Logo automobilwoche
Automotive News:
Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 23644 Stück
Umweltschutz:
BMW wird ab dem Frühjahr alle neuen Dieselfahrzeuge serienmäßig mit SCR-Katalysator und AdBlue-Einspritzung ausrüsten. Auch bei den Benzinern gibt es gute Nachrichten für die Umwelt. » mehr

Toyota schaltet den Strom an:
Die Japaner wollen mehr als zehn Elektromodelle bis 2025 auf den Markt bringen und haben ein Joint Venture mit Panasonic geschlossen. » mehr

FAW, Dongfeng, Chongqing Changan:
Drei chinesische Staatsgiganten wollen ab sofort eng zusammenarbeiten. Aus gutem Grund. » mehr

Autonome Schneeschieber:
Mercedes und Fraport testen autonomen Winterdienst für Flughäfen. » mehr

Ghosn kritisiert VWs Zählweise:
Carlos Ghosn nennt die Renault-Nissan-Allianz den weltgrö0ten Autobauer. Darüber könne es "keine Diskussion" geben. » mehr

Diesel-Expertengruppe:
Experten des BUND haben ihre Zustimmung zu einem wichtigen Abschlusspapier der Diesel-Expertengruppe verweigert. Für die Bundesregierung ist das ein Rückschlag. » mehr

Skoda auf dem Genfer Autosalon 2018:
Der Fabia bekommt eine umfangreiche Frischzellenkur verspricht Skoda. Beim Design soll sich einiges ändern, aber auch bei den Front- und Heckleuchten. » mehr

Mercedes-Busse in Ostasien:
Daimler bringt Stadt- und Reisebusse erstmals in Taiwan auf den Markt. Was sich der Hersteller davon verspricht. » mehr

Topmanager-Umfrage zu innovativsten Unternehmen:
Topmanager halten Tesla für den innovativsten Autobauer. Nur zwei deutsche Autohersteller schafften es in einer Umfrage unter mehr als 1000 Managern zu fortschrittlichsten Firmen der Welt unter die Top 50. » mehr

Streit um Luftverschmutzung:
Deutschland erhält eine letzte Frist zur Abwendung eines EU-Verfahrens: Bis Ende des Monats muss Umweltministerin Barbara Hendricks neue Maßnahmen zur Einhaltung der CO2-Grenzwerte vorstellen. » mehr

Überraschung:
Zur allgemeinen Überraschung war VW-Konzernchef Matthias Müller doch in Detroit, wie Automobilwoche zufällig herausfand. » mehr

Opel-Chef Lohscheller :
Opel wird elektrisch, Opel wird global, Opel mistet kräftig bei den Modell- und Ausstattungsvarianten aus - und: Opel wird teurer. Chef Lohscheller überrascht im Interview mit einer großer Motorzeitschrift. » mehr

VW-Markenchef Diess:
VW-Marken-Chef Herbert Diess setzt weiter auf die Diesel-Technologie. Im Gespräch mit einem großen deutschen Nachrichtenmagazin ließ er zudem zwischen den Zeilen anklingen, dass VW die E-Mobilität verschlafen habe. Ein Problem sieht er darin allerdings nicht. » mehr

Weltweiter Absatz 2017:
Volkswagen bleibt aller Voraussicht nach weltgrößter Autobauer. Die Wolfsburger steigerten ihren Absatz um 4,3 Prozent auf rund 10,74 Millionen Autos. » mehr

Absatz in wichtigen Märkten der Welt 2017:
Die Neuwagenverkäufe haben sich 2017 auf den wichtigen Absatzmärkten der Welt insgesamt gut entwickelt. Nur in den USA gab es einen leichten Rückgang, während sich unter anderem auch Hoffnungsmärkte wie Brasilien oder Russland zurückmeldeten. » mehr

Höhere Materialkosten:
Der Gewinn von Ford war im vergangenen Jahr geringer als erwartet. Dafür nennt der Hersteller vor allem zwei Gründe. Der Aktienkurs reagierte prompt. » mehr

Kretschmann in Daimler-Dienstwagen:
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält seinen Dienstwagen nicht für besonders komfortabel. » mehr

VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann:
Die US-Amerikaner lieben ihre großen Pick-ups und SUVs. Dennoch ist VW-Vertriebschef Jürgen Stackmann überzeugt, dass die E-Mobilität sich in den USA rasch entwickeln wird - vor allem in den Ballungsräumen an der Ost- und Westküste. » mehr

US-Markt:
BMW und Mercedes haben auf der Detroit Motor Show angekündigt, dass sie Abo-Modelle testen wollen. » mehr

Starkes Nordamerika- und China-Geschäft:
General Motors will im laufenden Jahr seinen Gewinn auf Rekordniveau stabilisieren - trotz eines kostenintensiven Generationswechsels bei Pick-ups. » mehr


Artikel 21-40 von 23644 Stück