Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 8838 Stück
++++Corona-Ticker++++:
Europa leidet unter den Folgen des Coronavirus. Erste Lockerungen der wirtschaftlichen Beschränkungen könnte es in Deutschland nach Ostern geben. China ist da schon einen Schritt weiter. Die wichtigsten News des Tages. » mehr

Spahn über Corona-Lockdown:
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn macht der deutschen Wirtschaft Hoffnung, dass die weitreichenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bald gelockert werden könnten. Dafür nennt er aber klare Voraussetzungen. » mehr

Neuen "Fall Kuka" verhindern:
Die Bundesregierung will durch schärfere Kontrollen die Übernahme deutscher Firmen durch ausländische Investoren erschweren. Industrieverbände kritisieren das Vorhaben. » mehr

4000 Mitarbeiter betroffen:
Beim Zulieferer Knorr-Bremse sind nun fast alle deutschen Standorte von Kurzarbeit betroffen. In der Produktion wird um rund 60 Prozent reduziert. » mehr

INTERVIEW mit Gertrud Moll-Möhrstedt:
Gertrud Moll-Möhrstedt, Geschäftsführerin des insolventen Batterieherstellers Moll, sieht die Bundesregierung auf dem richtigen Weg, um Unternehmen in der Krise zu unterstützen. Doch sie sieht noch Verbesserungsmöglichkeiten. » mehr

Warnung der Maschinenbauer:
Der VDMA kritisiert den Plan der Bundesregierung zur stärkeren Kontrolle ausländischer Investitionen aus Nicht-EU-Staaten. » mehr

Dritter Rückgang in Folge:
Die Investitionen chinesischer Unternehmen in der EU sind 2019 deutlich gesunken. Erwartet werden aber gezielte Zukäufe zum Beispiel im Automobilsektor. » mehr

Huawei auf Platz eins:
Erstmals hat China die USA bei der Zahl der Patentanmeldungen überholt. Auch wenn in Deutschland ein Rückgang bei den Anmeldungen zu verzeichnen ist, hat es ein deutsches Unternehmen unter die Top Ten geschafft. » mehr

Umfrage unter Führungskräften:
Mehr als die Hälfte der Führungskräfte erwartet durch die Corona-Krise schwere wirtschaftliche Folgen über mehr als sechs Monate, 90 Prozent rechnen gar mit einer Rezession. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter 274 Führungskräften. » mehr

Produktionsumstellung wegen Corona-Pandemie:
Die ersten Lieferungen von Schutzkleidung von Prevent sind auf dem Weg nach Deutschland. Der Zulieferer hat seine Produktion infolge der Corona-Krise von Autositzbezügen auf Schutzmasken und Schutzanzüge umgestellt. » mehr

Ifo-Umfrage zur Corona-Krise:
Wegen der Corona-Pandemie sind die Geschäftserwartungen der deutschen Autobranche für die nächsten Monate laut einer Ifo-Umfrage eingebrochen. » mehr

Streit mit Nokia um Mobilfunk-Patente:
Daimler droht im Streit mit Nokia um Mobilfunk-Patente laut einem Medienbericht ein Verkaufs- und Produktionsverbot bestimmter Modelle. Es würde demnach ein Schaden in Milliardenhöhe entstehen. » mehr

Trotz Corona-Krise:
Rheinmetall will trotz der wirtschaftlichen Belastung durch das Coronavirus an der Höhe der Dividende für das Jahr 2019 festhalten. » mehr

Insolventer Zulieferer WK Plastics:
Voruassichtlich im Juni will der Insolvenzverwalter Matthias Hofmann für WK Plastics einen Käufer gefunden haben. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten einzelne Investoren ihr Interesse wieder zurückgezogen. » mehr

Angst vor dem Corona-Crash:
Die Finanzkrise machte staatliche Stütz-Milliarden nötig, der Abgas-Skandal kostete viel Geld und Vertrauen. Jetzt steht die Autoindustrie vor dem nächsten Härtetest: Covid-19 lässt die Nachfrage massiv sinken. Und es könnte noch ungemütlicher werden. » mehr

Umsatz 2019 leicht gesteigert:
Der Zulieferer und Elekronik-Spezialist Marquardt hat 2019 den Umsatz leicht steigern können. Nun liegt das Augenmerk auf der Zeit nach der Corona-Krise. Geschäftsführer Harald Marquardt fordert von der Politik einen klaren Plan. » mehr

Belastung durch die Pandemie:
Deutschlands Maschinenbauer haben im Februar weniger Aufträge erhalten. Für VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers ist das "die Ruhe vor dem Sturm". » mehr

Uba-Präsident über Corona-Effekt:
Das Umweltbundesamt will die Verbesserung der Luftqualität durch den Corona-Stillstand nicht überbewerten. Es handele sich dabei um Einmaleffekte. » mehr

Kontakte im Ausland:
Große und international vernetzte Konzerne wie Volkswagen sollen der Bundesregierung bei der Beschaffung von Schutzausrüstung und Ausstattung für Intensivstationen im Ausland helfen. » mehr

Coronavirus-Pandemie:
Wegen der Coronavirus-Pandemie hat der Motorenbauer Deutz seine Hauptversammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Außerdem steht die Dividende auf dem Prüfstand. » mehr


Artikel 1-20 von 8838 Stück