Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Service und Teilehandel
Neuer Stahlgruber-Eigner:
Der neue Eigentümer von Stahgruber kommt aus den USA und ist auf dem europäischen Markt bereits stark vertreten. ... mehr

Branchengrößen starten Marktplatz:
Für den Aftermarket gibt es eine neue und umfassende Möglichkeit, Telematik-Daten zu verkaufen und einzukaufen. Dahinter stecken vier große Player des Aftermarkets und große Industriepartner. ... mehr

Neuer Showroom in Norddeutschland:
Die aktuellen CI-Richtlinien setzt das Toplabel des VW-Konzerns ab sofort in der Hansestadt um. „Markengerechte Showrooms finden ihren Niederschlag in der Verkaufsperformance", heißt es bei Bugatti. Zehn wohlhabende Hamburger Pfeffersäcke sind dem Charme des Chiron schon erlegen. ... mehr

Kfz-Teilehandel:
Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Konsolidierung des europäischen Autoteile-Großhandels prüft der Kfz-Teilegroßhändler Stahlgruber strategische Optionen. Dabei wird nichts ausgeschlossen. ... mehr

Kooperation DAT und AkzoNobel:
Mit inzwischen über 100 Partnern nimmt das im Herbst 2016 gegründete Onlineportal Acoat Selected Fahrt auf. Es basiert auf einer bereits bekannten Technologie. ... mehr

Warnstreiks für Lohnerhöhung im Kfz-Handwerk:
Nach ergebnislosen Erstkonsultationen mit den Arbeitgebern erhöht die Gewerkschaft den Druck. Nördlich der Elbe werden alsbald Trillerpfeifen ertönen. ... mehr

Teilehandel:
Der Kfz-Ersatzteilspezialist Orio hat sein Produktangebot deutlich ausgebaut. Mit einer Drei-Jahres-Garantie will man zudem der Politik vorgreifen. ... mehr

Mietwagen-Markt:
Vor allem im Freizeitbereich herrscht bei Mietwagen derzeit ein ruinöser Wettbewerb. Die Branche erwartet, dass nicht alle Anbieter überleben. ... mehr

Markenerlebnis im Urlaub:
Im Herzen der Nordseeinsel hat Porsche einen Betrieb ans Netz genommen, in dem es nicht in erster Linie um den Absatz von Neuwagen geht. Bei Bedarf aber natürlich gern auch das. Der Sportwagenhersteller plant bereits ähnliche Einrichtungen im Mittleren und Fernen Osten. ... mehr

Verkauf wird neu sortiert:
Der Daimler-Konzern stellt den Handel am Stammsitz in Stuttgart neu auf. Die Niederlassung beim Mercedes-Museum zieht um, auch die Oldtimer bekommen eine neue Anlaufstelle. ... mehr

Mann + Hummel:
Der für die Industriefiltration des Zulieferers Mann + Hummel zuständige Geschäftsführer Steffen Schneider verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Über die genauen Hintergründe ist nichts bekannt. ... mehr

Filterspezialist Mann + Hummel:
Der langjährige Geschäftsführer Manfed Wolf hat seine aktive Laufbahn beim Filterspezialisten Mann + Hummel beendet. Er bleibt dem Unternehmen dennoch in einer neuen Aufgabe verbunden. ... mehr

Autokauf:
Wer ein neues Auto kauft, muss meistens auch ein altes verkaufen. Auf welchem Weg das geschieht, hängt auch vom Alter des Kunden und vom Preis ab. ... mehr

Konsequenzen aus "Dieselgate":
Die Wolfsburger wollen ihren Classic-Bestand um rund ein Drittel mindern. Ausrangiert werden etwa „Fahrzeuge mit erheblichen Restriktionen“, die oft einem Bann für öffentliche Schnauferl-Spritztouren gleichkommen. Gnadenhöfe könnten sich bei Liebhabern historischer Autos finden. ... mehr

Hahn-Gruppe:
Die Hahn-Gruppe zählt zu den größten Porsche-Vertriebspartnern in Deutschland. Am neuen Standort in Böblingen hat das Unternehmen ehrgeizige Ziele. ... mehr

Elektroauto:
Abgesehen von einem Smart oder VW Up dominieren auch bei den Stromern große Autos und SUVs. Ein schwedisches Start-up will dies ändern – und hat für seine Idee bereits Geldgeber gefunden. ... mehr

Hess Autoteile:
Zur Umsetzung seiner Wachstumsstrategie im Geschäftsfeld Großhandel mit Autoersatzteilen verstärkt Hess Autoteile seine Geschäftsführung. Der Neuzugang war früher bei BMW. ... mehr

Lichttest:
Zum 60. Mal findet der bundesweite Lichttest im Monat Oktober statt. Im Wuppertaler Audi-Zentrum gaben die Kooperationspartner den Startschuss für die Sicherheitsaktion in NRW. ... mehr

