Logo automobilwoche
Automotive News:
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 2338 Stück
Umfrage zum autonomen Fahren:
Befürworter und Kritiker des autonomen Fahrens liefern sich einer Umfrage zufolge in Deutschland ein Kopf-an-Kopf-Rennen - jedoch nicht in allen Fragen. » mehr

Hannover:
Auf dem Messegelände in Hannover hat VW Nutzfahrzeuge einen Campus eröffnet, auf dem die Chancen der Digitalisierung erforscht werden sollen. » mehr

Forschungsprojekt:
Jaguar Land Rover erprobt selbstfahrende Autos im öffentlichen Straßenverkehr in der Stadt Coventry. Die Erprobung findet im Rahmen eines Forschungsprojekts statt. » mehr

EXKLUSIV - Studie zu eingekauften Technologiefirmen:
Das Rennen ist in vollem Gang. Wie Google & Co. sind auch Automobilhersteller ­dazu übergegangen, Unternehmen, die wichtige Zukunfts­technolo­gien beherrschen, zuzukaufen. Daimler und BMW sind dabei bislang die eifrigsten Einkäufer. Eine exklusiv für die Automobilwoche » mehr

Industrie 4.0 Index:
In der Produktionstechnologie zeigt sich weiter ein klarer Trend zur Individualisierung. Doch die Befragten der Autoindustrie haben zur strategischen Bedeutung eine andere Meinung als die Kollegen aus dem Maschinenbau oder der Elektroindustrie. » mehr

Ab 2021:
Großbritannien will offenbar schon ab 2021 autonom fahrende Autos auf seinen Straßen zulassen. Entsprechende Technologien will die Regierung jetzt stärker fördern. » mehr

Branchengrößen starten Marktplatz:
Für den Aftermarket gibt es eine neue und umfassende Möglichkeit, Telematik-Daten zu verkaufen und einzukaufen. Dahinter stecken vier große Player des Aftermarkets und große Industriepartner. » mehr

Ab 2018 für neue Mobilitätsdienste:
Digitale Fahrzeug- und Mobilitätsdienstleistungen für Mercedes-Benz kommen ab sofort auch aus Israel. » mehr

Beschäftigten per Mail informiert:
Der Autobauer Daimler zieht seine Forschungsabteilung aus Ulm ab. Die Beschäftigten seien am Donnerstag per Mail über die geplante Verlagerung informiert worden, teilte die IG Metall mit. » mehr

McKinsey-Studie:
Die Investitionen in Startups und Technologieunternehmen aus der Auto- und Mobilitätsbranche erreichen einer neuen Studie zufolge Rekordhöhen. Deutschland hat dabei Nachholbedarf. » mehr

CleverShuttle:
Deutschlands erster Ridesharing-Dienst CleverShuttle will im kommenden Jahr weiter expandieren. » mehr

Video Start-up-Session auf dem Automobilwoche Kongress:
Acht erfolgversprechende Start-ups haben auf dem Automobilwoche Kongress 2017 ihre Ideen für die Zukunft präsentiert. » mehr

Gestensteuerung:
Einen Anruf ablehnen mit einem Wischen in der Luft, die Lautstärke regeln mit einem kreisenden Zeigefinger: Gestensteuerung im Auto klingt für viele Menschen futuristisch, ist in Ansätzen aber längst auf dem Markt. Eine Chemnitzer Wissenschaftlerin liefert jetzt Erkenntnisse für » mehr

Forscher fordern:
Bei der Entwicklung Künstlicher Intelligenz (KI) muss aus Sicht eines Experten deutlich mehr für die Sicherheit solcher Systeme getan werden. » mehr

Kommando per Handzeichen:
Technische Geräte oder das Auto wie von Zauberhand steuern: Was heute noch futuristisch klingt, ist in den Entwicklungslabors der Automobilindustrie längst ein Thema. » mehr

Sicht und Sicherheit für Autopiloten:
Mit einfachen Mitteln will 3M dem Autopiloten die ­Augen öffnen und so den Weg zum autonomen Fahren ebnen. » mehr

VW Smart Production Lab:
Im Smart Production Lab von VW erforscht ein kleines Team, wie Roboter die Werker in ­Zukunft unterstützen können und wie eine digitale Produktion sinnvoll gestaltet wird. » mehr

Sprachassistenten, selbstfahrende Autos, intelligente Roboter:
Einer repräsentativen Studie nach erwarten sich die Deutschen sich von Künstlicher Intelligenz vor allem Vorteile im Straßenverkehr. Aber auch in anderen Lebensbereichen hoffen sie auf Erleichterung. » mehr

VDA-Konzept Nevada:
Wer hat wann Zugriff auf die Daten eines Autos? Um diese Fragen verbindlich zu klären, hat der VDA das Nevada-Konzept erstellt und wirbt damit auf europäischer Ebene. Doch andere Branchen und Unternehmen üben Kritik. » mehr

T-Systems Breakfast Session:
Das Thema Künstliche Intelligenz stand im Mittelpunkt der Breakfast-Session von T-Systems auf dem Automobilwoche Kongress in Berlin. Die Entwicklung ist auf dem Gebiet schon weit vorangeschritten und doch gibt es noch viele offene Fragen. » mehr


Artikel 1-20 von 2338 Stück