Logo automobilwoche
Automotive News:
Artikel 1-20 von 1849 Stück
Neue Generation von Bremssystemen:
Brembo entwickelt ein Brake-by-Wire-System. Serien-Debüt soll Ende 2019 sein. » mehr

Detlev Baudach, Federal-Mogul Motorparts:
Zusammenschlüsse von länderübergreifend agierenden Großhändlern sind für Detlev Baudach, Geschäftsführer beim US-Zulieferer Federal-Mogul Motorparts, ein Trend im Aftermarket. Vor dem Durchbruch zur E-Mobilität rechnet er allerdings viel stärker mit einen anderen Trend. » mehr

Delphi-Chef Kevin Clark im Interview:
Der US-­Zulieferer Delphi spaltet sein Geschäft mit Verbrennungsmotoren ab und benennt sich in Aptiv um. Ab März 2018 sollen beide Teilkonzerne selbstständig auftreten. Vorstandschef Kevin Clark verteidigt seine Strategie im Interview mit der Automobilwoche. » mehr

Zweiradmarkt:
Zulieferer wie Bosch und Continental treiben das Thema Vernetzung voran und zeigen ihre Entwicklungen auf der Mailänder Motorradmesse EICMA. Das Potenzial ist enorm. » mehr

EXKLUSIV - Festkörperzellen:
Der Zulieferer Continental erwägt den Aufbau einer Akku-Fertigung für künftige Elektrofahrzeuge. Angestrebt würde ein Konsortium, um die Kostenlast von etwa drei Milliarden Euro zu verteilen. » mehr

Conti-Chef Degenhart zu schärferen CO2-Zielen:
Elmar Degenhart ist Realist: "Der Klimawandel erlaubt keinen Aufschub und erfordert deshalb rasches Handeln", weiß der Lenker des Continental-Konzerns. Der promovierte Ingenieur muss aber auch kaufmännisch denken – und sagt: "Elektromobilität ist dabei nur Teil der Lösung". » mehr

Tischrede von Georg Schaeffler:
Georg Schaeffler, Gesellschafter der Schaeffler Gruppe, ist davon überzeugt, dass ohne Vertrauen in Datenschutz und -sicherheit digitale Produkte und Dienste nicht angenommen werden. Doch auch Unternehmensstrukturen müssen sich ändern. Das sagte er auf dem Automobilwoche » mehr

Conti-Chef Elmar Degenhart:
Continental-Vorstandschef Elmar Degenhart sieht die Auto- und Zulieferindustrie vor zahlreichen Herausforderungen. Vor allem beim Thema Konnektivität sieht er noch Potenzial für Verbesserungen. » mehr

Schweizer Akustikspezialist:
Der Schweizer Zulieferer Autoneum sieht die E-Mobilität wie auch andere neue Mobilitätsformen als eine Chance fürs Unternehmen. Erste Aufträge hat sich der Zulieferer bereits gesichert. » mehr

Kabelspezialist internationalisiert:
Der österreichische Kabelhersteller Gebauer & Griller hat in Shenyang sein erstes Werk in China eröffnet. Der erste Kunde ist bereits an Bord. » mehr

Kreisel Electric verbessert Li-Io-Akkus:
Batterie-Technologien wie Lithium-Luft oder Festspeicherbatterien fehlt die Serienreife. Die österreichische Kreisel Electric hat daher die Lithium-Ionen-Batterie weiterentwickelt. Und nach eigener Aussage die leichteste und effizienteste ihrer Art im Angebot. » mehr

Innovation verspricht 20 Prozent CO2-Reduktion:
Bis zu 20 Prozent weniger Kohlendioxid durch mehr Flexibilität im Zylinderkopf, das will Camcon Motor aus dem britischen Foxton möglich machen. Der Serieneinsatz ist in fünf Jahren geplant. » mehr

Was der Mega-Deal für die Autoindustrie bedeuten könnte:
In den USA bahnt sich womöglich eine Milliardenübernahme im dreistelligen Bereich auf dem Chipsektor an: Broadcom will den Konkurrenten Qualcomm schlucken. Für die Autoindustrie wäre diese Übernahme nicht ganz unwichtig. » mehr

Autonomes Fahren:
Der französische Zulieferer Valeo fertigt ein Lidar-System fürs autonome Fahren. Beim Preis wurde eine Schwelle bereits deutlich unterschritten. » mehr

Virtueller Marktplatz Auto:
SAP hat einen virtuellen Marktplatz entwickelt, auf dem Anbieter Dienstleistungen rund ums Auto anbieten können. Erste Partner gibt es schon. » mehr

China:
Im Batteriegeschäft für China fehlen klare Regeln. Das ist bedenklich, weil allgemein erwartet wird, dass China zum Leitmarkt der Elektromobilität wird. » mehr

Schmiedeaktivitäten:
Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat seine Schmiedeaktivitäten innerhalb der Komponentensparte gebündelt. Im neu geschaffenen Bereich Forged Technologies sind rund 7000 Mitarbeiter beschäftigt. » mehr

Berater über mittelständische Zulieferer:
Beratungen unterstützen Zulieferer seit jeher auf den klassischen Feldern Einkauf, Qualität und Produktion. Jetzt begleiten sie sie auch auf dem Weg in die Digitalisierung. Wo sie ansetzen, was sie leisten können. » mehr

Zulieferer Leoni verliert CEO:
Nach knapp drei turbulenten Jahren verlässt Leoni-Chef Dieter Bellé Ende Januar den Nürnberger Zulieferer. Die vergangenen Jahre haben viel Kraft gekostet. » mehr

Stahl-Substitution:
Fast schien es schon so, als ob dem Leichtbaumaterial Aluminium im Vergleich zu neuen Hightech-Kompositwerkstoffen die Luft ausgeht. Doch der weltgrößte Aluminiumverarbeiter Constellium, der aus den Unternehmen Pechiney, Alcan und Alusuisse hervorgegangen ist, hat in jüngster » mehr


Artikel 1-20 von 1849 Stück