Logo automobilwoche
Automotive News:
Themenspezial:
Service und Teilehandel
Preisverleihung "Chassis Supplier of the Year":
Der Reifenbauer Goodyear war 2017 Erstausrüster für wichtige Modelle des Fahrzeugproduzenten Fiat Chrysler. Neben Kundenorientierung sowie Flexibilität seines Zulieferers hat der Automobilanbieter nun die Transparenz in den wechselseitigen Transaktionen gelobt. Und – nette ... mehr

Michelins Nordeuropa-CEO Taneja im Interview:
Frankreichs großer Reifenanbieter Michelin hat sich jüngst mit 20 Prozent an der deutschen Werkstattkette ATU beteiligt. Anish Taneja, als CEO der Michelin Region Europe North zuständig für Deutschland, Österreich, die Schweiz und sieben weitere Länder, erläutert im Interview ... mehr

Neuer Stahlgruber-Eigner:
Der neue Eigentümer von Stahlgruber kommt aus den USA und ist auf dem europäischen Markt bereits stark vertreten. ... mehr

Branchengrößen starten Marktplatz:
Für den Aftermarket gibt es eine neue und umfassende Möglichkeit, Telematik-Daten zu verkaufen und einzukaufen. Dahinter stecken vier große Player des Aftermarkets und große Industriepartner. ... mehr

Neuer Showroom in Norddeutschland:
Die aktuellen CI-Richtlinien setzt das Toplabel des VW-Konzerns ab sofort in der Hansestadt um. „Markengerechte Showrooms finden ihren Niederschlag in der Verkaufsperformance", heißt es bei Bugatti. Zehn wohlhabende Hamburger Pfeffersäcke sind dem Charme des Chiron schon erlegen. ... mehr

Kfz-Teilehandel:
Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Konsolidierung des europäischen Autoteile-Großhandels prüft der Kfz-Teilegroßhändler Stahlgruber strategische Optionen. Dabei wird nichts ausgeschlossen. ... mehr

Kooperation DAT und AkzoNobel:
Mit inzwischen über 100 Partnern nimmt das im Herbst 2016 gegründete Onlineportal Acoat Selected Fahrt auf. Es basiert auf einer bereits bekannten Technologie. ... mehr

Warnstreiks für Lohnerhöhung im Kfz-Handwerk:
Nach ergebnislosen Erstkonsultationen mit den Arbeitgebern erhöht die Gewerkschaft den Druck. Nördlich der Elbe werden alsbald Trillerpfeifen ertönen. ... mehr

Teilehandel:
Der Kfz-Ersatzteilspezialist Orio hat sein Produktangebot deutlich ausgebaut. Mit einer Drei-Jahres-Garantie will man zudem der Politik vorgreifen. ... mehr

Mietwagen-Markt:
Vor allem im Freizeitbereich herrscht bei Mietwagen derzeit ein ruinöser Wettbewerb. Die Branche erwartet, dass nicht alle Anbieter überleben. ... mehr

Markenerlebnis im Urlaub:
Im Herzen der Nordseeinsel hat Porsche einen Betrieb ans Netz genommen, in dem es nicht in erster Linie um den Absatz von Neuwagen geht. Bei Bedarf aber natürlich gern auch das. Der Sportwagenhersteller plant bereits ähnliche Einrichtungen im Mittleren und Fernen Osten. ... mehr

Verkauf wird neu sortiert:
Der Daimler-Konzern stellt den Handel am Stammsitz in Stuttgart neu auf. Die Niederlassung beim Mercedes-Museum zieht um, auch die Oldtimer bekommen eine neue Anlaufstelle. ... mehr

Mann + Hummel:
Der für die Industriefiltration des Zulieferers Mann + Hummel zuständige Geschäftsführer Steffen Schneider verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Über die genauen Hintergründe ist nichts bekannt. ... mehr

Filterspezialist Mann + Hummel:
Der langjährige Geschäftsführer Manfed Wolf hat seine aktive Laufbahn beim Filterspezialisten Mann + Hummel beendet. Er bleibt dem Unternehmen dennoch in einer neuen Aufgabe verbunden. ... mehr

Autokauf:
Wer ein neues Auto kauft, muss meistens auch ein altes verkaufen. Auf welchem Weg das geschieht, hängt auch vom Alter des Kunden und vom Preis ab. ... mehr

Konsequenzen aus "Dieselgate":
Die Wolfsburger wollen ihren Classic-Bestand um rund ein Drittel mindern. Ausrangiert werden etwa „Fahrzeuge mit erheblichen Restriktionen“, die oft einem Bann für öffentliche Schnauferl-Spritztouren gleichkommen. Gnadenhöfe könnten sich bei Liebhabern historischer Autos finden. ... mehr

