Logo automobilwoche
Automotive News:
Artikel 21-40 von 3683 Stück
KOMMENTAR zur Elektromobilität:
Die Autobauer tun bislang wenig, um die Kunden zum Umstieg auf E-Autos zu bewegen. Dabei läge das in ihrem eigenen Interesse. » mehr

Analyse von McKinsey:
In den USA definieren Tech-Giganten wie Google die Mobilität der Zukunft. In China treibt der Staat den Wandel hin zu elektrischen Antrieben. Welche Rolle bleibt da für Europa? » mehr

ANALYSE - Pkw-Nachfrage in Westeuropa im September 2018:
Im dritten Quartal waren die Neuzulassungen in Westeuropa durch WLTP-Umstellungen vollkommen verfälscht. Im Gesamtjahr 2018 wird weiterhin ein leichtes Wachstum erwartet. Für 2019 sieht die Prognose etwas verhaltener aus. » mehr

Diskussion um Fahrverbote:
Die Luxusmarke Bentley bietet künftig in Europa kein Dieselmodell mehr an. Stattdessen wollen die Briten die Elektrifizierung ihrer Modellpalette vorantreiben. » mehr

ANALYSE – Diesel-Markt im September 2018:
Die gesamten Diesel-Zulassungen sind wieder stark gesunken, aber einige Marken und Modelle konnten ihre internen Diesel-Anteile erhöhen. Das ist teilweise sicher auch ein Indiz für Probleme bei den Benzinern mit der WLTP-Umstellung. » mehr

ANALYSE - Segmententwicklung im September 2018:
Die WLTP-Umstellung hat die einzelnen Modelle unterschiedlich betroffen. Daraus ergeben sich teilweise starke Segmentverschiebungen. Die Kompaktklasse war im September nicht mehr die Nummer eins, und VW stellte nur noch in einer Fahrzeugklasse den Segmentführer. » mehr

ANALYSE – WLTP-Auswirkungen bei deutschen Marken:
Die Umstellung auf das Abgasprüfverfahren WLTP hat die Neuzulassungsstatistiken komplett durcheinandergewirbelt. In der Summe der fünf großen Automobilmärkte Europas gab es im August Zulassungssprünge auf Markenebene von mehr als 80 Prozent – und im September Rückgänge von bis » mehr

Fünf Fragen an Matthias Brendel zu Audis Denkwerkstatt:
Elektromobilität in den Städten, sinnvolle Nutzung der gewonnenen Zeit im autonomen Fahrzeug, Aufbau und Ergänzung der Ladeinfrastruktur – es sind große Themen, mit denen sich in der Denkwerkstatt von Audi kleine Teams beschäftigen. Denkwerkstatt-Chef Matthias Brendel erklärt im » mehr

WLTP-Probleme bei Audi:
Audi bereitet die Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP massive Probleme. Derzeit ist nur etwa ein Drittel der angestrebten Motor-Getriebe-Kombinationen homologisiert. » mehr

ANALYSE – Deutscher Pkw-Markt im September 2018:
Die vorgezogenen Zulassungen im Juli und August wegen der WLTP-Umstellung machten sich in der Septemberstatistik dramatisch bemerkbar. Drei deutsche Marken mussten die höchsten Verluste hinnehmen und VW verliert seinen Spitzenplatz. » mehr

ANALYSE - Umweltbonus im September 2018:
Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gingen im September 4936 Anträge ein, der zweithöchste Wert seit Einführung des Umweltbonus. Allerdings entfielen 43 Prozent davon auf einen Hersteller. » mehr

Allianz zwischen Daimler und Renault-Nissan:
Es war die letzte gemeinsame Pressekonferenz von Daimler-Chef Dieter Zetsche und Renault-Chef Carlos Ghosn zum Stand der Allianz beider Unternehmen. Neue Projekte gab es seit drei Jahren nicht mehr zu verkünden, doch zumindest einer hat eine Idee für die Zukunft. » mehr

Mercedes-Vertriebschefin:
Der Daimler-Konzern verzeichnet bereits jetzt eine große Nachfrage nach dem rein elektrischen Modell EQC. Seit Vorstellung des Autos am 4. September in Stockholm habe es bereits Tausende Registrierungen gegeben, sagte Mercedes-Vertriebschefin Britta Seeger am Rande des » mehr

Messerundgang Pariser Autosalon 2018:
Viele Hersteller glänzen in diesem Jahr auf dem Pariser Autosalon mit Abwesenheit. Die wenigen Hersteller, die es an die Seine geschafft haben, schießen dafür aus vollen Rohren. » mehr

BMW-Chef Krüger:
Nach der kassierten Prognose für 2018 beschreibt BMW-Chef Harald Krüger die Lage als angespannt. Er hofft, in der angespannten Situation, Marktanteile gewinnen zu können – mit aufgefrischten Modellen. » mehr

Nobelmarke zeigt Supersportler:
Infiniti-Chef Roland Krüger ist nach monatelanger Krankheit erstmals wieder vor einem großen Publikum aufgetreten. Am Rande der Pariser Automesse stellte der ehemalige BMW-Manager den neuen Supersportler Q60 Project Black S vor. » mehr

Carlos Ghosn dämpft Erwartungen:
Der Präsident der Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz Carlos Ghosn rechnet trotz der führenden Position der Allianz bei batterie-elektrischen Autos nicht mit einer schnellen Marktdurchdringung dieser Antriebstechnik. Die wahre Revolution im Autobau sei eine andere, sagte er am » mehr

Pariser Autosalon 2018:
Acht Jahre lang stand Annette Winkler an der Spitze der Daimler-Stadtwagenmarke Smart. Vor dem Pariser Autosalon hat sie den Stab an ihre Nachfolgerin Katrin Adt übergeben. Auf die wartet eine schwierige Aufgabe. » mehr

KOMMENTAR Musk darf Tesla-Chef bleiben:
Elon Musk ist mit einem blauen Auge davongekommen. Er darf Tesla-Chef bleiben. Für ihn sind das gute Nachrichten. Ob es auch gute für das Unternehmen sind, ist eine andere Frage. » mehr

EXKLUSIV - Audi:
Die Diesel-Task-Force von Audi ist schon deutlich länger im Einsatz als anfänglich geplant. Der Dieselskandal ist noch nicht aufgearbeitet. » mehr


Artikel 21-40 von 3683 Stück