Artikel 21-40 von 3861 Stück
EXKLUSIV – Offensive im ID-Werk Zwickau:
Die Nachfrage rund um VWs Stromer der Ende 2019 startenden ID-Baureihe zieht stetig an. Daher plant der Hersteller jetzt schon, seine Fabrik in Zwickau bis zum Anschlag auszulasten. Die Produktivität soll dort bis 2022 stark steigen – und die Beschäftigung dennoch "weitestgehend » mehr

EXKLUSIV – Vergabe von Zukunftskomponenten:
Im Daimler-Konzern steht in diesem Jahr die Vergabe wichtiger Zukunftskomponenten an. Der Betriebsrat fordert, dass Elektromotor und elektrischer Antriebsstrang künftig im Werk Untertürkheim gefertigt werden. Eine wichtige Voraussetzung dafür hat das Unternehmen erst kürzlich » mehr

Vor der Daimler-Bilanz-Pressekonferenz:
Am Mittwoch legt Daimler-Chef Dieter Zetsche letztmals in seiner Amtszeit die Konzernzahlen vor. Anders als in den Jahren zuvor kann er für 2018 beim Gewinn keine neuen Rekorde verkünden. Sein Nachfolger Ola Källenius übernimmt die Führung in einer für den Autobauer äußerst » mehr

Kommunikationsstandard für Energie:
Elektroautos sind in Zukunft Teil eines größeren Ökosystems an Stromverbrauchern. Damit die Kommunikation zwischen diesen reibungslos klappt, hat Audi beim e-tron erstmals den Industriestandard Eebus integriert. » mehr

IKB-Konjunkturtacho – Februar-Ausblick:
Die weitere Eintrübung des IKB-Konjunkturtachos für die Autoindustrie ist nicht aufzuhalten. Völlig überraschend ist das angesichts der konjunkturellen Schwierigkeiten allerdings nicht. » mehr

Streik in Györ:
Die Produktionspause im Audi-Stammwerk Ingolstadt dauert länger als geplant. » mehr

Audi:
Der Streik in Györ hat nicht nur die Produktion im Stammwerk Ingolstadt zum Stillstand gebracht. Bisher haben die Verhandlungen zu keinem Ergebnis geführt. » mehr

Diskussion über Schadstoffe bei Anne Will:
Die Grenzwerte für Stickoxide und ihre Folgen sorgen weiter für erhitzte Gemüter – unter anderem bei der Talkshow von Anne Will. » mehr

Durchbruch ab 2020 erwartet:
Steuervergünstigungen und ein dichter geknüpftes Ladenetz schieben die Elektromobilität an. Der große Durchbruch kommt 2020, wenn Hersteller CO2-Strafzahlungen entgehen wollen. » mehr

Interview mit Mercedes-Vertriebschefin Britta Seeger:
Daimler-Vorständin Britta Seeger spricht im Interview über Absatzwachstum, die Positionierung der Marke und neue Abgasvorschriften. » mehr

EXKLUSIV - Rohstoffe für E-Mobilität:
VW erwägt eine Beteiligung an Lieferanten von wichtigen Rohstoffen für die Elektromobilität. Stefan Sommer, Vorstandsmitglied für Beschaffung/Komponente, bestätigt, dass VW bereits intensive Gespräche mit Zell-Lieferanten führt. » mehr

Mercedes-Einkaufsschef Wilko Stark:
Seit Oktober ist der ehemalige Daimler-Chefstratege Wilko Stark Einkaufschef für Mercedes. In seiner neuen Funktion hat er sich zu nachhaltigen Lieferketten bei Batteriezellen, zur Bedeutung Chinas und zu einer möglichen Kooperation mit BMW geäußert. » mehr

In Italien:
Nach einem Sturmlauf von Italiens Gewerkschaften, Wirtschaftsverbänden und der Autoindustrie gegen Pläne, eine Ökosteuer mit Bonus-Malus-­Regelung für den Kauf von Autos einzuführen, ist die Regierung in Rom kurz vor Weihnachten weitgehend eingeknickt. » mehr

VW und Ford als Kooperationspartner:
Ford und Volkswagen haben eine breite Kooperation verkündet. Die Nutzfahrzeug-Partnerschaft soll von 2023 an Milliarden sparen. » mehr

Fragen & Antworten:
Wer kritisiert die gängigen Studien zu NOx und Feinstaub? Worum geht es dabei und wer hat recht? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Debatte. » mehr

'Hart aber fair'-Debatte:
Immer mehr Gerichte verhängen Fahrverbote für Diesel, die Verunsicherung der Kunden steigt. Bei "Hart aber fair" diskutierten Experten über den Sinn der Grenzwerte und über die Frage, wer die Schuld an der aktuellen Situation trägt. Die Sendung brachte manch überraschende » mehr

Klartext:
Mit fragwürdigen ökonometrischen Modellen wird unter dem wissenschaftlichen Deckmantel der Umweltmedizin die Diesel-Hysterie befeuert und Panikmache betrieben. » mehr

Sparprogramm in Europa:
Jobs streichen, Werke schließen: Der US-Autokonzern Ford will sein Europa-Geschäft profitabel machen. » mehr

BMW-Chef Krüger:
Er liebt das Autofahren – und fokussiert sich doch auf den Wandel, will BMW vom Autohersteller zum Tech-Konzern zu machen. BMW-Chef Harald Krüger verspricht aber auf der Digitalkonferenz DLD in München: "Das Gefühl, einen BMW zu fahren, bleibt immer." » mehr

EXKLUSIV – Zweite Phase von WLTP:
Nach WLTP ist vor EVAP: Auch ein "Evaporation Test" legt in diesem Jahr die Hürden aus den gesetzlich vorgeschriebenen Emissions- und Verbrauchsprüfungen höher. VW-Chef Diess warnt: „Nochmals die gleiche Übung“. Und Daimler-Vorständin Seeger sagt: „Es bleibt herausfordernd“. » mehr


Artikel 21-40 von 3861 Stück