Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 4462 Stück
"Das letzte Prozent ist das Problem":
Mit tausenden Experten, Radar, Lasersensorik, Kameras und starken Rechnern arbeiten Hersteller und Zulieferer am autonomen Fahren. Doch wird es in Extremfällen jemals wirklich sicher sein? Was meinen die Experten? » mehr

Sicherheits- und Assistenzsysteme:
ZF hat seine ausgebaute und modernisierte Teststrecke für Nutzfahrzeuge in Jeversen bei Hannover eröffnet. Dort sollen vor allem Sicherheits- und Assistenzsysteme geprüft werden. » mehr

Graphmaster:
Staus kosten Geld und Nerven. Forscher aus Hannover wollen nun mit einem innovativen Ansatz dem Stillstand entgegen wirken. » mehr

Persiflage auf Komplexität in und um Software:
Ein recht vergnüglicher Clip von nur 210 Sekunden Länge geht seit einiger Zeit um bei VW-Marken und in der Zentrale. Aus Wolfsburg hat Automobilwoche das kurze Video nun erhalten. Inoffiziell. Kann man "staubtrockene" Bits und Bytes auf die Schippe nehmen? Klicken Sie hier. » mehr

Fahrdienst-Vermittler:
Uber und Lyft dürfen weiterhin selbstständige Fahrer einsetzen - allerdings womöglich nur noch für kurze Zeit. » mehr

Großbritannien:
Auf britischen Autobahnen könnten schon ab dem kommenden Jahr selbstfahrende Autos unterwegs sein. Offen ist nach wie vor die Frage nach der Verantwortung. » mehr

E-Auto-Start-up:
Das amerikanische Elektroauto-Start-up Canoo geht an die Börse, indem es mit einem bereits gelisteten Unternehmen fusioniert. » mehr

Branchentrend:
Die neuen Angebote etablieren sich als Alternative zum Kauf oder Leasing. Das zeigt eine Civey-Umfrage für die Automobilwoche. » mehr

Schneller zum Parkplatz:
Der Kartendienstleister Here startet gemeinsam mit dem Parkhausbetreiber Apcoa eine Initiative für digitale Parkdienste. Mittelfristig soll der Kampf um Parkplätze der Vergangenheit angehören. » mehr

Interview zur Smart-City-Strategie:
Smart Mobility ist mehr als eine Ansammlung von Sensoren und Computern zur Optimierung des Verkehrs. Vielmehr geht es um die Schaffung digitaler Plattformen als Basis für neue Geschäftsmodelle, sagt Marcus Willand, Partner bei der zur Porsche gehörenden IT-Beratung MHP. » mehr

Mobilfunk-Patentstreit mit Nokia:
Daimler verletzt nach Auffassung eines Gerichts mit seinen Autos ein Nokia-Patent und muss dies künftig unterlassen und den Finnen Schadenersatz leisten. Gegen das Urteil legte Daimler jedoch umgehend Berufung ein. » mehr

Start-up Oli Systems:
Mit einem Betriebssystem für die Energiewende inklusive Elektromobilität wollen die Köpfe des Start-ups Oli Systems den Weg in die Energiezukunft ebnen. Blockchain, smart Grid, intelligente Ladesäulen lauten einige der Schlagworte. Dahinter stehen nicht etwa junge IT-ler. » mehr

Apps und digitale Ökosysteme:
Mercedes Me, VW We, BMW Connected Drive. Mit sogenannten digitalen Ökosystemen und Apps bauen die Hersteller ein immer größeres Netz an digitalen Anwendungen auf. Wer setzt auf was? Und was ist der Stand der Dinge? » mehr

Kooperation von VW und BMW mit Northvolt:
Die Bundesregierung unterstützt die Finanzierung einer Batteriezellenfabrik in Schweden mit einer millionenschweren staatlichen Garantie. Die Autobauer VW und BMW kooperieren bei dem Vorhaben mit dem schwedischen Unternehmen Northvolt. » mehr

VW-Sammeltaxi-Service:
Der Mobilitätsdienst Moia will die Personenbeförderung in Hannover wieder aufnehmen - diesmal mit elektrisch angetriebenen Kleinbussen. » mehr

Park-Now-Geschäftsführer:
Autofreie Innenstädte wird es laut dem Geschäftsführer der Park-Now-App in Deutschland nicht so bald geben. Der Individualverkehr gewinnt an Bedeutung – und bei der Digitalisierung sind die Deutschen nicht die Schnellsten. » mehr

Start-up-Serie – Teil 1:
Eigentlich wollte Johannes Stoffel nur Leasingrückläufer über das Internet verkaufen. Doch weil er merkte, wie kompliziert das Geschäft mit Gebrauchten ist, kam ihm eine neue Idee: Per Software will sein neues Start-up 2trde Autohäusern helfen, ihre Autos B2B zu vermarkten. » mehr

Nach Urteil zu Fahrern:
Ein Gericht hat entschieden, dass die Fahrer von Uber und Lyft in Kalifornien nicht als unabhängige Unternehmen anzusehen sind. Die beiden Fahrdienstvermittler wollen nun die Aktivitäten in ihrem Heimat-Bundesstaat vorübergehend stoppen. » mehr

Digitalisierung:
Der Kraftstoffkonzern Total und der chinesische IT-Konzern Alibaba wollen eine strategische Partnerschaft eingehen. Ziel ist es, Total in China bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse zu helfen. » mehr

EXKLUSIV – Interview mit Mercedes-Digital-Chef:
Mercedes-Digital-Chef Sajjad Khan will das für 2024 mit Nvidia geplante Betriebssystem MB.OS auch an andere Hersteller verkaufen – aber erst, nachdem es im Alleingang fertig entwickelt wurde. » mehr


Artikel 21-40 von 4462 Stück