Kopf der Woche: Imelda Wander-Labbé:
Nach drei Jahren an der Spitze von Škoda Auto Deutschland zieht es die Ex-Geschäftsführerin in die Ferne. Damit ist nun weniger ihr neuer Dienstsitz bei VW unweit Kassels gemeint. Vielmehr lockt die Ersatzteil-Welt des Konzerns, die sich nur mit hoher Mobilitätsaffinität ... mehr

Servicestrategien:
Den Werkstätten winken zusätzliche Milliarden, wenn sie bei der Instandsetzung nur die wirklich defekten Teile erneuern oder reparieren. Und auch die Kunden würden davon profitieren. ... mehr

Ersatzteilversorgung:
Die Belieferung mt Originalersatzteilen läuft außerhalb der Heimatmärkte der Autobauer nicht immer reibungslos – mit negativen Folgen für Kunden und Werkstätten. ... mehr

Teilehandel:
Der Konzentrationsprozess im Markt für Autoteile setzt sich fort. Jetzt hat erneut ein internationaler Konzern einen mittelständischen Teilehändler übernommen. ... mehr

Nach Rekordjahr:
Knorr-Bremse erzielte im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz seiner Firmengeschichte. Vorstandschef Deller stellt weiteres Wachstum in Aussicht. ... mehr

Teilehandel:
Die Verwendung nicht bauartgenehmigter Kfz-Teile stellt ein Risiko für die Verkehrssicherheit dar und kann zum Verlust der Betriebserlaubnis führen. Darauf weist der GVA hin. ... mehr

Dekra-Umfrage:
Die deutsche Kfz-Branche erwartet vor allem beim Neuwagenverkauf 2016 deutlich sinkende Erträge. ... mehr

Warnung des KBA:
Bei den Opel-Modellen Adam und Corsa kann die Lenkzwischenwelle brechen, was zum Ausfall der Lenkung führen würde. ... mehr

Autoteilehandel:
Der Onlinehandel mit Autoteilen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Der Verein Freier Ersatzteilemarkt (VREI) hat diese Entwicklung jetzt näher untersucht. ... mehr

Schadensteuerung:
Wie man sich bei Rechnungskürzungen verhält und erfolgreich Stundenverrechnungssätze verhandelt, wurde im Profi Club des Lackspezialisten Spies Hecker erörtert. ... mehr

Werkstattsysteme:
Mit mehr Kundennähe will der Teilegroßhändler Hans Hess, Betreiber des Werkstattsystems Motoo, den Umbruch im Aftermarket meistern. ... mehr

Hohe Auslastung:
Der Autozulieferer ElringKlinger kappt erneut seine Gewinnziele. Der großen Nachfrage begegnet das Unternehmen mit teuren Sonderschichten. ... mehr

Joint Venture:
Der Nürnberger Kabelhersteller Leoni gründet ein Joint Venture mit einem staatlichen chinesischen Autozulieferer. Das Umsatzziel für 2016 wurde nach unten korrigiert. ... mehr

IAA 2015:
Für das Jahr 2016 sagt der Autozulieferer Continental steigende Reifenrohstoffpreise voraus. Die Entwicklung hänge maßgeblich an China. ... mehr

Ersatzteilteile aus dem Netz:
Ersatzteile im internet sind oft günstiger. Doch der Kauf im Netz kann auch Tücken haben. ... mehr

Einkaufskooperation:
Der Gesellschafterkreis der Autohaus-Kooperation Techno hat ein neues Mitglied: Das Mercedes-Benz-Autohaus Nord-Ostsee Automobile. ... mehr

Teilehandel:
Die Autoplus AG scheidet Ende 2015 aus der Teile-Kooperation Carat aus, um die Vorteile einer selbständigen Unternehmensentwicklung zu nutzen. ... mehr

AutoTeileOnlineMonitor:
Jeder vierte Autofahrer ist bereits mit seinem Wunsch gescheitert, ein im Internet beschafftes Autoteil von einer Werkstatt einbauen zu lassen. ... mehr

Werkstattsysteme:
Mehr als 180 Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen bietet das Werkstattkonzept Motoo 2015 an. Einen Schwerpunkt bilden Oldtimer. ... mehr

Messen:
Freitag in einer Woche hat die Automechanika Premiere in Chicago. Es ist die erste Auto-Veranstaltung der Messe Frankfurt in den USA. ... mehr

Ersatzteilservice der Autobauer:
Heute eine Panne, morgen repariert: Für Besitzer aktueller Autos ist das eine Selbstverständlichkeit. Doch weil immer mehr Oldtimer auf den Straßen unterwegs sind, bieten die Hersteller auch für Klassiker einen Teileservice - und machen dafür Zeitsprünge. ... mehr

Facebook:
Ungestört Informationen miteinander austauschen oder Fragen aus dem Werkstattalltag klären: Dazu soll das neue Expertenformum dienen, das Carat für Ad-Autodienst-Werkstattpartner gestartet hat. ... mehr

Krise im Reifenhandel:
Bei der Vergölst-Jahrestagung entwickelten die 350 Teilnehmer in Arbeitsgruppen neue Ideen, um die Continental-Tochter im rückläufigen Reifenmarkt zu stärken. ... mehr

