Themenspezial:
IAA Nutzfahrzeuge
Artikel 41-60 von 1605 Stück
Erst Europa und dann die Dritte Welt:
Ursprünglich hatte Evum Motors das aCar nur für Entwicklungs- und Schwellenländer konzipiert. Doch nun soll das robuste Elektro-Nutzfahrzeug erst in Europa verkauft werden. Anfang des zweiten Quartals geht's los. » mehr

Dienstleister Financialright:
Der Prozessfinanzierer Financialright wird gegen das Urteil des Landgerichts München in Berufung gehen. Dieses hat die Schadenersatzklage gegen die europäischen Lkw-Hersteller aus formalen Gründen abgewiesen. » mehr

Klage unzulässig:
Die großen europäischen Lkw-Hersteller können vorerst aufatmen. Das Landgericht München hat die Abtretung immenser Schadenersatzforderungen tausender Käufer an ein Inkassounternehmen für rechtswidrig erklärt. Aber es ist nur ein Etappensieg. » mehr

Entscheidung von Iveco zu Brennstoffzellen-Truck:
Der Lkw-Hersteller Iveco will seinen Brennstoffzellen-Truck Nikola Tre am Standort Ulm bauen. Nach der Ankündigung Teslas zum Bau einer Gigafactory in Brandenburg ist dies die zweite große Investition in alternative Antriebe in Deutschland durch einen ausländischen Fahrzeugbauer. » mehr

US-Lkw-Hersteller:
Die VW-Tochter Traton will den US-Lkw-Hersteller Navistar komplett übernehmen. Navistar reagierte zurückhaltend auf den Vorschlag. » mehr

Weitere 300 Millionen Euro:
Die EU-Kommission genehmigt Deutschland die Förderung von Elektrobussen mit weiteren 300 Millionen Euro. Auf diese Weise sollen Klimaziele erreicht werden. » mehr

Zu hoher Abgasausstoß:
Wegen zu hoher Abgaswerte ruft VW Nutzfahrzeuge weltweit knapp 30.000 Fahrzeuge der Modellreihen T5 und T6 in die Werkstätten. Der Grund ist allerdings keine Abschalteinrichtung. » mehr

Flaute nach dem Boom:
Volvo hat im vergangenen Jahr erheblich weniger Lkw-Bestellungen erhalten. Nach dem Boom erwartet der Hersteller nun einen rückläufigen Markt. » mehr

Hybrid-Lastwagen mit Stromabnehmern unterwegs:
Die zweite deutsche Elektro-Autobahn ist in Schleswig-Holstein ans Netz gegangen. Hybrid-Lastwagen mit Stromabnehmern sollen bei voller Fahrt Energie für die Batterien tanken, um so ökologischer Fracht zu transportieren. » mehr

Für rund zehn Millionen Euro:
Daimler liefert der Armee Litauens 25 Speziallastwagen. Die Fahrzeuge des Typs Mercedes Benz Arocs werden in den kommenden vier Jahren ausgeliefert. » mehr

Parkleitsysteme und mehr Stellplätze:
Lkw-Fahrer müssen strenge Pausenregeln einhalten. Doch das ist oft nicht einfach, da sie keine freien Stellplätze finden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will mit neuen Stellplätzen und Parkleitsystemen gegensteuern. » mehr

Traton verzeichnet weniger Bestellungen:
Im vergangenen Jahr hat die VW-Lkw-Tochter Traton ihren Absatz um vier Prozent gesteigert. Die Lage verdüstert sich aber nun, der Auftragseingang sank um sieben Prozent. » mehr

Verflüssigtes Gas soll CO2 einsparen:
Shell will mit einem LNG-Gemisch für Lastwagen, das aus herkömmlich gefördertem Gas und aus Biomethan hergestellt wird, zu CO2-Einsparungen in Deutschland beitragen. » mehr

Minus 1,6 Prozent:
Volkswagen Nutzfahrzeuge meldet für das Jahr 2019 einen leicht gesunkenen globalen Absatz. Im Nahen Osten fiel der Rückgang am deutlichsten aus. » mehr

Nutzfahrzeug-Übernahme:
Der japanische Fahrzeugbauer plant die Übernahme des japanischen Herstellers UD Trucks von der Volvo Group. Der Schritt ist Teil einer strategischen Allianz zwischen den beiden Herstellern. » mehr

Volkswagen-Beteiligung rudert zurück:
Der US-Lastwagenbauer Navistar hat seine Umsatz- und Gewinnziele für das kommende Jahr zusammengestrichen. Die Produktion wird gedrosselt, und es soll gesparte werden. » mehr

Transporter:
Mercedes hat mit der Produktion des eSprinters begonnen. Der Leiter der Van-Sparte sprach von einem "Meilenstein". Verglichen mit Elektroautos ist die Reichweite aber bescheiden. » mehr

Veränderungen bei Lkw-Zulieferer:
Der Lkw-Zulieferer SAF-Holland plant, seinen Firmensitz von Luxemburg nach Deutschland zu verlegen. Zudem soll die Gesellschaftsform geändert werden. SAF-Holland will durch die Maßnahmen sein Struktur vereinfachen und die Kosten senken. » mehr

Bremsenspezialist:
Der Zulieferer Knorr-Bremse hat im bisherigen Jahresverlauf zwar zugelegt, blickt aber skeptisch in die Zukunft. Für die kommenden Monate hat das Unternehmen deutlich weniger Aufträge. » mehr

70 Millionen Euro für das Werk Hannover:
Volkswagen Nutzfahrzeuge hat im Werk Hannover eine neue Lackierstraße in Betrieb genommen. Die Anlage ist Teil des Modernisierungsprogramms. » mehr


Artikel 41-60 von 1605 Stück