Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Design
Charmante Panne bei "Urus"-Weltpremiere:
Es ist die Horrorvision des geneigten Gastgebers. Und bei VWs Luxuslabel Lamborghini wurde sie wahr: Mitten in einer Produktvorstellung ging die Technik in die Knie, vor den Augen der Welt. Doch der CEO und sein Team hielten die Ohren steif. Schon darob ist das Event gelungen. ... mehr

Zahlreiche Optionen für Zuwachs in Modellpalette:
Im Geschäftsjahr 2016 hat Bentley einen Verkaufsrekord aufgestellt – und gerade mal 11.023 Kraftwagen an Kunden ausgeliefert. Dafür benötigt der Mutterkonzern VW keinen halben Tag. Perspektivisch will das Nobellabel der Wolfsburger auch mit neuen Pkw-Typen weiter wachsen. ... mehr

IAA-Interview zum SUV-Design:
SUVs sind seit Jahren der Renner. Und daran ändert sich vorerst auch nichts. Im Interview lässt Design-Professor Paolo Tumminelli wissen, was die Herausforderungen beim SUV-Design sind. ... mehr

5 Fragen an Yanfeng-Vorstand Han Hendriks:
Der chinesische Automobil-Zulieferer Yanfeng-Automotive Interiors wird auf der IAA seine neue Innenraumstudie "eXperience in Motion" vorstellen. Das Unternehmen verspricht dabei mehr als 30 Innovationen. Die Automobilwoche sprach darüber mit Technologievorstand Han Hendriks. ... mehr

Neuer Mann im Exterieur Design:
Tobias Sühlmann zieht um aus der Formgebung von Volkswagen Pkw in den Linien-Dienst der Supersportlerschmiede des gemeinsamen Mutterkonzerns. Bei Bugatti denkt er an das "technisch Machbare". Und an einzigartiges "Erbgut" rund um die Physiognomie der PS-Prunkwagen. ... mehr

Renault-Designchef Laurens van den Acker:
Die technologische Entwicklung des Automobils wird auch den Designern in Zukunft neue Freiheiten geben, glaubt Laurens van den Acker. Aber bis es so weit ist, müssten die Designer noch jede Menge Pionierarbeit leisten. ... mehr

Oliver Stefani folgt auf Jozef Kaban:
Betont emotionale Linienführung und optische Signale rund um Elektrifizierung und Digitalisierung erwartet Škoda-Chef Bernhard Maier von seinem neuen Vormann für Formen und Farben. Dessen abtrünniger Vorgänger wird im aktuellen Kommuniqué nicht mehr erwähnt. ... mehr

Globale Fahrzeugentwicklung:
In Zeiten der Globalisierung werden Autos für den weltweiten Markt hergestellt. Heute entwickeln Designer daher Autos, die überall den Geschmack treffen müssen. Dennoch gibt es kleine, aber feine Unterschiede. ... mehr

Autos und Kunst:
Seit mehr als 100 Jahren spielt das Auto in der Kunstgeschichte eine wichtige Rolle. Ikonen wie der Käfer oder der Bulli sind jetzt in Emden in ungewöhnlichen Perspektiven zu sehen. ... mehr

Konzernforschung und -entwicklung:
Das Wolfsburger Mehrmarkenunternehmen hat bei seinen "Future Mobility Days" einige F+E-Projekte enthüllt, die lange unter Verschluss bleiben mussten. Leitline der Technik-Tage war die Maxime "electrified, eco, experience". Erlebt der Ein-Liter-VW ein Revival, buchstäblich in ... mehr

Mercedes zeigt in Schanghai Concept A Sedan:
Daimler will die Modellpalette der A-Klasse ausweiten - und zwar deutlich. In Schanghai präsentiert Mercedes nun die seriennahe Studie einer A-Klasse-Limousine. ... mehr

Übernahme durch PSA:
Das Management des deutschen Autobauers will den Vertriebs- und Servicepartnern die nun aufkommenden Ängste vor einer Kannibalisierung mit der designierten Opel-Eignerin aus Frankreich nehmen. Besonderes Augenmerk liegt auf der optischen Anmutung künftiger Modelle. ... mehr

Porsche schluckt Porsche Design:
Porsche hat Porsche Design nun ganz übernommen. Zuvor hatte der Sportwagenhersteller bereits 65 Prozent an der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft gehalten. ... mehr

High-End-Label des VW-Konzerns:
Wolfgang Dürheimer, Chef der kleinsten und feinsten Marke im VW-Portfolio, empfindet einen geräumigeren Bugatti als reizvolle Idee. Die finanziellen Mittel dafür könnte die kostenbewusste Kooperation mit dem Label Bentley, das er ebenfalls verantwortet, und Porsche freispielen. ... mehr

