Artikel 1-20 von 2258 Stück
EXKLUSIV – Jobabbau in Deutschland fast abgeschlossen:
Der Filterspezialist Mann + Hummel hat das angekündigte Sparprogramm umgesetzt und weltweit 1200 Stellen abgebaut. Geschäftsführer Werner Lieberherr schließt im Gespräch mit der Automobilwoche auch eine Verlagerung von Fabriken nach Osteuropa nicht aus und will die Sparte "Life » mehr

Materialdatensystem IMDS:
Das internationale Materialdatensystem IMDS soll Zulieferern dabei helfen, bei sich ändernden Vorschriften den Überblick über erlaubte Materialien zu behalten. Das funktioniert allerdings nicht immer, wie ein aktueller Fall zeigt. » mehr

Studie Automotive 2030:
Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Automobilindustrie aus? IBM hat das genauer für seine Studie Automotive 2030 untersucht, die IBM-Chefin Ginni Rometty heute auf der IAA-Conference präsentiert hat. » mehr

ZF auf der IAA:
ZF Friedrichshafen kommt mit einem neuen Konzeptfahrzeug zur IAA. Der EVplus soll die Lösung für Hybridfahrzeuge sein und im Realbetrieb 100 Kilometer Reichweite bieten. » mehr

Bosch-Chef zur Mobilität der Zukunft:
Bosch-Chef Volkmar Denner geht davon aus, dass in Zukunft verschiedene Antriebsarten nebeneinander existieren werden. Sein eigenes Unternehmen sieht er gut aufgestellt. » mehr

EXKLUSIV - Mechatronikzulieferer plant neuen Standort:
Der Mechatronikanbieter Brose will in zwei Jahren die Produktion an einem neuen Standort in Serbien aufnehmen. Das wird auch zu Verlusten von Arbeitsplätzen in Deutschland führen. » mehr

Das gibt es auf der IAA zu sehen:
Der Zulieferer ZF zeigt einen Achsantrieb mit 140 kW Leistung sowie ein vorausschauendes Fahrwerk fürs automatisiertes Fahren. » mehr

IAA-Highlights aus Hannover:
Unter dem Motto "Mobility is the Heartbeat of Life" (Mobilität ist der Puls des Lebens) stellt Continental auf der IAA eine ganze Reihe von Neuheiten vor (Halle 8.0, A39 und 51). » mehr

Autozulieferer auf der IAA 2019:
Als Branchenprimus der Zulieferindustrie ist Bosch traditionell mit einem großen Auftritt auf der IAA in Frankfurt präsent. » mehr

Auto-Manager-Umfrage zur IAA:
Wie ­bedrohlich ist die Lage der Auto­­­industrie wirklich – zwischen strengen Umweltvorgaben und den Twitter-Tiraden des US-­Präsidenten Donald Trump? Die ­Automobilwoche hat Topmanager der Automobilindustrie gefragt: » mehr

INTERVIEW - Continental-CTO Dirk Abendroth:
Dirk Abendroth leitet seit Januar 2019 Technik und Entwicklung des künftigen Unternehmensbereichs Continental Automotive. Im Gespräch mit der Automobilwoche erklärt er, womit Conti künftig Geld verdienen soll, warum die Null-Fehler-Kultur in der Autoindustrie hinderlich ist und » mehr

EXKLUSIV – Die Komponente lässt Strom fließen:
Volkswagen Group Components (VWGC) wird mit Kooperationspartner e-Classics auf der IAA einen VW Käfer als reinen Stromer enthüllen. Mit der Option auf fast lautlosen Antrieb dürfte der VWGC-Vorstandsvorsitzende Thomas Schmall auch Fans von Patina-Porsches aufhorchen lassen. » mehr

EXKLUSIV – Differenzen über strategische Ausrichtung:
Franz-Josef Kortüm ist überraschend von seinem Amt als Aufsichtsratschef von Webasto zurückgetreten. Es soll Differenzen über die strategische Ausrichtung des Zulieferers gegeben haben. » mehr

INTERVIEW – Rheinmetall-Automotive-Chef Binnig:
Horst Binnig, Chef von Rheinmetall Automotive, bereitet den Zulieferer auf einen beschleunigten Umschwung in Richtung E-Mobilität vor. Und er beschreibt, welche Herausforderungen auf seinen Nachfolger zukommen. » mehr

Batteriezellen aus Europa:
Varta will in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart mit neuen Produktionsmethoden die Serienfertigung von konkurrenzfähigen Batteriezellen für die Autoindustrie starten. » mehr

Joint Venture Osram Continental:
Gegen den Trend glänzt das Joint Venture Osram Continental mit kräftigem Wachstum. Das Gemeinschaftsunternehmen profitiert von LED- und HD-Lösungen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. » mehr

Ampel an Autofahrer:
Wie Zulieferer und Telekommunikationsdienstleister die Vernetzung von Auto und Infrastruktur vorantreiben. » mehr

Verkehr in der Stadt der Zukunft:
In urbanen Zentren soll das Auto in Zukunft nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. Denn es geht - so Experten - weniger darum, wie wir uns in Zukunft bewegen ­wollen – sondern vielmehr darum, wie wir ­zusammen leben wollen. Was bedeutet das für die Geschäftsmodelle von » mehr

Leoni-Chef Kamper über die Krise beim Kabelproduzenten:
Die Nürnberger schließen das zweite Quartal erneut mit roten Zahlen ab. Chef Aldo Kamper ist dennoch zuversichtlich. Man habe schließlich "einen klaren Plan". » mehr

Leoni:
Leoni steckt tief in der Krise. Wenn der Bordnetz-Spezialist am Mittwoch seine Quartalszahlen vorlegt, erwarten die Aktionäre eine Antwort auf die Frage, wie es weitergehen soll. » mehr


Artikel 1-20 von 2258 Stück