Artikel 21-40 von 342 Stück
KOMMENTAR zur Fusion:
Noch vor zwei Wochen reagierte PSA-Chef Carlos Tavares im Automobilwoche-Interview betont desinteressiert in Bezug auf eine mögliche Großfusion - nun bestätigten die Franzosen und Fiat Chrysler ihren Zusammenschluss. Das Potential einer solchen Ehe liegt auf der Hand - doch ist » mehr

Jobabbau bei Zulieferern:
Bosch, Brose, Conti, Mitec, Benteler, Allgaier: Die Liste der großen und kleinen Zulieferer, die aktuell Stellen streichen ist lang. Hier ein Überblick, wie es um die einzelnen Unternehmen steht und was deren Mitarbeiter zu erwarten haben. » mehr

Zum 1. November 2019 drei Säulen unter einem Dach:
Daimlers neue Konzernstruktur tritt zum 1. November in Kraft. Mit ihr will sich der Konzern schlagkräftiger aufstellen. » mehr

Kopf der Woche – Christoph Schröder:
Für Christoph Schröder ist es ein folgerichtiger Karriereschritt. Der 54-jährige Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur leitet ab November das weltweit zweitgrößte Automobilwerk von BMW in Dingolfing. » mehr

Capgemini-Studie "The Need for Speed":
Die digitale Transformation der Autobranche betrifft fast alle Jobprofile. Manager und Beschäftigte müssen den Wandel aktiv gestalten. » mehr

Krause, Breitfeld, Neumann:
Deutsche Manager der klassischen Autoindustrie verlassen ihre Arbeitgeber und heuern bei Start-ups an. Doch auch die neue Welt hat ihre Tücken. » mehr

Kopf der Woche – James Dyson:
Nun also doch nicht. James Dyson zieht bei seinem vor zwei Jahren bekanntgegebenen Elektroauto-Projekt den Stecker. Der zweitreichste Brite, der sein Vermögen auf der Erfindung des beutellosen Staubsaugers aufgebaut hat, ist zwar überzeugt, ein "fantastisches Elektroauto" » mehr

Byton, BEG, Lab1886, TomTom, Trumpf, Allianz:
Neue Arbeitsweisen bedeuten flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und große Eigenverantwortung. Nicht wenige Unternehmen haben damit bereits Erfolg. » mehr

INTERVIEW - Korn Ferry-Berater Stemmler:
Autohersteller müssen sich gegen andere Branchen behaupten, um weiterhin die besten Köpfe zu bekommen. Korn-Ferry-Berater Martin Stemmler stellt der Autobranche im Wandel ein gutes Zeugnis aus. » mehr

EXKLUSIV - Neuer Standort für Automesse gesucht:
Wo die Automesse IAA künftig ausgetragen wird, ist noch ungewiss. Die Kölner Messe will mit großem Einzugsgebiet und dem wissenschaftlichen Umfeld punkten. » mehr

Kopf der Woche - Martina Merz:
Fast wäre sie die erste Vorstandschefin eines Dax-30-Konzerns geworden. Doch dafür kam ihre Berufung wenige Wochen zu spät: Als Martina Merz an die Spitze des Vorstands von ThyssenKrupp berufen wurde, war der trudelnde Konzern gerade nach 31 Jahren aus dem Dax geflogen. » mehr

Kopf der Woche – Burkhard Weller:
Bündnis 90/Die Grünen dürfen sich auf ein prominentes neues, meinungsstarkes Mitglied freuen: Burkhard Weller, der es als Autohändler bis zum Selfmade-Umsatz-Milliardär gebracht hat, will der Partei beitreten. Da er sich sukzessive aus dem operativen Geschäft zurückzieht, dürfte » mehr

EXKLUSIV - Großer deutscher Autohändler:
Burkhard Weller, einer der größten deutschen Autohändler, will in Berlin Mitglied bei Bündnis90/Die Grünen werden. » mehr

Kopf der Woche – Hans Dieter Pötsch:
Dass Staatsanwälte gegen einen amtierenden Aufsichtsratschef eines Dax-Unternehmens Anklage erheben, hat Seltenheitswert. Hans-Dieter Pötsch erlebt es nun. Die Strafverfolger meinen, ihm sowie VW-Chef Herbert Diess und dessen Ex-Ex-Vorgänger Martin Winterkorn Marktmanipulation » mehr

Markus Duesmann:
Markus Duesmann folgt im April 2020 als Audi-Chef auf Bram Schot. Wie tickt der Neue an der Spitze in Ingolstadt? » mehr

Kopf der Woche – Markus Duesmann:
Nun also doch schon früher: Volkswagen und BMW scheinen sich darauf geeinigt zu haben, die Wettbewerbssperrfrist für Markus Duesmann zu verkürzen. Damit könnte Duesmann, dessen Vertrag als BMW-Einkaufsvorstand formal eigentlich noch einige Tage läuft, schon im April Audi-Chef » mehr

Qualifizierung für Digitalisierung & Co.:
Um bei der Produktion von Elektroautos nicht abgehängt zu werden, brauchen Hersteller und Zulieferer sehr gute, qualifizierte Fachkräfte: Vor allem die Qualifizierung für die Digitalisierung in der Produktion verschlingt Milliarden. » mehr

Kopf der Woche – Thierry Bolloré:
Die Dieseltechnologie sei am Ende, und in weniger als fünf Jahren werde in Europa ein Elektroauto von Renault für 10.000 Euro auf dem Markt sein. Mit diesen beiden Aussagen hat Thierry Bolloré zum Start der IAA für Aufsehen in Deutschland gesorgt. An anderen Fronten muss der » mehr

EXKLUSIV - Mechatronikzulieferer plant neuen Standort:
Der Mechatronikanbieter Brose will in zwei Jahren die Produktion an einem neuen Standort in Serbien aufnehmen. Das wird auch zu Verlusten von Arbeitsplätzen in Deutschland führen. » mehr

Bitkom-Studie zur IAA:
Bitkom-Präsident Achim Berg hat kurz vor Start der IAA in Frankfurt eine neue Studie zur vernetzten Mobilität veröffentlicht. Sie zeigt: Die Markenverbundenheit der Menschen nimmt ab - zu Gunsten von guten digitalen Diensten. » mehr


Artikel 21-40 von 342 Stück