Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 33561 Stück
Gigafactory Grünheide:
Die neuen Antragsunterlagen zum Bau der deutschen Tesla-Fabrik liegen nun öffentlich aus. Sie enthalten unter anderem Details zur geplanten Batteriefertigung des US-Herstellers. » mehr

Kläger verlangen Neuwagen:
Im Juli geht es am Bundesgerichtshof erstmals um Diesel-Klagen von VW-Kunden gegen ihre jeweiligen Autohändler. » mehr

Arbeitgeberpräsident Dulger:
Rainer Dulger glaubt nicht an einen langfristigen Erfolg von batterieelektrischen Fahrzeugen. Er hält andere Technologien für besser. » mehr

Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide:
Der Antrag für den Bau der Tesla-Fabrik in Brandenburg wird erneut öffentlich ausgelegt. Bis Mitte August können Bürger Einwände vorbringen. » mehr

Letzter Modellanlauf in fünf Jahren:
Audi macht Tempo beim Abschied vom Verbrenner: Schon in fünf Jahren soll der letzte neue Verbrenner anlaufen, ab 2032 sollen dann nur noch E-Autos verkauft werden. » mehr

Juristische Streitfragen:
Künftig sollen auch Landgerichte strittige und für viele Verfahren bedeutsame Fragen direkt dem Bundesgerichtshof zur Klärung vorlegen können. Die Idee ist eine Folge der zahlreichen Prozesse anlässlich des Abgasskandals. » mehr

Bugatti-Deal mit Porsche und Rimac:
Der Bugatti-Deal mit Porsche und Rimac ist ebenso kompliziert wie nützlich für alle Beteiligten. Neben neuen Supersportwagen für Bugatti und Porsche könnte dies auch zu einem Börsengang von Rimac führen. » mehr

Grüner Ladestrom für E-Autos:
Nach VW steigt auch Audi in den Ausbau der erneuerbaren Energie ein. Bis 2025 sollen überall in Europa neue Wind- und Solarparks entstehen. Als erstes Projekt beteiligen sich die Ingolstädter an einem Solarpark, den VW zusammen mit RWE in Mecklenburg baut. » mehr

Acea:
Der Autoabsatz in Europa liegt weiter deutlich über dem von der Corona-Krise getrübten Vorjahreswerten. Vor allem ein Hersteller konnte profitieren. » mehr

Protest gegen Tesla-Fabrik in Grünheide:
Zwei Umweltverbände haben einen weiteren Anlauf unternommen, den Bau der Tesla-Fabrik in Brandenburg zu behindern. Per Eilantrag wollen sie erreichen, dass die vorläufige Genehmigung zum Bau zurückgezogen wird. » mehr

"Wir investieren aggressiv":
Der Autokonzern General Motors weitet seine Investitionen in Elektromobilität und autonomes Fahren nochmals aus. Bis Ende 2025 will der größte US-Hersteller weitere 35 Milliarden Dollar in die Hand nehmen. » mehr

T&E-Studie:
Unter den zehn größten Autobauern in Europa finden sich laut einer Studie nur zwei, die genug Engagement beim Umstieg auf die E-Mobilität bis 2030 zeigen. VW und Volvo verfolgen demnach eine "offensive und überzeugende Strategie". » mehr

Abgasskandal:
Die deutschen Rechtsschutzversicherungen haben inzwischen mehr als eine Milliarde Euro für Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Abgasskandal ausgegeben. Bisher ist kein Ende in Sicht. » mehr

Elektro-SUV:
Der Polestar 3 für den amerikanischen Markt wird in der Volvo-Fabrik in South Carolina vom Band laufen. Das Unternehmen will in den USA expandieren. » mehr

Ladesäulennetz:
Bundesverkehrsminister Scheuer setzt sich dafür ein, dass Tesla seine Supercharger-Schnelladesäulen auch für Elektroautos anderer Hersteller freigibt. Elon Musk hat auf die Forderung bisher nicht reagiert. » mehr

Hygienekonzept:
Das Konzept für die IAA im September ist noch nicht endgültig beschlossen, wahrscheinlich werden die Besucher aber FFP2-Masken zum Schutz vor dem Corona-Virus tragen. Im Juli soll eine kleinere Messe zur Probe stattfinden. » mehr

Chipmangel in der Autoindustrie:
Das Ifo-Institut hat seine Konjunkturprognose für 2021 wegen globaler Lieferengpässe gesenkt. Für 2022 haben die Münchner Ökonomen ihre Prognose jedoch deutlich erhöht. » mehr

63 Prozent Zuwachs von Lithium-Ionen-Batterien:
Die Nachfrage nach E-Autos ließ den deutschen Batteriemarkt 2020 stark wachsen. Haupttreiber waren Lithium-Ionen-Batterien, die ein Plus von 63 Prozent verzeichneten. » mehr

Gefährliche Greenpeace-Protestaktion gegen VW vor EM-Spiel:
Volkswagen hat die missglückte Greenpeace-Aktion vor dem ersten Deutschland-Spiel bei der EM scharf kritisiert. Greenpeace wollte damit gegen den DFB-Sponsor VW protestieren. "Kick Out Oil" stand auf dem Schirm des Aktivisten. » mehr

Wann kommt die endgültige Genehmigung für Giga Berlin?:
Die Antragsunterlagen von Tesla für den Bau der Gigafactory in Grünheide werden ein zweites Mal öffentlich ausgelegt. Bis zum 16. August können Einwendungen gegen die Änderungen im Bauvorhaben eingereicht werden. » mehr


Artikel 1-20 von 33561 Stück