Interieur:
Mit Angeboten, die allen Fahrzeuginsassen Spaß machen sollen, zeigt Holger Hampf, Leiter Design Kundenerlebnis bei BMW, dass der Hersteller über den Tellerrand der traditionellen Fahrerorientierung hinausschaut. ... mehr

Von BMW zu Infiniti:
Karim Habib wird ab Juli neuer Chefdesigner von Infiniti, der Premium-Marke von Nissan. Habib arbeitete zuvor lange Jahre bei BMW. ... mehr

Rennmaschine und Familienkombi:
Die zwei Premierenautos, die Porsche auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert, könnten unterschiedlicher nicht sein. Das ist durchaus so gewollt. ... mehr

Interview mit Design-Professor:
Was ist heute beim Design von Kombi-Modellen wichtig? Design-Professor Paolo Tumminelli vom Designinstitut der TH Köln gibt Antworten. ... mehr

Ehemaliger BMW-Chefdesigner:
Chris Bangle kritisiert aktuelle Trends im Autodesign scharf. In einem Interview sagte er unter anderem: "Die Autoindustrie scheut sich, dem Kunden etwas Neues, Ungewohntes vorzusetzen." ... mehr

Neue Formensprache von Mercedes:
In der Kompaktklasse von Mercedes steht ein Generationswechsel an. Gerade wurde in Stuttgart die Silhouette der neuen A-Klasse Limousine präsentiert. Die nächste Enthüllung ist schon bald. ... mehr

Mobile Urban Gardening:
Nachwachsende Rohstoffe im Fahrzeugbau sind schon relativ bekannt. Der neueste Trend heißt Mobile Urban Gardening. Die Avantgarde der Kleingärtner hat das Automobil für sich entdeckt. ... mehr

Tops 2016:
Die E-Klasse vereint wie kein anderes Mercedes-Modell die unterschiedlichsten Ansprüche. Doch das allein reicht nicht mehr. ... mehr

Top Hersteller 2016:
Was auch immer Daimler derzeit anfasst, funktioniert. Ein Beispiel dafür ist die G-Klasse, von der erstmals 20.000 Stück in einem Jahr verkauft wurden. ... mehr

Vertriebsnetz in Deutschland:
Borgward arbeitet am Aufbau eines Vertriebsnetzes in Deutschland. Die so genannten Brandcenter sollen aber in der Regel nicht selbst betrieben werden. ... mehr

Personalwechsel:
Carlo Bonzanigo, neuer Direktor Design, soll das Karosseriebauunternehmen Pininfarina weiterhin auf Erfolgskurs halten. ... mehr

Innovative Ideen:
Für Autodesigner ist es ein wahrgewordener Traum: Autonom fahrende Elektroautos bieten ihnen beinahe unendliche Freiheit bei der Umsetzung innovativer Ideen. Bis auf Weiteres wird man davon auf den Straßen aber nur wenig zu sehen bekommen. ... mehr

Daimler:
Daimler-Chef Dieter Zetsche hat Mercedes-Designer Gordon Wagener zum Chief Design Officer befördert. Das hat einen bestimmten Grund. ... mehr

Designtrends beim Auto von morgen:
Mit den alternativen Antrieben und neuen Technologien moderner Autos verändert sich auch ihr Äußeres. Die Designer der Autohersteller arbeiten daran, besondere Merkmale möglichst kunstvoll in Szene zu setzen. Vor allem die Scheinwerfer bieten sich ihnen als Spielwiese an. ... mehr

Pariser Autosalon 2016:
Nissan hat seinen Micra in der fünften Generation kräftig aufgepeppt: Neues Design und Technik aus größeren Modellen sollen der Konkurrenz einheizen. ... mehr

Pariser Autosalon 2016:
Renault stellt in Paris den futuristischen Sportwagen Trezor vor, für den der Hersteller auch sein Know-how aus der Formel 1 benutzt hat. Zu kaufen gibt es das Auto jedoch nicht. ... mehr

Neue Kampagne für Mini Clubman:
Neue Zielgruppe im Blick: In der zweiten Phase der Kampagne für den Mini Clubman setzt der Hersteller vor allem auf die Alltagstauglichkeit des Fahrzeuges. Vorgestellt wird darin nicht nur das Auto. ... mehr

BMW-Tochter:
Die Kreativ-Agentur Designworks bekommt einen neuen Chef. Oliver Heilmer leitet künftig die Geschicke der BMW-Tochter. Bei BMW sollen weitere personelle Veränderungen folgen. ... mehr

Klangspezialisten bei Autobauern:
Autos müssen nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut anhören. Jeder Schalter, jede Tür ist bis ins letzte hörbare Detail gefeilt. Bei den Autoherstellern arbeiten deshalb Spezialisten, deren Job es ist, im Auto ein stimmiges Klangerlebnis herzustellen. ... mehr

