Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 3851 Stück
100 Digital Leaders Automotive - Q-Park:
Der niederländische Parkraumbewirtschafter Q-Park macht digitales Bezahlen einfach. Deshalb zählt das Unternehmen zu den 100 Digital Leaders, die die Automobilwoche in Kooperation mit PwC ausgewählt haben. » mehr

Gescheiterte Pkw-Maut:
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer stellt dem Verkehrsausschuss des Bundestags weitere Dokumente zur Pkw-Maut zur Verfügung. Es drohen finanzielle Forderungen der bereits beauftragten Firmen. » mehr

Bericht über geplante Milliarden-Übernahme:
Auto1 bereitet offenbar ein Übernahme-Angebot für Autoscout24 vor. Die dazu nötigen Mittel dürfte das Berliner Start-up haben. » mehr

Entertainment:
Unterhaltung bekommt eine neue Dimension: Passagiere tauchen mit VR-Brillen in virtuelle Gaming-Welten ein oder sitzen im autonom fahrenden 5-D-Kinosaal für fast alle Sinne. » mehr

Trotz Rückgängen:
Obwohl Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal gesunken sind, ist der Aktienkurs des Chipherstellers Nvidia gestiegen. Die Rückgänge waren geringer als von Analysten befürchtet. » mehr

FDP-Chef setzt sich für Start-ups ein:
Deutlich weniger Bürokratie und mehr Technologieoffenheit. Neu gegründete Start-ups sollen es künftig in Deutschland leichter haben, fordert FDP-Chef Christian Lindner. » mehr

100 wertvollste Unternehmen der Welt:
Waren 2018 mit SAP, Siemens, Volkswagen und Allianz vier deutsche Unternehmen im Ranking der 100 wertvollsten Unternehmen vertreten, ist 2019 nur noch ein einziger deutscher Konzern dabei. » mehr

Berliner Mobilitätsforscher Weert Canzler:
Der Individualverkehr mit eigenem Auto ist nach den Worten von Mobilitätsforscher Weert Canzler ein Auslaufmodell. Für alles, was danach kommt brauche man aber vor allem Zeit und gute Anreize. » mehr

Konkurrenz durch Uber:
Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassische Gewerbe. » mehr

Zwischenbilanz nach zwei Monaten:
Seit zwei Monaten sind E-Tretroller auf Deutschlands Straßen unterwegs – und sorgen für viel Diskusssionsstoff. Für manche sind sie ein Beitrag zur Verkehrswende, für andere ein Ärgernis. Eine Zwischenbilanz. » mehr

Neue Mobilität:
Wird der städtische Verkehr durch Carsharing-Angebote wirklich entlastet? Eine neue Studie behauptet das Gegenteil – und spricht von "rasierklingendünnen Margen". » mehr

5,2 Milliarden Dollar Verlust:
Uber hat im zweiten Quartal 5,2 Milliarden Dollar Verlust eingefahren. Der Umsatz stieg langsamer als erwartet. » mehr

Lieferungen ins parkende Auto:
Nach dem Pilotprojekt in Stuttgart kommt Daimlers IIn-Car-Delivery-Service "Chark" auch nach Berlin. Damit können sich Kunden Bestellungen aus Onlineshops direkt ins Auto liefern lassen. » mehr

In Hamburg, Wien, Seattle:
Viele Carsharing-Nutzer wünschen sich die Möglichkeit ein Fahrzeug auch über einen längeren Zeitraum anmieten zu können. Share Now bietet den Service nun in ausgewählten Städten an - mit konkreten Plänen für die Zukunft. » mehr

Digital Female Leader Award #DFLA19:
Zwei Automobilwoche-Redakteurinnen sind für den renommierten Digital Female Leader Award der Global Digital Women nominiert. Schenken Sie ihnen Ihre Stimme für den Publikumspreis! » mehr

Pilotprojekt:
Ein Lkw, der selbständig zahlen und andere rechtsverbindlich Transaktionen durchführen kann? Daran arbeitet derzeit Daimler Trucks. » mehr

Zweites Leben für E-Auto-Batterien:
Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Energy und die BAIC-Tochter Beijing Electric Vehicle haben eine Entwicklungspartnerschaft zum Aufbau von 2nd-Life-Energiespeichersystemen in China geschlossen. » mehr

Belohnung statt Bestrafung:
Die neue Kryptowährung "Mobilio" soll Verkehrsunfälle verhindern. Die Macher der App wollen Autofahrer belohnen, die am Steuer auf das Handy verzichten. » mehr

Daten für Mobilitätsdienste:
Robert Bosch Venture Capital führt eine Investitionsrunde in Teralytics an. Das Unternehmen liefert Daten, anhand derer Mobilitätsdienste Bewegungsströme in Städten vorhersagen wollen. » mehr

Lithium-Ionen-Batterien und Ladesysteme im Logistikbereich:
Die Lithium-Ionen-Batterien, die JT Energy Systems künftig im sächsischen Freiberg produzieren will, könnten zum Beispiel in elektrischen Hubwagen oder Staplern zum Einsatz kommen. » mehr


Artikel 1-20 von 3851 Stück