Hahn-Gruppe:
Die Hahn-Gruppe zählt zu den größten Porsche-Vertriebspartnern in Deutschland. Am neuen Standort in Böblingen hat das Unternehmen ehrgeizige Ziele. ... mehr

Elektroauto:
Abgesehen von einem Smart oder VW Up dominieren auch bei den Stromern große Autos und SUVs. Ein schwedisches Start-up will dies ändern – und hat für seine Idee bereits Geldgeber gefunden. ... mehr

Hess Autoteile:
Zur Umsetzung seiner Wachstumsstrategie im Geschäftsfeld Großhandel mit Autoersatzteilen verstärkt Hess Autoteile seine Geschäftsführung. Der Neuzugang war früher bei BMW. ... mehr

Lichttest:
Zum 60. Mal findet der bundesweite Lichttest im Monat Oktober statt. Im Wuppertaler Audi-Zentrum gaben die Kooperationspartner den Startschuss für die Sicherheitsaktion in NRW. ... mehr

Kopf der Woche: Imelda Wander-Labbé:
Nach drei Jahren an der Spitze von Škoda Auto Deutschland zieht es die Ex-Geschäftsführerin in die Ferne. Damit ist nun weniger ihr neuer Dienstsitz bei VW unweit Kassels gemeint. Vielmehr lockt die Ersatzteil-Welt des Konzerns, die sich nur mit hoher Mobilitätsaffinität ... mehr

Servicestrategien:
Den Werkstätten winken zusätzliche Milliarden, wenn sie bei der Instandsetzung nur die wirklich defekten Teile erneuern oder reparieren. Und auch die Kunden würden davon profitieren. ... mehr

Ersatzteilversorgung:
Die Belieferung mt Originalersatzteilen läuft außerhalb der Heimatmärkte der Autobauer nicht immer reibungslos – mit negativen Folgen für Kunden und Werkstätten. ... mehr

Teilehandel:
Der Konzentrationsprozess im Markt für Autoteile setzt sich fort. Jetzt hat erneut ein internationaler Konzern einen mittelständischen Teilehändler übernommen. ... mehr

Nach Rekordjahr:
Knorr-Bremse erzielte im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz seiner Firmengeschichte. Vorstandschef Deller stellt weiteres Wachstum in Aussicht. ... mehr

Teilehandel:
Die Verwendung nicht bauartgenehmigter Kfz-Teile stellt ein Risiko für die Verkehrssicherheit dar und kann zum Verlust der Betriebserlaubnis führen. Darauf weist der GVA hin. ... mehr

Dekra-Umfrage:
Die deutsche Kfz-Branche erwartet vor allem beim Neuwagenverkauf 2016 deutlich sinkende Erträge. ... mehr

Warnung des KBA:
Bei den Opel-Modellen Adam und Corsa kann die Lenkzwischenwelle brechen, was zum Ausfall der Lenkung führen würde. ... mehr

Autoteilehandel:
Der Onlinehandel mit Autoteilen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Der Verein Freier Ersatzteilemarkt (VREI) hat diese Entwicklung jetzt näher untersucht. ... mehr

Schadensteuerung:
Wie man sich bei Rechnungskürzungen verhält und erfolgreich Stundenverrechnungssätze verhandelt, wurde im Profi Club des Lackspezialisten Spies Hecker erörtert. ... mehr

Werkstattsysteme:
Mit mehr Kundennähe will der Teilegroßhändler Hans Hess, Betreiber des Werkstattsystems Motoo, den Umbruch im Aftermarket meistern. ... mehr

Hohe Auslastung:
Der Autozulieferer ElringKlinger kappt erneut seine Gewinnziele. Der großen Nachfrage begegnet das Unternehmen mit teuren Sonderschichten. ... mehr

Joint Venture:
Der Nürnberger Kabelhersteller Leoni gründet ein Joint Venture mit einem staatlichen chinesischen Autozulieferer. Das Umsatzziel für 2016 wurde nach unten korrigiert. ... mehr

IAA 2015:
Für das Jahr 2016 sagt der Autozulieferer Continental steigende Reifenrohstoffpreise voraus. Die Entwicklung hänge maßgeblich an China. ... mehr

Ersatzteilteile aus dem Netz:
Ersatzteile im internet sind oft günstiger. Doch der Kauf im Netz kann auch Tücken haben. ... mehr

Einkaufskooperation:
Der Gesellschafterkreis der Autohaus-Kooperation Techno hat ein neues Mitglied: Das Mercedes-Benz-Autohaus Nord-Ostsee Automobile. ... mehr

Artikel 1-20 von 58120 Stück
Geschäftszahlen 2017:
Trotz der Dieselkrise hat der VW-Konzern im vergangenen Jahr einen Gewinn von mehr als elf Milliarden Euro erzielt. » mehr

