Logo automobilwoche
Automotive News:
Artikel 1-20 von 1976 Stück
Neue Fabrik für Leistungshalbleiter:
Der Halbleiterkonzern Infineon investiert am Standort Villach 1,6 Milliarden Euro in eine neue Fertigung für Leistungshalbleiter. Diese Fertigung soll dazu beitragen, den Gesamtumsatz des Konzerns signifikant zu steigen. » mehr

EXKLUSIV - Streit mit Skandal-Zulieferer:
Der Streit zwischen Daimler und dem Zulieferer Prevent geht in die nächste Runde. » mehr

Entwicklungsdienstleister:
Der Entwicklungsdienstleister Applus + hat die Mehrheit am kalifornischen Spezialisten für Ingenieur- und Prüfdienstleistungen Karco erworben. Dabei nimmt Applus einen Bereich besonders ins Visier. » mehr

Shell Wasserstoff-Studie:
Das Potenzial bei der CO2-Einsparung durch Fahrzeuge mit Brennstoffzelle ist zwar enorm, aber der Weg zum Massenmarkt ist noch weit, so ein Ergebnis der Shell-Wasserstoff-Studie. Hoffnung gibt der Ausbau des Tankstellennetzes. » mehr

Wasserstoff statt Kohle:
Der japanische Chemieriese Asahi Kasei gab im Wasserstoff-Kom­petenz­zentrum „h2herten“ den Startschuss für ein Demonstra­tions­projekt zur Produktion von Wasserstoff aus Windenergie. » mehr

Spezialist für Autodachsysteme:
Mit Zuwächsen bei Umsatz und operativem Ergebnis hat der Zulieferer Webasto ein gutes Geschäftsjahr 2017 hingelegt. Vielversprechend sieht Webasto-Chef Holger Engelmann die Entwicklung mit Batteriesystemen. » mehr

Engineering:
Start-ups bringen neue Ideen in die Engineering-Abteilungen der Unternehmen und sorgen für mehr Agilität » mehr

Neuer belgisch-chinesischer Partner:
PSA hat sich als bevorzugten Partner bei seiner kommenden Elektrifizierungsstrategie für den in chinesischen Händen befindlichen belgischen Getriebehersteller Punch Powertrain entschieden. » mehr

Kollaborierende Roboter:
Zulieferer setzen kollaborierende Roboter bereits in vielen Unternehmensbereichen ein. Vorteile zeigen sich nicht nur bei der Qualitätssicherung, sondern auch auf etlichen anderen Feldern. » mehr

Umsatz steigt, Gewinn sinkt:
Der Abgasspezialist Eberspächer hat im Jahr 2017 den Umsatz gesteigert. Doch die Herausforderungen nehmen zu – nicht nur wegen des Tarifabschlusses in der Metallindustrie. » mehr

Joint Venture von Continental und Osram:
Das neue Gemeinschaftsunternehmen von Continental und Osram setzt sich ­bereits vor dem Start ehrgeizige Umsatzziele. » mehr

Energiespeicher für künftige Elektroautos:
Der neue Vorstandsvorsitzende des VW-Konzerns gibt sich immer offener als Anhänger des Aufbaus einer Produktion von Batteriezellen in Europa zu erkennen. Das dürfte etwa den Chef eines namhaften Zulieferers erfreuen, der hier so ähnlich tickt wie Herbert Diess. » mehr

160 Milliarden Dollar ab 2023:
Die Berater von Capgemini sind sich sicher: Die Autoindustrie kann mit Produktionszuwächsen im Wert von 160 Milliarden Dollar pro Jahr ab 2023 rechnen – und zwar dann, wenn sie digitale Technologien im gesamten Produktionsprozess einsetzt. » mehr

Technik der Autos kommt von Aptiv:
Lyft bringt gemeinsam mit dem Technologiezulieferer Aptiv eine Flotte mit 30 selbstfahrenden Autos in Las Vegas auf die Straße. Ganz autonom fahren die Autos jedoch noch nicht. » mehr

Neue Stragie baut auf starkes Engineering:
Erst holte Valmet Automotive mit CATL einen der weltgrößten Batteriehersteller an Bord, dann kaufte man das deutsche Engineeringgeschäft von Semcon. Das Ziel: vor allem im Bereich der E-Mobilität zum Komplettanbieter werden. » mehr

EXKLUSIV - Joint Venture:
Das neue Autolicht-Joint-Venture Osram Continental will mittelfristig zweistellige Wachstumsraten erzielen. Spätestens 2021 sollen erste gemeinsame Produkte serienreif sein. » mehr

Interview mit Akka-Manager Sandrin:
Akka-Manager Régis Sandrin sieht zukünftig gute Chancen für Entwicklungsdienstleister, die das Zusammenspiel von IT, Fahrzeug und Services beherrschen. Dabei muss sich die Branche auf einen deutlichen Wandel einstellen. » mehr

Hannover Messe:
Der Zulieferer ZF Friedrichshafen hat auf der Hannover Messe einen voll vernetzten Elektro-Gabelstapler mit hochautomatisierten Fahrfunktionen vorgestellt. Doch die Entwicklung zeigt ZF-Chef Wolf-Henning Scheider auch, welche Bedeutung die Industrietechnik für Lösungen des » mehr

E-Mobilität, Vernetzung und autonomes Fahren:
Die Automobilindustrie steckt Rekordsummen in Forschung und Entwicklung. Ein großer Teil der zusätzlichen Ausgaben fließt in Elektromobilität, Vernetzung und autonomes Fahren. » mehr

Pläne des Großaktionärs:
Stefan Pierer, Großaktionär des Zulieferers SHW, sieht gute Chancen für den Anbieter von Pumpen und Motorkomponenten. Über seine Rolle im SHW-Aufsichtsrat hat er eine klare Vorstellung. » mehr


Artikel 1-20 von 1976 Stück