Produktvielfalt:
Konzertflügel im Audi-Look und Luxusappartements von Mercedes-Benz: Autodesigner designen zwar vor allem Autos, wandeln gelegentlich aber auch auf Abwegen. Und erschließen ihren Arbeitgebern auf diese Weise ganz nebenbei neue Geschäftsfelder. ... mehr

Neuheiten in der Business-Klasse:
Trotz des Erfolgs von SUVs und Crossover-Modellen kommt die gute alte Limousine einfach nicht aus der Mode. Vor allem Firmenfahrer und Flottenkunden setzen nach wie vor auf den Status des Stufenhecks. Zahlreiche Modelle bringen neue Bewegung in den Markt. ... mehr

Genfer Autosalon 2016:
Karl-Thomas Neumann würde nur zu gern die Neuauflage eines markanten Flitzers mit den legendären Buchstaben "GT" realisieren. Frontantrieb und Prohibitivbepreisung schließt er schon mal aus. ... mehr

Genfer Autosalon 2016:
Die Kernmarke des Wolfsburger Mobilitätskonzerns wertet ihre Basisbaureihe auf. Der Stadtflitzer Up lässt sich bald auch mit einer immerhin 90 PS leistenden Benzinmaschine ordern und bekommt eine moderne Smartphone-Integration. Wer laut hören muss, kann fühlen – die Schallwellen ... mehr

SUV-Studie von Skoda:
Vom anhaltenden Boom bei Offroad-Vehikeln will künftig auch das VW-Label aus der Tschechischen Republik noch stärker als bislang profitieren. Eine Designstudie, die demnächst in der Schweiz zu sehen sein wird, lässt ahnen, wohin die Reise über Stock und Stein führen wird. ... mehr

Design:
Mit dem Auspuff sagen die Autodesigner einiges über das Modell aus. Mehrere dicke Endrohre sind typisch für sportliche Fahrzeuge, bei Öko-Modellen wird der Auspuff hingegen manchmal versteckt. ... mehr

Tokyo Motor Show:
Auf der Motorshow in Tokio geben die sonst so konservativen japanischen Automobilhersteller die kunterbunten Paradiesvögel - und manche Europäer machen munter mit. Neuheiten für die Serie werden angesichts all der Zukunftsträume zur Nebensache. ... mehr

Tokyo Motor Show:
Die ganze Stadt ein Stau und selbst daheim kaum Platz: Räumliche Entfaltung ist in Tokio kein leichtes Unterfangen - es sei denn, man sitzt im richtigen Auto. ... mehr

Fiat, Alfa, Abarth und Maserati:
Die europäischen FCA-Marken Fiat, Abarth, Alfa Romeo und Maserati bekommen mit Klaus Busse einen neuen Designchef. ... mehr

Tokio Motor Show:
Der japanische Autobauer wird Ende Oktober auf der Heim-Messe in Tokio eine SUV-Crossover-Studie mit Elektroantrieb präsentieren. ... mehr

IAA 2015:
Flimmern, fummeln, fiepen: Die Bedienung des Autos wird bei den Messestudien auf der IAA 2015 zum Rausch der Sinne. Vieles, was man heute bei den Showcars sehen kann, geht schon bald in Serie. ... mehr

IAA 2015:
Die Nissan-Studie Gripz ist eine optisch eigenwillige Mischung aus Sport- und Geländewagen. Unter der Haube steckt der Elektromotor des Leaf. ... mehr

Citroën-Designstudie:
Citroën zeigt auf der Automesse in Schanghai eine Geländewagen-Studie namens Aircross. Ähnlich wie der kürzlich eingeführte Cactus bricht auch das Konzeptfahrzeug mit vielen Konventionen. ... mehr

Seoul Motor Show:
Beim Heimspiel auf der Automesse in Seoul haben Hyundai und Kia einige Konzeptfahrzeuge enthüllt. ... mehr

Artikel 1-20 von 57029 Stück
Mercedes-Einstieg der AVAG:
Warum hat die österreichische Wiesenthal acht Mercedes-Standorte an die AVAG verkauft? Dabei hatte auch der Hersteller seine Finger im Spiel. » mehr

Maschinenbauer kauft insolvente Unternehmensgruppe:
Frohe Botschaft kurz vor Weihnachten: Das insolvente Kasseler Traditionsunternehmen Henschel - Hersteller für Antriebstechnik für den Fahrzeug- und Anlagenbau - ist gerettet. » mehr

Warnstreiks ab 8. Januar:
In der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie wird es im Januar zu Warnstreiks kommen. Die IG Metall hat das Angebot als "vollkommen unzureichend" zurückgewiesen. » mehr

Übernahme von acht Wiesenthal-Standorten in Österreich:
Die AVAG übernimmt acht Standorte des österreichischen Handelsriesen Wiesenthal. Damit nimmt die größte deutsche Handelsgruppe erstmals eine der großen deutschen Premiummarken in ihr Portfolio. » mehr

