Logo automobilwoche
Automotive News:
Artikel 1-20 von 3625 Stück
IAA Nutzfahrzeuge 2018:
Der Streetscooter der Post will nicht nur Hoflieferant für den Mutterkonzern sein. Mit weiteren Modellen und Aufbauvarianten sollen neue Kundenkreise erschlossen werden. Für die langfristige Zukunfts des Start-ups gibt es verschiedene Optionen. » mehr

Parkett statt Pole-Position:
Unter dem ehemaligen Nissan-Vorstand Palmer ist Aston Martin vom Krisenkandidaten zu einem profitablen Sportwagenhersteller geworden. Zur Krönung seines Erfolgs strebt Palmer nun aufs Börsenparkett. » mehr

25 Jahre Györ:
Audi hat den Standort Györ zum größten Motorewerk der Welt entwickelt. 1993 startete Audi auf der grünen Wiese. Heute beliefert es alle VW-Konzernmarken. Zum Festakt kamen viele bekannte Gesichter. » mehr

Neue Vorwürfe im Abgas-Skandal:
Ex-VW-Chef Martin Winterkorn beharrt darauf, den Begriff "Defeat device" sicher "nicht vor September 2015" gehört zu haben. Glaubt man den Aussagen seines früheren Motorenchefs Jens Hadler, erscheint diese Darstellung zumindest fraglich. » mehr

WLTP brachte Chaos:
Bereits die Vorbereitung ihrer Flotten auf die Typzulassung nach WLTP bringt einige Hersteller ins Schleudern. Mit den RDE-Tests ist das nächste Problem schon in Sichtweite. » mehr

Bund und EU wollen Zellfabrik:
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier prescht vor: Er will die Batteriezellenfertigung in der EU am besten in Deutschland. Dafür muss das Projekt von der Kommission höchste Dringlichkeit bekommen. Warum sich Europas Autoindustrie den Verzicht auf die eigene Zellfertigung » mehr

Neue Haftbeschwerde Stadlers:
Nach Medienberichten würde Stadler sogar auf seine Ämter im VW-Konzern verzichten, um dafür aus der Untersuchungshaft entlassen zu werden. Er hat gerade erneut Beschwerde gegen die U-Haft eingelegt. » mehr

EXKLUSIV - Neustrukturierung Deutschland-Vertrieb:
BMW will ab 1. Oktober sein Vertriebsnetz in Deutschland neu organisieren und eine Niederlassungszentrale einführen. Laut Betriebsrat erwägt das Unternehmen zudem, Niederlassungsbetriebe zu verkaufen und Personalkosten einzusparen. » mehr

ANALYSE – Pkw-Markt Türkei August 2018:
Die negativen Nachrichten reißen nicht ab. Die Pkw-Nachfrage geht dramatisch zurück. Auch der attraktive Produktionsstandort Türkei ist massiv betroffen. » mehr

IAA Nutzfahrzeuge 2018:
Kurz vor Beginn der IAA Nutzfahrzeuge (20. bis 27. September) strotzt die Lkw-Sparte von Daimler nur so vor Selbstbewusstsein. Truck-Chef Martin Daum erwartet ein Rekordjahr und macht klar, dass er keinen Wettbewerb scheut. » mehr

Produktionsplanung:
Die hohe Nachfrage nach den Modellen aus Tschechien bereitet Skoda in Europa mittlerweile Probleme. Kunden müssen vertröstet werden, weil die ohnehin schon langen Lieferzeiten oft nicht eingehalten werden können. » mehr

e-tron-Weltpremiere:
Audi hat in San Francisco die große e-tron-Show abgeliefert. Und manche Details zur Strategie genannt. » mehr

Inhaftierter Audi-Chef angeblich vor Aus:
Es könnte ein Schicksalstag für den beurlaubten Audi-Chef Rupert Stadler werden: Heute treten die Aufsichtsräte von Audi und Volkswagen zusammen, um über seinen Verbleib an der Spitze zu entscheiden. Medienberichten zufolge sieht es nicht gut für den inhaftierten Manager aus. » mehr

GRAFIKANALYSE - Zulassungskanäle im WLTP-Chaos:
Zahlreiche Marken haben im August ihren Push-Anteil im Deutschen Markt zweistellig nach oben gefahren. Allen voran Mitsubishi, Skoda und der sonstige Saubermann Dacia. Gegen den Trend schwimmt eine französische Marke. » mehr

EXKLUSIV – Stärkung der Compliance im Konzern:
Whistleblower vertrauen in Wolfsburg auf die Wahrung ihres Schutzes. VW-Topmanagerin Hiltrud Werner rechnet im laufenden Jahr mit einer Verdopplung der Anzahl von Hinweisgebern. Im Automobilwoche-Gespräch bezifferte die Konzernvorständin für Integrität und Recht nun die » mehr

EXKLUSIV – Abkehr von der Handschaltung:
Fast jedes zweite der bis Ende August 2018 neu zugelassenen Fahrzeuge hat ein Automatikgetriebe. Damit deutet sich der beschleunigte Rückzug der Handschaltung in Deutschland an. Dafür gibt es verschiedene Gründe. » mehr

Womit es der Audi e-tron aufnehmen muss:
Trotz Förderprämien und wachsender Ladeinfrastruktur fristen Elektroautos in Deutschland ein ­Nischendasein. Doch die Zulassungszahlen steigen. » mehr

Autonomes Fahren:
Der Volkswagen-Konzern will einem Bericht zufolge gemeinsame Industriestandards bei der Technologie für das autonome Fahren schaffen. Angeblich laufen bereits Gespräche über eine Allianz. » mehr

IAA Nutzfahrzeuge 2018:
Automatisierung, Elektrifizierung, Digitalisierung. Auch auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20. bis 27. September) stehen diese Innovationstreiber hinter den meisten Neuheiten der Hersteller und Zulieferer. Ziel ist es, angesichts verstopfter Straßen, schärferer » mehr

EXKLUSIV – Daimler-Personalchef Porth:
Der Daimler-Konzern hat im ersten Halbjahr die Schwelle von 300.000 Mitarbeitern überschritten. Im Interview spricht Personalchef Wilfried Porth über mangelnde Technik-Affinität im Bildungssystem, den Kulturwandel im Konzern und wie sich die Automatisierung auf » mehr


Artikel 1-20 von 3625 Stück