Artikel 1-20 von 3286 Stück
Preiserhöhung bei VW Nutzfahrzeuge:
VW Nutzfahrzeuge erhöht die Preise für fast alle Modelle. Bei den Vertragspartnern stößt das auf Unverständnis. » mehr

Nord-Ostsee Automobile:
Mercedes-Händler Nord-Ostsee Automobile hat AMG und Maybach bereits im Angebot. Nun kommt Aston Martin hinzu. Mit der britischen Marke verbindet die Autohausgruppe ambitionierte Ziele. » mehr

INTERVIEW - Kinto-Europe-Chef Tom Fux:
Unter Kinto bündelt Toyota seine Mobilitätsangebote. Der japanische Hersteller hat große Pläne und will schnell loslegen. Doch langer Atem ist notwendig. Bis Hersteller und Händler damit Geld verdienen, dürfte es noch eine Weile dauern. Das weiß auch Kinto-Europe-Chef Tom Fux. » mehr

BLITZANALYSE – Neuzulassungen Deutschland im April 2021:
Im April gab es zwar ein deutliches Plus gegenüber dem schwachen Vorjahr, aber die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung und die Verunsicherung der Verbraucher lassen die Neuzulassungen auf dem zweitniedrigsten Niveau seit der Wiedervereinigung. » mehr

VW-Händler erzielt Umsatzrekord:
Gebrauchtwagen waren in der Pandemie gefragt. Das hat der Bochumer Tiemeyer Gruppe reingespielt: Einer der größten VW-Händler Deutschlands hat ein Rekordjahr hinter sich. Dazu hat auch der Wumms von Vizekanzler Olaf Scholz beigetragen. » mehr

INTERVIEW zur AVAG-Bilanz:
Trotz Corona hat die Augsburger AVAG zum vierten Mal in Folge mehr als zwei Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet. Die Vorstandssprecher Roman und Albert C. Still im Automobilwoche-Gespräch über die Lehren aus der Pandemie, die Besonderheiten ausländischer Märkte und die Vorzüge » mehr

Verteilen und verteidigen:
Der Gebrauchtwagenmarkt hat sich in kurzer Zeit vom Schmuddelkind zum Hoffnungsträger gewandelt. Immer mehr Player wollen ein Stück von dem Kuchen. Es wird auch Verlierer geben. » mehr

Zur Pandemie kommt nun noch der Chipmangel:
Autohändler sehen sich neuen Problemen gegenüber: Der Chipmangel in der Autoindustrie droht auch im Verkauf zu einem massiven Problem zu werden. » mehr

Studie "Autobanken 2021":
Zwar gewinnen Finanzdienstleistungen beim Autokauf zunehmend an Bedeutung, doch Hersteller, Banken und Händler lassen noch viel Geld liegen. Denn viel Potenzial bleibt noch ungenutzt. Das zeigt die aktuelle Studie "Autobanken 2021". » mehr

ID-Leasing über Heycar:
Volkswagen will stärker in den Direktvertrieb einsteigen. Der Hersteller startet ein Pilotprojekt mit seiner Online-Börse Heycar und verleast den ID3. VW-Partner sind verärgert und fürchten weitere Schritte. » mehr

INTERVIEW - Neue Pkw-Flotte in München:
Der Carsharer Miles geht wieder auf Expansionskurs. Zunächst startet das Start-up mit einer Pkw-Flotte in München. Weitere Städte sollen hinzukommen, wie CEO Oliver Mackprang erläutert. » mehr

Rechts-Rat:
Österreichs oberstes Kartellgericht hat jüngst bestätigt: Peugeot Austria hat seine Marktmacht gegenüber den Händlern missbraucht. Was bedeutet das hierzulande? » mehr

INTERVIEW - aboDeinauto-Chef Alexander Thieme:
Das Start-up aboDeinauto bietet Gebrauchtwagen im Abo. Noch ist das Unternehmen klein, die Pläne von Alexander Thieme aber groß. Soll das Start-up überleben, muss es schnell wachsen. Der finanzkräftige Mutterkonzern Baloise hilft dabei. » mehr

INTERVIEW mit EY-SPACs-Experte Martin Steinbach:
SPACs sind der schnelle Weg zum großen Geld. Seit Anfang vergangenen Jahres sind mehr als 550 SPACs an US-Börsen. Sie suchen nach einem Anlageziel in den nächsten Monaten. Die Konsequenzen erläutert Martin Steinbach, SPACs-Experte von EY. » mehr

Mobilitätssparte baut Umsatz aus:
Trotz Pandemie konnte die Mobilitätssparte des TÜV Nord den Umsatz ausbauen. Bei der Profitabilität blieb der Bereich allerdings unter dem Vorjahr. Das soll sich 2021 wieder ändern. » mehr

"Führenden Platz zurückholen":
Nissan will nach schwierigen Jahren am deutschen Markt wieder zulegen. Deutschland-Chef Guillaume Pelletreau setzt dabei auf den neuen Qashqai und das neue Flaggschiff Ariya, » mehr

Auf Konfrontation:
Das Thema Direktvertrieb entzweit Volkswagen Financial Services (VWFS) und die Vertriebspartner. Erste Händler gehen auf Konfrontationskurs zur Herstellerbank. » mehr

Hersteller hat auch Ärger in den Niederlanden:
Stellantis hat weiter juristischen Ärger mit seinen Händlern. Nach einem Urteil in Österreich wollen die Händler nun auch in anderen Ländern vor Gericht klären lassen, ob sich der Konzern an die Regeln hält. » mehr

EXKLUSIV - Elektronikkette plant One-Stop-Shopping für E-Autos:
Als erster Elektronikhändler verkauft Euronics auch Autos: Die Kooperation mit der chinesischen Marke Aiways ist gut angelaufen. Nun hat die Kette große Pläne zum weiteren Ausbau. » mehr

Internationale Expansion:
Der Allgäuer BMW-Veredler Alpina baut sein Vertriebsnetz kräftig aus. In Österreich und den Niederlanden hat Alpina mit Partnern erste Standorte eröffnet. Zudem hat BMW-Händler May & Olde seinen zweiten Alpina-Standort in Quickborn aufgemacht. » mehr


Artikel 1-20 von 3286 Stück