Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 8140 Stück
Im Datencenter:
Am 21. September kommen die ersten Exemplare der neuen und damit fünften Generation des französischen City-Flitzers auf die Straße. Welche Zulieferer Anteil daran hatten, erfahren Sie im Datencenter der Automobilwoche. » mehr

Leuchtenspezialist:
Die IG Metall bezweifelt, dass AMS ausreichend Erfahrung mitbringt, um die Komplexität des angeschlagenen Münchner Leuchtenherstellers Osram vollständig zu durchdringen. Daher lehnt sie das Übernahme-Angebot ab. » mehr

Chemiekonzern:
BASF hat Probleme, vor allem aufgrund der Krise in der Autobranche. Dennoch soll die Dividende steigen. » mehr

Thyssenkrupp in der Krise:
Thyssenkrupp will sich womöglich von Geschäftsteilen im Automotive-Bereich trennen. Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart beobachtet die "Entwicklung sehr aufmerksam". » mehr

Stefan Wolf greift durch:
Elringklinger will dieses Jahr allein an Sachkosten 50 Millionen Euro sparen. Vorstandschef Stefan Wolf kündigt zudem weniger Investitionen und mögliche Kurzarbeit an. » mehr

Conti und Hella haben gerade investiert:
Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche Unternehmen schon in Litauen investiert, zuletzt tätigten Continental und Hella Investitionen. Der Baltenstaat wünscht sich noch mehr deutsche Engagements. » mehr

Gericht:
Die Kündigungen des US-Zulieferers Dura im Zuge der Schließung der deutschen Werke im April waren zulässig. Das hat nun das Berufungsgericht entschieden. » mehr

VW-Diesel:
Baumot hat vom KBA die Genehmigung für die Hardware-Nachrüstung von Euro-5-Dieselmotoren des VW-Konzerns bekommen und will noch im Oktober ,mit dem Verkauf beginnen. » mehr

Unternehmen spüren die Autoflaute:
Sie gelten als Innovationstreiber und Jobmaschinen: Die Zulieferer sind im Schlepptau der Autohersteller eine feste Größe. Drei der fünf weltgrößten Zulieferer kommen aus Deutschland. Die Branchenflaute bringt sie jedoch reihenweise ins Schleudern. » mehr

Stellenabbau bei Mahle:
Der Betriebsrat bei Mahle will betriebsbedingte Kündigungen bis 2025 ausschließen. Die Verhandlungen über eine solche Vereinbarung kommen jedoch zu einem ungünstigen Zeitpunkt. » mehr

SGL Carbon:
SGL Carbon hat seine Prognose gesenkt und die für die kommenden Jahre komplett kassiert. Jürgen Köhler wird Ende des Monats als Chef zurücktreten. » mehr

Zwei Übernahmeangebote:
Der Münchener Beleuchtungshersteller Osram will nun doch bei einem baldigen Übernahmeangebot des Halbleiterhersteller AMS behilflich sein, das die Chefetage zuvor über Wochen vehement abgelehnt hatte. » mehr

Auto-Schwäche zieht auch andere Branchen runter:
Die Dax-Konzerne haben im zweiten Quartal trotz größeren Umsatzes im Schnitt um fast ein Drittel weniger Gewinn als im Vorjahreszeitraum gemacht. Das lag nicht zuletzt an den Autounternehmen. » mehr

Leoni-Chef Kamper über die Krise beim Kabelproduzenten:
Die Nürnberger schließen das zweite Quartal erneut mit roten Zahlen ab. Chef Aldo Kamper ist dennoch zuversichtlich. Man habe schließlich "einen klaren Plan". » mehr

"Deutschlands Konjunktur steht auf der Kippe":
Die deutsche Wirtschaft schrumpft, vor allem wegen gesunkener Exporte. Die Kanzlerin sieht keine Notwendigkeit für Konjunkturpakete, doch Experten warnen. » mehr

Zweites Quartal:
Der Zulieferer Leoni hat im zweiten Quartal einen hohen Verlust verbucht. Im Geschäftsjahr 2019 wird der Umsatz wohl unter dem des Vorjahres liegen. » mehr

Keine Notwendigkeit für Konjunkturpakete - Merkel:
Die Konjunktur in Deutschland hat sich abgekühlt, am Mittwoch gibt es aktuelle Zahlen. Die Bundeskanzlerin sieht jedoch keine Handlungsbedarf, kann sich einen Seitenhieb auf die Autoindustrie jedoch nicht verkneifen. » mehr

Nach Übernahmeangebot durch Österreicher:
Der österreichische Halbleiterkonzern AMS ist in Verhandlungen mit Osram über einen Zusammenschluss. Es besteht Zeitdruck - denn für Osram liegt bereits ein weiteres Übernahmeangebot vor, dessen Annahmefrist bald endet. » mehr

Bundesarbeitsminister bereitet sich auf Krise vor:
Die Wirtschaft steuert auf eine Krise zu, bei Unternehmen aus der Autobranche häufen sich die Meldungen über Sparprogramme und Jobabbau. Arbeitsminister Heil schmiedet nun Pläne, um massive Jobverluste zu vermeiden. » mehr

Umsatz und Gewinn gestiegen:
Im ersten Halbjahr hat der Zulieferer Grammer Umsatz und Gewinn gesteigert und dabei von einem Zukauf profitiert. » mehr


Artikel 1-20 von 8140 Stück