Artikel 1-20 von 2428 Stück
Kunststoffspezialist Polytec:
Der österreichische Zulieferer Polytec feilt an seiner Strategie und blickt nach dem Corona-Jahr 2020 optimistischer in die Zukunft. Dabei nimmt der Kunststoffspezialist auch Akquisitionen wieder stärker ins Visier. » mehr

Pandemie-Bekämpfung:
Die Betriebsärzte vieler Zuliefererunternehmen stehen bereit, um die Belegschaften gegen Covid-19 zu impfen. Teilweise gibt es bei den Unternehmen Pläne, um auch Angehörige in die Kampagnen mit einzubeziehen. Eine Bestandsaufnahme. » mehr

EXKLUSIV - Start-up Peaq entwickelt smarte Lade-Lösung:
Das Berliner Software-Start-up Peaq wird als erster Blockchain-Entwickler Mitglied im Verband der Automobilindustrie (VDA). Das junge Unternehmen ist vor allem an der Entwicklung einer smarten Lade- und Bezahltechnik im Bereich Elektromobilität engagiert. » mehr

Entwicklung und Engineering:
Einsteiger in die Elektromobilität bescheren den Entwicklungsdienstleistern zusätzliche Aufträge und dynamisches Wachstum. » mehr

Entwicklungsdienstleister:
Die traditionelle Rangfolge in der Wertschöpfungskette wird durcheinander gewirbelt. Customizing in der Elektronik gewinnt an Bedeutung. Digital ausgerichtete Entwicklungsdienstleister haben gute Chancen. » mehr

EXKLUSIV - Nach Absage des Oktoberfestes:
Die Internationale Automobilausstellung in München wird nach Überzeugung des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) trotz der erneuten Absage des Oktoberfestes im September stattfinden können. Die IAA habe völlig andere Rahmenbedingungen als das Oktoberfest, sagte ein Sprecher » mehr

EXKLUSIV – Entwicklungspartnerschaft im Zuliefererbereich:
Das Gemeinschaftsunternehmen Osram Continental und der Kunststoffspezialist Rehau sind eine Entwicklungspartnerschaft eingegangen. Das Ziel sind Bauteile für das Fahrzeugexterieur mit integrierten Lichtlösungen. » mehr

Ende der Insolvenzantragspflicht:
Für Unternehmen in Deutschland endet die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht. Auf welche Herausforderungen sich die Firmen einstellen müssen und wie groß die Gefahr einer Insolvenzwelle ist, erläutern Branchenkenner. » mehr

Interview IAV-Chef Matthias Kratzsch:
Mit hoch automatisierten und digitalisierten Entwicklungsprozessen will IAV-Chef Matthias Kratzsch die Zukunft des Engineering-Dienstleisters sichern. Die Fahrzeugindustrie bleibt das Kerngeschäft, aber er hat noch andere Branchen im Blick. » mehr

TÜV Rheinland trotzt Corona:
Der TÜV Rheinland hat das Jahr 2020 trotz erheblicher Corona-Einbrüche glimpflich überstanden. Der Umsatz sank um 6,3 Prozent auf 1,95 Milliarden Euro, operativ jedoch litt die Prüfgesellschaft unter den Folgen des ein Jahrzehnt zurückliegenden Brustimplantate-Skandals in » mehr

Neues Joint-Venture:
Das China-Geschäft gibt dem Sitzehersteller Grammer kräftig Schub. Jetzt will der Zulieferer dort weiter zulegen. Mit einem neuen Joint-Venture und einer eigenen China-Zentrale soll das Geschäft dort weiter Fahrt aufnehmen. » mehr

Blaupause für andere Webasto-Batteriewerke:
Webastos Batteriewerk in Schierling bei Regensburg hat Vorbildcharakter für weitere Batteriefabriken des Zulieferers. Im Jahr 2022 etwa soll ein neues Werk in Korea den Betrieb aufnehmen. » mehr

Stühlerücken in der Sitzebranche:
Aktuell teilen sich nur wenige Anbieter den Weltmarkt bei Autositzen. Das neue Joint Venture von Brose und VW will künftig eine wichtige Rolle spielen. » mehr

Entwicklungsdienstleister:
Engineeringunternehmen und IT-Dienstleister bündeln ihre Kräfte und schließen sich zusammen. Davon profitieren beide Lager. Weitere Kooperationen und Zukäufe sind zu erwarten. » mehr

Halbleitermangel:
Das seit Herbst vergangenen Jahres anziehende Geschäft bei den Automobilzulieferern verliert durch den Engpass bei den Halbleitern wieder an Schwung. Und die Probleme werden nicht weniger. » mehr

Lithium-Herstellung:
Das kanadische Unternehmen Rock Tech Lithium will Konverter in Deutschland bauen. Fünf Standorte sind in der engeren Auswahl. » mehr

Plattform für Fahrzeug-Software:
Eine modulare Hardware- und Software-Plattform ist das Ziel einer Kooperation zwischen dem Zulieferer Continental und dem Cloud-Spezialisten Amazon Web Services. Der scheidende Automotive-Technikchef des Zulieferers Dirk Abendroth erklärt den Stellenwert dieser Zusammenarbeit » mehr

Massiver Ausbau des Wasserstoff-Geschäfts:
Der Reifenkonzern Michelin will sich in den nächsten zehn Jahren vom Pneu-Hersteller zu einem Technologie-Konzern wandeln und massiv seinen CO2-Footprint reduzieren. Dabei setzen die Franzosen stark auf das Wasserstoff-Geschäft. Doch auch andere Nicht-Reifen-Bereiche sollen » mehr

Bain-Studie im Bereich M&A:
Das Volumen strategischer Übernahmen in der Automobilbranche hat sich in den vergangenen fünf Jahren weltweit mehr als verdoppelt, so das Ergebnis einer Studie der Unternehmensberatung Bain & Company. Drei von vier Akquisitionen wiesen dabei Parallelen auf. » mehr

Chinas Weg zur CO2-Neutralität:
Peking investiert Milliarden in die Fortentwicklung der Brennstoffzelle. Die Autobauer Toyota und Hyundai sind dabei und schließen Partnerschaften. » mehr


Artikel 1-20 von 2428 Stück