Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 7616 Stück
Einstieg in die kabellose Ladetechnik:
Mit dem Kauf der Technologielizenz vom US-Anbieter WiTricity für die drahtlose Energieübertragung verschafft sich der Zulieferer Mahle einen Einstieg in die Technologie für kabelloses Laden. Dabei können die Stuttgarter auch eigene Kompetenzen einbringen. » mehr

Mitec-Insolvenz:
Der insolvente Zulieferer Mitec will sich bei der Investorensuche nicht auf einen bestimmten Investorentyp festlegen. Und auch nach dem verlorenen Prozess gegen den Fahrzeughersteller Ford ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. » mehr

Portfolio-Bereinigung:
Im Januar hat der US-Antriebsspezialist BorgWarner sein Thermostatgeschäft an den britischen Auto- und Luftfahrtzulieferer Arlington Industries verkauft. Ursprünglich hatte das Unternehmen andere Pläne mit diesem Bereich. » mehr

Geringes Umsatzwachstum 2018:
Mann + Hummel-Chef Werner Lieberherr ist unzufrieden mit der Ertragsstärke des Filterspezialisten. Ein Programm zur Kostensenkung und Innovationen in einem neuen Geschäftsfeld sollen die Situation verbessern. Auch ein Stellenabbau ist nicht ausgeschlossen. » mehr

Wachsendes Misstrauen, schwächelnde Wirtschaft:
Mit dem strategischen Ziel, Hochtechnologie zu erkaufen, um den Westen zu überflügeln, sind chinesische Unternehmen auf Einkaufstour. Doch die Widerstände wachsen und Chinas Wirtschaft schwächelt - 2018 wurden weniger deutsche und europäische Firmen zum Übernahmeziel. » mehr

Geschäfte mit Autobranche schwächeln:
Der Chiphersteller Infineon hat ein eher schwaches erstes Geschäftsquartal verzeichnet. Das lag auch an schwächerem Geschäft mit der Autobranche. » mehr

Fahrzeugantennen-Sparte:
Continental hat die Fahrzeugantennen-Sparte von Kathrein nun endgütig übernommen. Den Kaufpreis teilte der Zulieferer nicht mit. » mehr

Gasfedern-Spezialist:
Stabilus hat seine Umsatzprognose deutlich gesenkt - aus mehreren Gründen. Mehr Umsatz als im Vorjahr soll es aber immerhin geben. » mehr

"Zukunftsforum Automobil" am 4. Februar in München:
Der bayerische Ministerpräsident Söder setzt sich für einen "nationalen Pakt zur Sicherung der Automobilindustrie" ein. Am Montag hat er deshalb zum "Zukunftsforum Automobil" nach München geladen. Auch die Chefs von BMW und Audi kommen. » mehr

Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung eröffnet:
Der Autozulieferer Mitec Automotive hat ein Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung eröffnet. Die Auftragslage habe sich wieder stabilisiert. Dennoch müssen 150 Mitarbeiter gehen. » mehr

Übernahme:
Mahle hat den Getriebespezialisten ZG-Zahnräder übernommen und setzt verstärkt auf Elektromobilität. » mehr

KBA-Antrag gestellt:
Baumot, ein Anbieter von Diesel-Nachrüstsystemen, rechnet mit einer hohen Nachfrage. Bei Einbau und Gewährleistung soll es keine Probleme geben. » mehr

Webasto:
Der Zulieferer Webasto baut seine Bemühungen in Sachen Elektromobilität kräftig aus. Die Investitionen in dem Bereich steigen, die Zahl der Mitarbeiter wurde 2018 verdreifacht. » mehr

Chipkonzern:
Qualcomm hat im vergangenen Quartal deutlich weniger Umsatz gemacht. Das liegt an einem Patentstreit mit Apple und an der schwächeren Nachfrage in China. » mehr

Bosch-Personalchef Kübel:
Bosch will trotz eines schrumpfenden Diesel-Geschäfts einen Stellenabbau im großen Stil vermeiden. Dabei helfen sollen auch neue Arbeitsplätze in Feldern wie der E-Mobilität und dem autonomen Fahren. » mehr

Wegen geopolitischer Unsicherheiten:
Handelsstreits, Brexit, sinkende Dieselanteile: Die Bosch-Führungsriege stellt sich nach einem harten Jahr 2018 auf ein anspruchsvolles Jahr 2019 ein - und will aufgrund der Unsicherheiten auch keine Umsatzprognose abgeben. » mehr

Automatisch, elektrisch, vernetzt:
Die Antwort von Bosch-Chef Volkmar Denner auf die Probleme des Planeten lautet: Automatisierung, Elektrifizierung und Vernetzung. Der weltgrößte Zulieferer gab jetzt einen tiefen Einblick in die Strategie der kommenden Jahre. » mehr

Neu in unserem Datencenter - VW Touareg:
Für Volkswagen-Chef Herbert Diess ist der neue Touareg das "Flaggschiff" unserer Marke". Was steckt unter der Haube von VWs großem SUV? Die Antworten gibt es in unserem Datencenter. » mehr

BMW-Betriebsratschef Schoch:
BMW-Betriebsratschef Schoch attackiert in einem Interview die CEOs Zetsche, Krüger und Diess. Die deutsche Autoindustrie verschlafe die E-Auto-Offensive. » mehr

Conti-Chef Degenhart zu Cybersecurity im Auto:
Conti-Chef Degenhart fordert, die neuen Industrie-Standards für Cybersecurity schnellstmöglich im immer stärker vernetzten Auto umzusetzen. Der Datenverkehr eines Fahrzeugs müsse genauso sicher sein wie modernes Online-Banking. » mehr


Artikel 21-40 von 7616 Stück