Logo automobilwoche
Automotive News:
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 6860 Stück
Starker Euro belastet Reifenhersteller:
Der französische Continental-Konkurrent Michelin leidet unter dem starken Euro. Der Umsatz sank im ersten Quartal. Positiv wirkt sich dagegen der Trend zu teureren Spezialreifen aus. » mehr

VW drohen Milliardenkosten:
Nachdem Volkswagen mehrere Aufträge gekündigt hat, bereitet Prevent einem Bericht zufolge eine Klage auf Schadenersatz vor. Sollte sie Erfolg haben, würde es teuer für den Autobauer. » mehr

6 Prozent im Jahr 2018:
Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld hat das Wachstumsziel für das Jahr 2018 ausgegeben. Vor allem vom Geschäft mit der Autoindustrie erwartet der Manager Großes. » mehr

IG-Metall-Chef über den Fachkräftemangel:
IG-Metall-Chef Jörg Hofmann fordert Unternehmen und Politik dazu auf, mehr für die Weiterbildung der Mitarbeiter zu tun. Der Fachkräftemangel werde immer mehr zum Problem für die Metall- und Elektroindustrie. » mehr

Bei der Schaeffler-Hauptversammlung:
Neben der aktuellen Unternehmenssituation will der Vorstandschef des Auto- und Industriezulieferers Schaeffler, Klaus Rosenfeld, den Aktionären bei der Hauptversammlung an diesem Freitag sein Zukunftskonzept erläutern. » mehr

Neues Ressort "Strategie und Innovation Automotive:
Ab 1. Mai ist Martin Watzlawek für das neu geschaffene Ressort des Polymerspezialisten Rehau verantwortlich. » mehr

Belastungen in Reifensparte:
Conti hat seine Erwartungen für das laufende Jahr gesenkt. Grund dafür sind vor allem Belastungen im Reifengeschäft. » mehr

Ein Drittel des Umsatzes mit neuen Produkten:
Innovationen haben dem Technologie-Unternehmen Freudenberg im vergangenen Jahr mehr Gewinn eingebracht. Nun plant der Zulieferer weitere Investitionen. » mehr

100 Millionen Euro für zusätzliches Werk:
Wegen der Nähe zu den USA ist Mexiko ein wichtiger Standort für Hersteller und Zulieferer. Bosch setzt auf eine Einigung im Nafta-Konflikt und nimmt für ein Werk für Elektronikkomponenten noch einmal viel Geld in Mexiko in die Hand. » mehr

Pläne des Großaktionärs:
Stefan Pierer, Großaktionär des Zulieferers SHW, sieht gute Chancen für den Anbieter von Pumpen und Motorkomponenten. Über seine Rolle im SHW-Aufsichtsrat hat er eine klare Vorstellung. » mehr

Konzernumbau:
Der Zulieferer Schaeffler hat mit dem Betriebsrat eine Zukunftsvereinbarung getroffen. Im Gegenzug für die Zustimmung der Arbeitnehmer zum Konzernumbau macht das Management Zugeständnisse. » mehr

Finanzieller Spielraum bei Schaeffler:
Der Zulieferer Schaeffler hat seinen Plan, Stammaktien in Vorzugsaktien umzuwandeln, vorerst gestoppt. Es gebe weiteren Diskussionsbedarf. » mehr

Medienbericht:
Volkswagen hat angeblich Mitarbeiter des Zulieferers Prevent ausspionieren lassen. Der Wolfsburger Konzern wies die Vorwürfe zurück. » mehr

Abhängigkeit von asiatischen Batteriezellen:
Branchenexperte Wolfgang Bernhart sieht in der Abhängigkeit deutscher Autobauer von der asiatischen Batteriezellenfertigung ein großes Risiko. Es gebe eigentlich nur eine Lösung für das Problem. » mehr

EXKLUSIV - Stefan Pierer:
SHW-Großaktionär Stefan Pierer sieht für den Zulieferer keine Zukunft an der Börse. Bis zum Rückzug vom Börsenparkett gebe es aber noch viele Zwischenschritte. » mehr

Faurecia, Valeo, Brose, ZF:
Internationale Zulieferer arbeiten im Reich der Mitte zunehmend mit lokalen Autobauern zusammen. Aus gutem Grund. » mehr

Auftragseingang deutlich verbessert:
Der Kölner Motorenbauer Deutz macht einen großen Schritt aus der Krise. Auftragseingang, Ebit und Umsatz des ersten Quartals haben sich erheblich verbessert. » mehr

Zulieferer vom Bodensee:
Franz-Josef Paefgen ist erneut Vorsitzender des ZF-Aufsichtsrats geworden. » mehr

Daimler gegen Prevent:
Im Prozess von Daimler gegen Prevent hat das Gericht einen Vergleich vorgeschlagen. Der Zulieferer bekäme nur einen Bruchteil der geforderten Schadenersatz-Summe. » mehr

Valet Parking:
Bosch und e.GO lassen auf dem Campus der RWTH Aachen Autos selbstständig einen Parkplatz suchen. » mehr


Artikel 1-20 von 6860 Stück