Bildergalerie: Piechs Karriere in Modellen
Ferdinand Piech hat für Porsche, Audi und VW gearbeitet - und überall Spuren hinterlassen.
12/13
Mit VW wollte Piech das Kunststück wiederholen, das ihm bei Audi bereits gelungen war: Die Marke sollte in die Oberklasse aufsteigen. Deshalb ließ er die Modelle Touareg (Foto) und Phaeton entwickeln. Der Touareg teilte sich die technische Basis mit dem Porsche Cayenne. Die Sportwagenmarke, die damals noch nicht zum VW-Konzern gehörte, hätte sich die Entwicklung allein nicht leisten können. (Foto: VW)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Die wichtigsten Personalwechsel des Jahres
133 Bilder
Wo fallen in der Autobranche Stellen weg? Wer verlagert Jobs in Billiglohnländer oder streicht Jobs gleich ganz? Hier gibt es eine Übersicht.
75 Bilder
Mit dem MC20 greift Maserati ab 2021 die Sportwagen-Konkurrenz an.
8 Bilder
Der Aston Martin DB5 von James Bond gehört zu den bekanntesten Filmautos aller Zeiten. Viele Fans wünschen sich, einen solchen Wagen zu besitzen. Für einige geht der Traum nun in Erfüllung.
9 Bilder