Sportwagenbauer könnte dritte Dimension erobern:
Wie viele andere Autohersteller befasst sich auch Porsche intensiv mit der dritten Dimension. "Ich kann mir gut vorstellen, dass so etwas mal auf dem Porsche-Weg kommen könnte", sagte Vertriebschef Detlev von Platen. » mehr

Urteil zu Fahrverboten:
Die Bundesregierung hat noch nicht festgelegt, wie sie auf das anstehende Urteil zu Fahrverboten reagieren wird. Das Umweltministerium stellt aber schon eine klare Forderung auf. » mehr

Genfer Autosalon:
Ferrari hat den 488 nachgeschärft: Mehr Leistung und weniger Gewicht sorgen für noch bessere Fahrleistungen als im Basismodell. » mehr

Vorvertrag abgeschlossen:
BMW will gemeinsam mit dem Autobauer Great Wall die zweite Generation des Elektro-Minis in China produzieren. Die künftigen Joint-Venture-Partner haben einen Vorvertrag abgeschlossen. » mehr

Porsche 911 GT3 RS:
Standesgemäß bringt Porsche einen Elfer mit motorsportlichem Auftritt auf den Genfer Autosalon. Dort feiert der überarbeitete GT3 RS Messepremiere. Der 520 PS starke Renner wird 312 km/h schnell. » mehr

Bilanz für 2017:
Der Abgas-Skandal ist zwar immer noch nicht restlos aufgeklärt, die Kunden stört das aber nicht: Für den VW-Konzern lief das vergangene Jahr überaus erfolgreich. » mehr

Nach Klage wegen Leasing-Verträgen von Soldaten:
BMW Financial Services hat sich in einem Rechtsstreit mit der US-Regierung auf einen Millionen-Vergleich geeinigt. Die Finanztochter des Münchner Autobauers hatte Leasing-Verträge von US-Soldaten nicht rechtmäßig zurückerstattet. » mehr

SpaceX-Projekt Starlink:
Tesla-Chef Elon Musk hat zwei Test-Satelliten seines neuen Weltraum-Internet-Projekts Starlink mit Erfolg ins All geschickt. Nur eine Kleinigkeit misslang. » mehr

Peugeot 508:
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Peugeot sein neues Flaggschiff: Mit dem 508 wollen die Franzosen wieder Lust auf die Limousine machen. » mehr

Neuer Nordamerika-Chef bei Ford:
Überraschend schnell hat Ford einen neuen Leiters seines Nordamerika-Geschäfts ernannt: Kumar Galhotra tritt die Nachfolge des entlassenen Raj Nair an. » mehr

Vorbericht Mobile World Congress:
Auf dem Mobile World Congress zeigen Hersteller, Zulieferer und Start-ups ihre Ideen für das Auto von morgen. » mehr

Santander analysiert seine Finanzierungsklientel:
Steigende Kreditsummen bei sinkendem Kundenalter, auf diesen Nenner bringt die Santander Consumer Bank ihre Analyse der Kundenfinanzierungen der letzten drei Jahre. Vor allem ein Produkt ist gefragt. » mehr

Produktionsstart 2019:
Der US-Lenkungsspezialist Nexteer Automotive will im marokkanischen Kenitra sein erstes afrikanisches Werk bauen. Gestartet wird mit der Produktion von elektrischen Lenkunterstützungen. Dabei soll es aber nicht bleiben. » mehr

Max Moritz-Verkauf:
Bis kommende Woche wird feststehen, wer die insolventen Max-Moritz-Betriebe von der Wellergruppe erwirbt. Die Investoren kommen aus dem näheren Marktumfeld. » mehr

Urteil zu Fahrverboten:
Ganz Deutschland hatte auf die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten gewartet. Nun hat das Gericht sich auf kommende Woche vertagt. » mehr

Wegen BMW Fünfer und Jaguar E-Pace:
Der kanadische Magna-Konzern hat seine europäische Autoproduktion zuletzt deutlich gesteigert. In Graz stieg die Produktion im Vergleich zum Vorjahresquartal von Oktober bis Dezember 2017 um 269 Prozent. » mehr

Europcar und SnappCar kooperieren:
Der Kreativität beim Finden neuer Mobilitätsideen sind keine Grenzen gesetzt. Europcar kombiniert jetzt Miete und privates Carsharing. Man darf gespannt sein, wie viele Interessenten das Procedere findet. » mehr

Künftig anderes Modell für Werk Rosslyn:
In 35 Jahren und über fünf Fahrzeuggenerationen hinweg liefen im BMW-Werk in Rosslyn mehr als 1,19 Millionen Dreier vom Band. In wenigen Monaten soll bei BMW in Südafrika die Produktion eines SUVs starten. » mehr

Mercedes-Benz-Handel:
Das Führungstrio der Beresa-Gruppe ist am 1. März wieder komplett: Der Nachfolger von Thomas Spiegelhalter kommt von der Hahn-Gruppe. » mehr


Artikel 1-20 von 58120 Stück