Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 7779 Stück
Schaeffler-Chef Rosenfeld auf Hauptversammlung:
Schaeffler geht aktuell durch schwierige Zeiten mit Sparprogramm und Jobabbau. Auf der Hauptversammlung weckte Unternehmenschef Klaus Rosenfeld ein wenig Hoffnung für die Zukunft. » mehr

Neuer Standort:
Der Zulieferer Magna baut sein Engagement in Marokko aus. Von Kenitra aus wird weltweit ausgeliefert. » mehr

Rohstoffkosten und Autoschwäche bremsen:
Auch wegen schwächerer Nachfrage aus der Autoindustrie hat der Lack- und Farbenspezialist Akzo Nobel im ersten Quartal ein geringeres Gewinnwachstum verzeichnet als erhofft. » mehr

Schaeffler-Hauptversammlung:
Schaeffler hat seine Prognosen kassiert, Jobstreichungen und ein Sparprogramm angekündigt. Vorstandschef Klaus Rosenfeld wird auf der Hauptversammlung einige Fragen der Anteilseigner zu beantworten haben. » mehr

Defektes Kontrollgerät:
In den USA sind bis zu 12,3 Millionen Fahrzeuge verschiedener Hersteller von einem möglicherweise lebensgefährlichen Problem betroffen. Die Airbags könnten aufgrund eines Fehlers im Kontrollgerät bei einem Unfall nicht auslösen. » mehr

Zeitarbeit als Konjunkturbarometer in der Autoindustrie:
Wenn die Wirtschaft langsamer wächst, bekommt das die Leiharbeitsbranche schnell zu spüren. Das zeigt sich gerade in der Autoindustrie. » mehr

Sportback erst 2020?:
Audi hat einem Medienbericht zufolge das Produktionsziel des e-tron für 2019 deutlich nach unten korrigiert. Und der Produktionsstart des Sportback wird offenbar auf 2020 verschoben. » mehr

Euro-5-Diesel:
Die Anbieter von Hardware-Nachrüstungen für Euro-5-Diesel arbeiten intensiv an ihren Anträgen für das Kraftfahrtbundesamt. Die erste Firma könnte in Kürze eine Genehmigung erhalten. » mehr

VW, BMW und Daimler:
Bei der geplanten Vergabe lokaler 5G-Frequenzen stößt die Bundesnetzagentur auf großes Interesse von Autokonzernen. VW, BMW, Daimler und der Zulieferer Bosch wollen Anträge einreichen und eigene Campusnetze betreiben. » mehr

Schwerpunkt Elektromobilität:
Continental zeigt auf der Auto China verschiedene Lösungen im Bereich der Elektromobilität. » mehr

Wo soll deutsche Batteriezell-Produktion entstehen?:
Varta-Chef Herbert Schein vertritt die Auffassung, dass die angestrebte deutsche Batteriezell-Produktion nicht an einem vom Kohleausstieg betroffenen Standort entstehen sollte, sondern dort, wo bereits Knowhow besteht. » mehr

Lieferung von Trailerachsen:
Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland hat einen Millionenauftrag von Schwarzmüller erhalten. Über die kommenden fünf Jahre beliefert SAF-Holland den Lkw-Trailer-Hersteller mit Trailerachsen. » mehr

Schanghai Auto Show 2019:
Grammer präsentiert bei der Schanghai Auto Show 2019 verschiedene Innovationen für den chinesischen Markt. Der Zulieferer will seine Marktposition in dem Land deutlich ausbauen. » mehr

Vergleich zwischen Super E10 und Super E5:
Viele Autofahrer meiden Super E10, da sie glauben, der Kraftstoff sei weniger effizient als Super E5. Rollenprüfstandtests nach WLTP haben nun ergeben, dass mit Super E10 der Verbrauch nicht signifikant steigt - und Feinstaub- und Stickoxid-Emissionen deutlich sinken. » mehr

Interview Mahle-Chef Stratmann:
Der Zulieferer Mahle hat mit der Abkühlung der Märkte zu kämpfen. Das hält Konzernchef Jörg Stratmann jedoch nicht davon ab, seine duale Strategie weiterzuverfolgen. » mehr

Darmstädter Batteriehersteller:
Der Batteriehersteller Akasol profitiert vom steigenden Interesse an der Elektromobilität. Während der Umsatz kräftig stieg, blieb ein Gewinn durch die Kosten des Börsengangs aus. » mehr

Strategische Partnerschaft:
Die Zulieferer Benteler und Vibracoustic wollen künftig gemeinsam geräusch- und schwingungsoptimierte Fahrwerkslösungen für E-Fahrzeuge anbieten. Das soll den Kunden einige Vorteile bringen. » mehr

Mitarbeiterprämie im Vergleich:
ZF zahlt seinen deutschen Tarifbeschäftigten für das vergangene Jahr einen Bonus von 1100 Euro. Doch es gibt noch mehr. Dennoch liegt der Zulieferer im Branchenvergleich eher schwach. » mehr

Hauptsächlich Verwaltung betroffen:
Der Filterspezialist Mann + Hummel hat die Zahl der geplanten Stellenstreichungen bekanntgegeben. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, sollen 1200 Jobs wegfallen. » mehr

Bis spätestens Juni 2020:
Der Autozulieferer Hörmann hat die Schließung seines Werks im oberbayerischen Penzberg angekündigt. Betroffen sind 630 Stammbeschäftigte und 90 Leiharbeiter. » mehr


Artikel 1-20 von 7779 Stück