Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 10606 Stück
Inzahlungnahme:
Viele Kunden können sich vorstellen, beim Kauf eines neuen Autos ihrem Händler gleich auch das alte in Zahlung zu geben. Eine Studie zeigt nun: Viele entscheiden sich am Ende jedoch anders. » mehr

Gebrauchtwagenmarkt:
Auto1 strebt ins Geschäft mit Endkunden - der Handel müsse sich deswegen aber keine Sorge machen, besänftigt Vice President Robert Lasek. » mehr

EXKLUSIV - Vertriebschef Philipp Noack im Interview:
Seit August führt Philipp Noack den Deutschland-Vertrieb von Audi. In der Automobilwoche spricht er exklusiv über den Umstieg auf das Agenturmodell, die vollen Bestellbücher und seine Ziele für 2022. » mehr

Bonusprogramm:
Stellantis hat seinen deutschen Partnern eine neue Bonusregelung vorgelegt. Diese kommt nicht gut an – die Händlerverbände prüfen juristische Schritte. » mehr

VW-Vertrieb Deutschland:
Vertrieb und Service sind bei VW seit Jahresbeginn endgültig unter einem Dach. Damit will die Marke näher an Handel und Kunden rücken. Zur Importeursgesellschaft wie Skoda oder Seat Deutschland soll die neue Volkswagen Deutschland GmbH aber nicht werden. » mehr

Umfrage:
Beim nächsten Autokauf würde sich laut einer Umfrage die Mehrheit der Deutschen für ein Elektroauto entscheiden. Eines der zentralen Argumente seien die hohen Benzinpreise. » mehr

Schweizer VW-Händler zieht Bilanz:
Die Schweizer AMAG-Gruppe lässt sich von Corona und Chipkrise nicht bremsen. Die VW-Autohausgruppe ist deutlich im Plus und lässt den Markt hinter sich. » mehr

Joint Venture mit Wartungsexperten BNP Paribas Icare:
Um das internationale Flottengeschäft auszubauen, setzt Volkswagen Financial Services stärker auf Fremdmarken. Entscheidend ist dabei das Wartungsgeschäft. In einem Joint Venture mit BNP Paribas Cardif will VWFS sein Angebot nun ausbauen. » mehr

Auto1 FT entwickelt B2C-Finanzlösung:
Auto1 FT hat eine digitale Lösung für Gebrauchtwagenkäufer auf Blockchain-Basis entwickelt Der Finanzdienstleister verspricht weniger Aufwand und mehr Sicherheit. » mehr

Gebrauchtwagenbörse:
Autoscout24 hat es vorgemacht, nun testet Mobile.de selbst: Bis Ende des Monats verkauft die Plattform gemeinsam mit Instamotion Gebrauchtwagen direkt an Kunden. Danach will Mobile.de das weitere Vorgehen prüfen. » mehr

Eine Woche nach Cyberangriff:
Eine Woche nachdem Hacker die IT der Emil-Frey-Gruppe lahm gelegt haben, fährt die Autohausgruppe ihre Systeme wieder hoch. Das Onlineangebot ist für Kunden wieder erreichbar. » mehr

Klare Vorstellungen:
Die Unternehmensberatung ICDP hat 4800 Autokäufer in sechs europäischen Ländern zu ihrem Kaufverhalten befragt. Für den Handel bieten die Ergebnisse der Befragung wichtige Erkenntnisse und Chancen. » mehr

Ralph Kranz soll Deutschlandgeschäft aufbauen:
Der langjährige Volvo-Verkaufschef in Deutschland, Ralph Kranz, verlässt das Unternehmen und wird künftig den Aufbau der neuen chinesischen Marke Nio in Deutschland leiten. » mehr

Fast 600.000 Autos verkauft:
Auto1 hat im vergangenen Jahr knapp 600.000 Autos verkauft und damit die selbst aufgestellte Vorgabe gerade eben erreicht. Die Aktie des Online-Gebrauchtwagenhändlers ist unter Druck. » mehr

Doppelinterview Jaguar Land Rover:
Geschäftsführer Jan-Kas van der Stelt und Händlervertreter Marc Voß äußern sich im Interview mit Automobilwoche unter anderem über die Unstimmigkeiten bei Jaguar Land Rover. » mehr

Familienbetrieb Auto-Adler übernommen:
Bislang war die König Gruppe auf die internationalen Hersteller ausgerichtet. Nun kommt erstmals eine deutsche Marke hinzu: Ab Anfang April gehört das VW-Autohaus Auto Adler zu König. » mehr

Auto-Abo:
Der Würzburger Auto-Abo-Anbieter Faaren will seine White-Label-Lösung künftig auch in den USA anbieten. Im zweiten Quartal soll der erste Händler angeschlossen werden. » mehr

Urteilsbegründung:
Das Landgericht Frankfurt zeigt Opel im Streit um die Händlervergütung Grenzen auf. Ein auf einseitige Änderungen ausgelegtes Vergütungssystem ist unbillig und benachteiligt Händler. Der Hersteller geht bereits gegen das Urteil vor. » mehr

Autohäuser zuversichtlich für 2022:
Corona und Chipkrise schrecken viele Händler nicht, sie blicken mit großer Zuversicht auf das Jahr 2022. Kein Wunder, denn das vergangene Jahr lief für viele Händler gut. Allerdings lauern auch Risiken. » mehr

Vans und Pkw:
Die Marken Mercedes-Benz Rent und Mercedes-Benz Van Rental liegen ab sofort in einer Hand. Ziel ist, das Zusammenspiel mit dem Handel zu verbessern und neue Mobilitätsprodukte zu entwickeln. » mehr


Artikel 1-20 von 10606 Stück