zielgruppe im Blick: In der zweiten Phase der Kampagne für den Mini Clubman setzt der Hersteller vor allem auf die Alltagstauglichkeit des Fahrzeuges. Vorgestellt wird darin nicht nur das Auto. ... mehr

BMW-Tochter:
Die Kreativ-Agentur Designworks bekommt einen neuen Chef. Oliver Heilmer leitet künftig die Geschicke der BMW-Tochter. Bei BMW sollen weitere personelle Veränderungen folgen. ... mehr

Klangspezialisten bei Autobauern:
Autos müssen nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut anhören. Jeder Schalter, jede Tür ist bis ins letzte hörbare Detail gefeilt. Bei den Autoherstellern arbeiten deshalb Spezialisten, deren Job es ist, im Auto ein stimmiges Klangerlebnis herzustellen. ... mehr

Produktvielfalt:
Konzertflügel im Audi-Look und Luxusappartements von Mercedes-Benz: Autodesigner designen zwar vor allem Autos, wandeln gelegentlich aber auch auf Abwegen. Und erschließen ihren Arbeitgebern auf diese Weise ganz nebenbei neue Geschäftsfelder. ... mehr

Neuheiten in der Business-Klasse:
Trotz des Erfolgs von SUVs und Crossover-Modellen kommt die gute alte Limousine einfach nicht aus der Mode. Vor allem Firmenfahrer und Flottenkunden setzen nach wie vor auf den Status des Stufenhecks. Zahlreiche Modelle bringen neue Bewegung in den Markt. ... mehr

Genfer Autosalon 2016:
Karl-Thomas Neumann würde nur zu gern die Neuauflage eines markanten Flitzers mit den legendären Buchstaben "GT" realisieren. Frontantrieb und Prohibitivbepreisung schließt er schon mal aus. ... mehr

Genfer Autosalon 2016:
Die Kernmarke des Wolfsburger Mobilitätskonzerns wertet ihre Basisbaureihe auf. Der Stadtflitzer Up lässt sich bald auch mit einer immerhin 90 PS leistenden Benzinmaschine ordern und bekommt eine moderne Smartphone-Integration. Wer laut hören muss, kann fühlen – die Schallwellen ... mehr

SUV-Studie von Skoda:
Vom anhaltenden Boom bei Offroad-Vehikeln will künftig auch das VW-Label aus der Tschechischen Republik noch stärker als bislang profitieren. Eine Designstudie, die demnächst in der Schweiz zu sehen sein wird, lässt ahnen, wohin die Reise über Stock und Stein führen wird. ... mehr

Design:
Mit dem Auspuff sagen die Autodesigner einiges über das Modell aus. Mehrere dicke Endrohre sind typisch für sportliche Fahrzeuge, bei Öko-Modellen wird der Auspuff hingegen manchmal versteckt. ... mehr

Artikel 1-20 von 61300 Stück
Abgas-Skandal:
Fast drei Jahre nach Bekanntwerden des Abgas-Skandals ist immer noch unbekannt, wer vom Vorstand wann über die Manipulationen informiert war. » mehr

Koreanische Kanzlei:
In Südkorea sind mehrere BMW in Flammen aufgegangen. Jetzt klagen die Kunden – auch gegen Konzernchef Harald Krüger persönlich. » mehr

Gericht entscheidet:
Halter von Dieselfahrzeugen mit manipulierter Motorsteuerung müssen nach einer Gerichtsentscheidung die vom Kraftfahrt-Bundesamt vorgeschriebenen Software-Updates aufspielen lassen. » mehr

Im Datencenter:
Nach den ersten sieben Monaten des Jahres, haben Russlands Autohändler fast ein Drittel mehr Autos verkauft als im Vorjahreszeitraum. Und auch für den Rest des Jahres sieht es gut aus. Doch wer ist Gewinner, wer Verlierer auf dem russischen Markt? » mehr

Neue Produktionsstätte?:
Die Kapazitäten bei Magna Steyr sind ausgelastet. Nun denkt der Automobilzulieferer über ein neues Werk nach und bringt als Standorte die USA und China ins Spiel. » mehr

Abgas-Skandal:
VW will offenbar mehrere Ingenieure fristlos entlassen, die in den Abgas-Skandal verwickelt sein sollen. » mehr

Wegen neuer Abgasprüftests:
Der VW-Konzern hat im Juli über zehn Prozent mehr Autos verkauft als im Vorjahresmonat. Für die kommenden Monate erwartet das Unternehmen aber deutliche Einbußen. » mehr

Hohe Arbeitsbelastung:
In einem Interview hat sich Tesla-Chef Elon Musk ungewohnt verletzlich gezeigt. Das Unternehmen sucht offenbar einen Geschäftsführer, um ihn zu entlasten. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Eine Auswahl der aktuellen Stellenanzeigen auf www.jobs.automobilwoche.de. Unter anderem suchen Globus Baumarkt, TMD Friction oder Brose neue Kräfte für ihre Teams. » mehr

Mexikanische Bauern erzürnt:
Mexikanische Bauern in der Nähe des VW-Werks haben extreme Ernteausfälle zu beklagen. Schuld sollen die von VW eingesetzten Schallkanonen sein, die den Regen vertreiben. Das Unternehmen weist hingegen die Vorwürfe zurück. » mehr

US-Börsenaufsicht:
Die US-Börsenaufsicht untersucht die Produktionsprobleme des Tesla Model 3. Es besteht der Verdacht, dass Anleger getäuscht worden sind. » mehr

Bündelung der Golf-Produktion:
VW will die Produktivität seiner Werke steigern. Im Stammwerk Wolfsburg sollen künftig eine Million Autos pro Jahr von den Bändern laufen. » mehr

Rote Zahlen, ungewisse Zukunft:
Über die Leistung in Europa und China sei man extrem unzufrieden, heißt es bei Ford. Was bedeutet das für das kriselnde Europageschäft? » mehr

Werbung mit Chuck Norris:
Toyota spielt in seinem US-Werbespot mit den Klischees über Superhelden und ihre übernatürlichen Kräfte. » mehr

Seat Deutschland:
Zum 1. September übernimmt Jorge Luna die Nachfolge von Kristian Kremer, der künftig die Abteilung Marktmanagement im Volkswagen-Konzern leitet. » mehr

Im Juli weltweit 13 Prozent mehr ausgeliefert:
Volkswagen Nutzfahrzeuge startet erfolgreich ins zweite Halbjahr, lieferte im Juli 41.900 Fahrzeuge an Kunden in aller Welt aus. Das entspricht einem Plus von 13,4 Prozent. » mehr

Model 3:
Lange mussten die Kunden auf die Einstiegsvariante von Teslas Model 3 warten, jetzt soll sie aber kommen. » mehr

Kartendienst:
Bosch beteiligt sich am Kartendienst Deep Map, der auf hochpräzise Karten spezialisiert ist. » mehr

Continental zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge:
Continental hat einen Sensor entwickelt, der mittels Ultraschall die Höhenlage und den Druck von Luftfedern misst. » mehr

Bald auch Carsharing:
Seit Jahren legt der Autovermieter Sixt immer neue Rekordzahlen vor. Heute sorgen Urlauber und das US-Geschäft für Rückenwind. Bald sollen Kunden Autos für Stunden oder Wochen per App mieten und abholen können - und die Erfolgsstory fortschreiben. » mehr


Artikel 1-20 von 61300 Stück