Studie zu Volkswagen Brasilien während des Militärregimes:
Volkswagen präsentierte heute die Ergebnisse einer von Historiker Christopher Kopper, Professor an der Universität Bielefeld, durchgeführten Studie über die Zeit des brasilianischen Militärregimes. » mehr

Future-Mobility-Tochter:
Seit September, genauer genommen seit der IAA gibt es die Marke Byton im Gebilde rund um das Chinesische Elektroauto-Start-up Future Mobility. Jetzt folgt der nächste Schritt: Ein Standort in den USA. » mehr

Vernetzte Stadt, smartes Parken, HMI-Schnittstelle:
Bosch will vom 9. bis 12. Januar 2018 auf der CES 2018 in Las Vegas unter Beweis stellten, dass die intelligent vernetzte Stadt von morgen bereits heute Realität ist. » mehr

Jagd auf chinesische Gründer:
Der französische Zulieferer Valeo hat sich mit rund 50 Millionen Euro an Cathay CarTechn Fund beteiligt. Die Gesellschaft investiert gemeinsam mit weiteren Partnern in innovative Unternehmen und Start-ups in China. » mehr

Kundenübergabe Fuso eCanter:
Daimler Fuso hat die ersten vollelektrischen Lkw an Kunden übergeben. Automobilwoche war dabei. » mehr

60 Anträge:
Die Bundesförderung von Maßnahmen gegen zu viele Diesel-Abgase in großen Städten kommt in Gang. Inzwischen gingen laut Bundesverkehrsministerium 60 Anträge für Geld zum Erstellen kommunaler Pläne für sauberere Luft ein. » mehr

Bilanz des Ingenieursdienstleisters Bertrandt:
Der Ingenieursdienstleister Bertrandt tritt beim Umsatz auf der Stelle. Dies ist der Dieselkrise und einem weiteren einschneidenden Ereignis der Automobilbranche geschuldet. » mehr

Zetsche - "Nicht alles wird sich ändern":
Mittlerweile ist das Daimler-Weihnachtsvideo Kult. Und auch dieses Jahr schafft es Dieter Zetsche humorvoll und lässig über die schönste Zeit im Jahr zu philosophieren - ohne dabei seine Kernbotschaften zu vergessen - und ohne sein Markenzeichen zu opfern. » mehr

Aral Studie Trends beim Autokauf 2017:
Das Umweltimage vieler Hersteller ist gesunken. Zwei-Drittel der Befragten stuften sogar gar keine Automobilmarke als umweltfreundlich ein. Einen klaren Sieger gibt es natürlich dennoch. » mehr

Luftverschmutzung in den Städten:
Die SPD fordert höhere Kaufprämien für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. So soll die Luft in den Städten sauberer werden, ohne umfassende Fahrverbote zu verhängen. » mehr

RANKING: Eigenzulassungen im November:
Nur noch vier Autohersteller mit mindestens 0,5 Prozent Marktanteil hatten im November mehr als 40 Prozent Eigenzulassungen. Drei Asiaten konnten diese Zone verlassen. » mehr

CES 2018:
Noch ist induktives Laden die Ausnahme. Geht es nach den Vorstellungen Continental, ist es die Lösung, künftig Fahrzeuge in Städten mit Energie zu versorgen. » mehr

Bosch-Chef beklagt unsachliche Diesel-Debatte:
"Ohne den Dieselmotor wird Deutschland seine nationalen Klimaziele beim CO2-Ausstoß wohl nicht erreichen. Es kommt aber leider in der Diskussion scheinbar nicht auf Fakten an. Das ärgert mich", sagt Bosch-Chef Volkmar Denner im Interview mit einer großen deutschen » mehr

Reputations-Ranking:
Unter den 30 größten börsennotierten Konzernen Deutschlands genießt der Autozulieferer Continental das höchste Ansehen. Dies ist das Ergebnis einer großen Reputationsstudie. Interessant dabei: Die Platzierung der Konzerne und ihrer Vorstandsvorsitzenden klafft teils deutlich » mehr

Über eine viertel Millionen RideSharing-Fahrgäste:
Der RideSharing-Anbieter CleverShuttle wächst 2017 deutlich - hält sich mit konkreten Zahlen aber zurück. Auch die aktuell weltweit größte Wasserstoff-Fahrzeug-Flotte will der Mobilitätsdienstleister sein Eigen nennen. » mehr

Großauftrag für Elektro-Lkw:
Teslas Elektrolaster Semi kommt bei den Flottenkunden offenbar gut an. Jetzt hat auch der Getränkehersteller Pepsi 100 Exemplare bestellt – es ist der bislang größte Auftrag. » mehr


Artikel 1-20 von 57029 Stück