Logo automobilwoche
Automotive News:
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 26311 Stück
Brexit-Folgen:
Die PSA-Gruppe denkt einem Medienbericht zufolge darüber nach, wegen des Brexits eines der beiden Werke ihrer britischen Tochter Vauxhall zu schließen. » mehr

Hohe Schadstoff-Werte:
Nach dem ersten Fahrverbotsurteil im Ruhrgebiet will die Deutsche Umwelthilfe nun auch Fahrverbote für ältere Diesel in Dortmund und Bochum durchsetzen. Die Kritik an dem Urteil wächst unterdessen. » mehr

E-Autos im Winter:
E-Autos haben den Ruf reiner Sommerautos. Denn die niedrigen Temperaturen belasten den Akku. Weil es zudem keine Abwärme durch einen Verbrennermotor gibt, muss eine elektrische Heizung für Wärme sorgen. Doch Stromfahrer haben im Winter auch Vorteile. » mehr

Diesel-Fahrverbot für Essener Autobahn:
Auf einem Autobahn-Abschnitt im Essener Stadtgebiet soll es zukünftig ein Fahrverbot für ältere Diesel geben. Verkehrsminister Andreas Scheuer hält das für unverhältnismäßig. » mehr

ID.-Familie läuft ab 2019 vom Band:
Volkswagen zurrt seine Ziele für Zwickau als erstes reines Elektroauto-Werk des Konzerns fest. Künftig sollen dort bis zu 330.000 E-Modelle pro Jahr hergestellt werden - mehr als an jedem anderen VW-Standort. » mehr

Eine der modernsten Autofabriken der Welt:
Mercedes-Benz Cars baut mit der "Factory 56" die Autofabrik der Zukunft und gibt nun erstmals Einblicke in deren Funktionsweise. » mehr

Ruhrpottmetropole Essen - mit Teilen der A 40:
Paukenschlag des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Es verhängt ein großflächiges Diesel-Fahrverbot für Essen - und bezieht auch den Ruhrschnellweg - Teile der Autobahn 40 - mit ein. » mehr

ANALYSE – Europäische Batteriezellfertigung:
Eine Milliarde Euro hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier für ein Konsortium in Aussicht gestellt, das in eine deutsche oder europäische Batteriezellfertigung einsteigt. Die Unternehmen zögern bisher aus gutem Grund. Denn die Investition ist mit großen Risiken verbunden. » mehr

Auslieferungen seit Januar:
Volkswagen Nutzfahrzeuge hat in den ersten zehn Monaten des Jahres weniger Autos ausgeliefert als im Vergleichszeitraum. Der Konzern führt das vor allem auf die WLTP-Umstellung zurück. » mehr

Erstes Werk für I.D.-Stromer soll CO2-neutral laufen:
VW werde "den Automobilstandort Deutschland beim E-Auto an die Spitze bringen", kündigt Thomas Ulbrich an, der E-Mobilitäts-Vorstand des Kernlabels VW Pkw. Zum Auftakt der Öko-Offensive lässt das Management den sächsischen Standort Zwickau umkrempeln. Für eine buchstäblich » mehr

Technisches Thema, emotionale Debatte:
Volkswagen will die Werke in Emden und Hannover zu Elektrowerken machen. Die Angestellten müssen sich erst einmal keine Sorgen um ihre Jobs machen. Aber auf lange Sicht wird der Konzern weniger Personal brauchen – wie auch die anderen Unternehmen in Deutschlands wichtigster » mehr

VinFast-Designchef Lyon:
VinFast-Designchef David Lyon skizziert ehrgeizige und teils atemberaubende Pläne des neuen Autobauers. » mehr

VinFast hat prominente Partner:
In nur 14 Monaten ist Vietnams erste Automarke VinFast entstanden, mit zwei Modellen, einem Werk – und jeder Menge Entschlossenheit. » mehr

Deal mit Segula perfekt - 2000 Jobs betroffen:
Der Autobauer Opel trennt sich von Teilen seines Rüsselsheimer Entwicklungszentrums. Bis zu 2000 Mitarbeiter sollen zum französischen Entwicklungsdienstleister Segula wechseln, der am Standort einen Technologie-Campus gründen will. » mehr

Brexit-Einigung:
Mit dem Abkommen zwischen Großbritannien und der EU sind die Chancen auf einen geordneten Brexit gestiegen. Davon würde die Wirtschaft auf beiden Seiten profitieren. » mehr

VW verliert in Europa 21 Prozent Absatz:
Der europäische Automarkt hat auch im Oktober einen Dämpfer bekommen - beim Volkswagen-Konzern ging der Absatz um mehr als ein Fünftel zurück. » mehr

Weltgrößter Automarkt China:
Der größte Automarkt der Welt könnte in diesem Jahr erstmals seit Jahrzehnten schrumpfen. Volkswagen will trotzdem ein Plus schaffen. Sind die goldenen Zeiten in Fernost erstmal vorbei? » mehr

EU-Kommissarin Malmström:
Die EU hat nach Angaben von Handelskommissarin Cecilia Malmström bereits einen Entwurf für eine Liste von Vergeltungsmaßnahmen für den Fall erstellt, dass die USA Sonderzölle auf Auto-Importe erheben sollten. » mehr

Umfrage:
Einer Umfrage zufolge schwindet das Interesse der Deutschen an alten Autos.Dennoch gibt es hunderttausende Oldtimer in Deutschland. » mehr

Dritte Studie "Mobilität in Deutschland":
Das Auto bleibt mit großem Abstand "Verkehrsträger Nummer eins". Das ist ein Kernergebnis der Studie "Mobilität in Deutschland 2017". Gegenüber früheren Studien zeigen sich aber auch einige nicht unbedeutende Verschiebungen. » mehr


Artikel 21-40 von 26311 Stück