Artikel 1-20 von 56943 Stück
Teilehandel:
Stahlgruber bekommt einen neuen Eigentümer. Für 1,5 Milliarden Euro geht der Teilehändler an einen US-Riesen. Ein Teil der Summe wird in Aktien ausgezahlt. » mehr

Autonomes Fahren doch nicht ab 2018:
Selbstfahrende Autos ab 2018 - das hat Tesla-Chef Elon Musk noch vor zwei Jahen versprochen. Jetzt aber revidiert er diese Aussage. » mehr

IG Metall:
Im Januar wird in es Bayern erste Warnstreiks geben. Der wichtigste Streitpunkt bei den Tarifverhandlungen betrifft die Arbeitszeit. » mehr

Tarifverhandlung bei VW ohne Ergebnis:
Bei den Verhandlungen zum Tarifvertrag bei Volkswagen hat es nach der ersten Verhandlungsrunde kein Ergebnis gegeben. Die IG Metall zeigte sich enttäuscht. » mehr

Diesel-Subventionen:
Der Vorschlag von VW-Chef Müller zur Abschaffung des Steuerprivilegs für Diesel hat eine heftige Debatte ausgelöst. » mehr

Plug-In-Hybride und Mission E:
Porsche und Elektromobilität, kann das gutgehen? Es kann, wie die Verkaufszahlen des Panamera als Plug-In-Hybrid zeigen. Doch dies ist nur der Anfang. » mehr

Betrugsverdacht bestätigt sich nicht:
Die seit mehr als zwei Jahren andauernden Ermittlungen gegen den Gesamtbetriebsratsvorsitzenden des Autozulieferers ZF sind eingestellt worden. Der Verdacht des Betruges sei nicht hinreichend bestätigt worden, teilte die Staatsanwaltschaft Ravensburg mit. » mehr

IG Metall-Tarifverhandlungen :
Die Arbeitnehmervertretung hat zu Beginn der Tarifverhandlungen bei VW eine Garantie für neue Azubi-Stellen verlangt. » mehr

VW-Chef Müller:
VW-Chef Matthias Müller ist der Ansicht, dass die Zeiten des Entweder-oder vorbei sind – und nutzt auch mal Alternativen zum Auto. » mehr

Wer Sommer bei ZF beerben könnte:
Stefan Sommer ist weg und schon im Januar will der Aufsichtsrat des Autozulieferers ZF einen neuen Chef präsentieren. Wer dafür in Frage kommt » mehr

Im Datencenter:
Wer unter den ­Herstellern und Zulieferern, in der Technik, in Handel und Service und im Showroom die Tops und Flops des Jahres 2017 waren, entscheiden bei uns die Leser von ­automobilwoche.de. Und sie be­teiligten sich so rege wie noch nie – mit durchaus überraschenden » mehr

Schnellstes Serienfahrzeug der Welt:
Der Bugatti Veyron ist ein Auto der Superlative. Nur 450 Exemplare sind gebaut worden, seine Fahrleistungen sind legendär. Jetzt kommt eines der Highclass-Fahrzeuge bei einer Online-Auktion unter den Hammer. » mehr

Im Datencenter:
Soeben hat Lamborghini ihre dritte Modellreihe vorgestellt: den Urus, das nach Lesart der Italiener „weltweit erste Super-SUV“. Welcher Lieferant daran welchen Anteil hat - wir haben die Namen. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Eine Auswahl der aktuellen Stellenanzeigen auf www.jobs.automobilwoche.de. Unter anderem suchen Wabcowürth, Stahlgruber oder die Technische Hochschule Ingolstadt neue Kräfte für ihre Teams. » mehr

Führungswechsel bei Hankook Tire:
Der bisherige Vice Chairman und CEO Seung-Hwa Suh von Hankook geht Ende des Jahres in den Ruhestand. Ab Januar 2018 tritt Soo-II Lee in Suhs Fußstapfen. » mehr

Takata:
Takata hat einen Entschädigungsfonds für die Hersteller aufgelegt, die vom Airbag-Rückruf betroffen sind. Es geht um mehr als 50 Hersteller. » mehr

Absatz im November:
BMW hat im November 5,2 Prozent mehr Autos verkauft als im Vorjahresmonat. Trotzdem bleibt ein Rivale deutlich vorn. » mehr

Autokauf der Zukunft:
Wie entwickelt sich der Autohandel? Droht klassischen Autohäusern das Aus? Experten geben differenzierte Antworten. » mehr

Volkswagen:
Bei VW beginnen die Verhandlungen um den Haustarifvertrag. Betriebsratschef Bernd Osterloh pocht auf eine kräftige Lohnsteigerung. » mehr

VW-Haustarif-Verhandlungen:
Bei Volkswagen beginnen am 11. Dezember die Haustarif-Verhandlungen. Für Betriebsratschef Osterloh ist die Forderung von sechs Prozent mehr Lohn "absolut gerechtfertigt". » mehr


Artikel 1-20 von 56943 Stück