Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 7625 Stück
Autozulieferer investiert Millionen:
Die Produktion von Maschinen für die Fertigung von Fahrzeugbatterien soll den Angaben zufolge noch in diesem Jahr anlaufen. » mehr

5G-Mobilfunk:
Der Termin steht, aber ob er eingehalten werden kann, steht auf einem anderen Blatt. » mehr

Supplier Award 2018 vergeben:
Daimler hat mit einer großen Gala und unter Anwesenheit des Top-Managements seine zehn besten Lieferanten geehrt. Der diesjährige, elfte Daimler Supplier Award hatte das Motto: Vison. Venture. Value. » mehr

Pilotprojekt zur "letzten Meile":
Ford und der nachhaltige Lieferdienst Gnewt testen derzeit in London, wie sie den Lieferservice optimieren und die "letzte Meile" effizienter und umweltschonender gestalten können. Derzeit sind die Kuriere noch mit E-Autos unterwegs, doch Drohnen und autonome Roboter sind » mehr

Wo wird die E-Mobilität Jobs kosten?:
Die E-Mobilität wird in der Autoindustrie Jobs kosten. Die Frage ist nur, ob eher bei den Herstellern oder ihren Zulieferern. Die Automobilwoche hat auf höchsten Ebenen nachgefragt. » mehr

Autozulieferer macht es vor:
Zulieferer oder Werkstätten, die Betriebsmittel oder Wachstum mit einem Kredit finanzieren möchten, treffen bei Banken oft auf lange Reaktionszeiten und eine hohe Bürokratie. Eine Alternative sind Kreditmarktplätze, die Mittelständler mit privaten Investoren zusammenbringen. » mehr

Rohstoff für Katalysatoren:
Palladium, ein Edelmetall, das in Katalysatoren von Autos zum Einsatz kommt, ist so teuer wie nie. Allein seit Jahresbeginn zog der Preis um 20 Prozent an. Die jüngeren Entwicklungen in der Autoindustrie haben einen beträchtlichen Anteil an der Verteuerung. » mehr

Schwieriges Geschäftsjahr 2018:
Im vergangenen Jahr hat ElringKlinger zwar seinen Umsatz gesteigert, das Ziel für die EBIT-Marge aber nicht erreicht. Der Vorstand hat nun einen Vorschlag, der die Aktionäre nicht erfreuen dürfte. » mehr

Kopf der Woche - Noch-BMW-Manager May:
Er war für über vier Jahre der digitale Kopf bei BMW. Zum 1. Mai wechselt Dieter May als Chef der Halbleitersparte zu Osram nach Regensburg. "Zurück zu den Wurzeln", wie er sagt. » mehr

Nach sehr schwachem Jahr 2018:
Turbulente Zeiten beim Lichtkonzern Osram: Schwache Zahlen, Stellenabbau und Übernahmegespräche mit potenziellen Investoren beunruhigen Mitarbeiter und Aktionäre. Das bekam auf der Hauptversammlung vor allem Konzernchef Berlien zu spüren. » mehr

Interieurspezialist:
Grammer hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um vier Prozent gesteigert. Dabei profitierte der Interieurspezialist vor allem vom starken Geschäft mit Nutzfahrzeug-Herstellern. Der Gewinn ging allerdings deutlich zurück. » mehr

Übernahme-Gespräche mit Finanzinvestoren:
Steigen bei dem kriselnden Lichtkonzern und Autozulieferer Osram bald Finanzinvestoren ein? Das Management hat entsprechende Gespräche bestätigt. Betriebsrat und Gewerkschaft sind voller Sorge. » mehr

EXKLUSIV - Neuer Produktionschef:
Im Sommer kommt ein neuer Produktionschef zu Magna Steyr. Er wird Nachfolger des ausscheidenden Karl-Friedrich Stracke. » mehr

Charter of Trust:
Siemens will das Risiko von Sicherheitsvorfällen reduzieren. Der Technologiekonzern verpflichtet neue Zulieferer künftig zu einheitlichen Sicherheitsstandards bei Cyber-Security. » mehr

BMW-Manager wechselt zu Zulieferer:
Dieter May, aktuell bei BMW für digitale Produkte und Services verantwortlich, wechselt zum Licht- und Halbleiter-Zulieferer Osram. Damit kehrt er zu seinen Wurzeln zurück. » mehr

Zwei mögliche Investoren:
Der Lichtspezialist Osram verhandelt mit zwei Investoren über eine Übernahme. Dem Vorstand wäre ein Großaktionär durchaus willkommen. » mehr

Neues Excel-Dokument im Datencenter:
Welche Zulieferer steuern welche Teile zum neuen BMW Achter Coupé bei? Im neuen Excel-Dokument in unserem Datencenter sind die Antworten auf diese Frage jetzt noch übersichtlicher zu finden: Tabellarisch und nach Produktgruppen geordnet. » mehr

Trotz schwächerer Autogeschäfte:
Der Zulieferer Norma Group hat seinen Umsatz 2018 um 6,6 Prozent gesteigert. Die Marge lag bei 16 Prozent. Das war weniger als 2017. Nun will Norma sparen. » mehr

EXKLUSIV - Poppe-Veritas-Gruppe:
Die Poppe-Veritas-Gruppe hat mit verringerten Abrufzahlen zu kämpfen und ist in die Verlustzone gerutscht. Mehrere Werke stehen unter Druck. Aber es gibt auch positive Anzeichen. » mehr

EXKLUSIV - Interview mit Martin Lange:
Martin Lange, Deutschlandchef des Entwicklungsdienstleisters Segula Technologies, will mit der IG Metall über Fragen des Tarifvertrages reden. Er zeigt auch Verständnis für die Zurückhaltung der Opel-Mitarbeiter vor einem Wechsel zu Segula – aber nur bedingt. » mehr


Artikel 1-20 von 7625 Stück