Themenspezial:
IAA Nutzfahrzeuge
Artikel 41-60 von 1534 Stück
Facelift Mercedes V-Klasse:
Auch der größte Pkw bei Mercedes, die V-Klasse, braucht mal eine Modellauffrischung. Optisch nur wenig verändert fährt der Luxus-Van mit komplett neuem Antrieb. Eine Elektroversion könnte noch in diesem Jahr folgen. » mehr

Nach erfolgreichem Jahr:
Der Lkw-Hersteller Volvo Trucks blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und schüttet mehr Geld an seine Aktionäre aus. Für das laufende Jahr sieht es allerdings nicht mehr so rosig aus. » mehr

Absatz um mehr als drei Prozent gestiegen:
Im Jahr 2018 sind in Europa abermals mehr Nutzfahrzeuge verkauft worden als im Vorjahr. Auch in Deutschland steht ein deutliches Plus. » mehr

Interview mit Scania-Chef Henriksson:
Wie schnell setzt sich der Elektroantrieb bei Nutzfahrzeugen durch und welche Rolle spielen bis dahin alternative Antriebe wie Gas und Biokraftstoffe? Die beiden Branchenriesen Scania und Daimler verfolgen unterschiedliche Strategien. Scania-Chef Henrik Henriksson erläutert im » mehr

Technik gegen den toten Winkel:
In Deutschland sind zuletzt rund 3200 Menschen pro Jahr im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Ein Teil davon könnte nach Einschätzung von Fachleuten noch leben, wenn Lastwagen mit Assistenz-Systemen ausgerüstet wären. » mehr

Nach Kritik an Verkaufsplänen:
Eigentlich wollte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer den Lkw-Mautbetreiber Toll Collect, ein Gemeinschaftsunternehmen, an dem Daimler und die Telekom maßgeblich beteiligt sind, privatisieren. Einem Bericht zufolge fällt dies nun flach. » mehr

Elektro-Transporter Streetscooter:
Die Deutsche Post findet einem Medienbericht zufolge keinen Investor für ihren E-Transporter Streetscooter. Ein Deal mit Volkswagen soll an unterschiedlichen Preisvorstellungen gescheitert sein. » mehr

Absatz 2018:
Im vergangenen Jahr hat Daimler Trucks mehr als eine halbe Million Lkw ausgeliefert. Vor allem in Amerika und Asien ging es bergauf. » mehr

Deutschland "peinlich" isoliert:
Die EU-Länder wollen jetzt auch für Nutzfahrzeuge verbindliche Grenzwerte, um den Ausstoß von Kohlendioxid bis 2030 zu drücken. Die deutsche Autoindustrie hält die Ziele für zu ehrgeizig. Bundesumweltministerin Svenja Schulze ist ihre Enthaltung auf Druck des Kanzleramts "mehr » mehr

US-Lkw-Bauer legt Ergebnissprung hin:
Ein Fünftel mehr Umsatz, 42 Prozent mehr Gewinn - die US-Volkswagen-Beteiligung Navistar blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück und will auch 2019 weiter wachsen. » mehr

Bau von Transportern:
Laut einem Medienbericht stocken die Kooperationsgespräche zwischen Volkswagen und Ford. Es gebe Differenzen hinsichtlich einer Zusammenarbeit beim autonomen Fahren. » mehr

Unternehmen haben eine weitere Klage gegen das Lkw-Kartell eingereicht. Die Akten dazu füllten mehrere Lieferwagen. » mehr

Auszeichnung für soziales Engagement:
Volkswagen Nutzfahrzeuge würdigt zum dritten Mal das gesellschaftliche Engagement eines Handwerksbetriebes. Das Gewinner-Projekt "BrotRetter" setzt sich für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln sowie die Integration von Menschen ins Berufsleben ein. » mehr

Kreativer Kofferraum:
Es kommt nicht nur auf die Größe an. Das ist auch bei Kombis und SUVs so. Denn was bringt der größte Kofferraum, wenn man ihn nicht richtig nutzen kann? Bei den Lösungen dafür überbieten sich die Hersteller mit pfiffigen Details. » mehr

Ausbau der Elektrifizierung:
Noch hat Opel als Auto mit Strom-Strang für den Antrieb nur den Ampera-e im Programm, ein Relikt aus der Zeit unter GM-Regie. Nun, in Kooperation mit dem neuen Eigentümer PSA aus Frankreich, vergrößert die deutsche Traditionsmarke ihre E-Palette in bedeutsamen Segmenten. » mehr

Günstig in Produktion und Unterhalt:
Er soll günstig sein und die Umwelt schonen: Forscher der RWTH Aachen haben einen Elektro-7,5-Tonner entwickelt, den sie nun der Öffentlichkeit präsentieren. » mehr

Starkes drittes Quartal für Börsenneuling:
Mehr Umsatz, mehr Gewinn, und eine Marge von 17,6 Prozent - Börsenneuling Knorr-Bremse hat ein starkes drittes Quartal hingelegt. » mehr

Börsengang der Lkw-Sparte Traton:
Wenn Volkswagens Lkw-Sparte Traton an die Börse geht, werden die Familien Porsche und Piech anders als bisher geplant im Aufsichtsrat vertreten sein. » mehr

Höhere Beladung von Lkw:
Die Regierung hat den Antrag von Wirtschaftsverbänden abgelehnt, Lkw künftig schwerer beladen zu können- aus mehreren Gründen. » mehr

Auslieferungen seit Januar:
Volkswagen Nutzfahrzeuge hat in den ersten zehn Monaten des Jahres weniger Autos ausgeliefert als im Vergleichszeitraum. Der Konzern führt das vor allem auf die WLTP-Umstellung zurück. » mehr


Artikel 41-60 von 1534 Stück