Bildergalerie: Quartalszahlen in der Autoindustrie
Wir geben eine Übersicht über die aktuellen Quartalszahlen der Hersteller und Zulieferer.
Für Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld war das erste Quartal dieses Jahres geprägt von der schwachen Autokonjunktur. Allerdings kletterte der Umsatz des Zulieferers im ersten Quartal um zwei Prozent auf 3,6 Milliarden Euro. Um Währungseffekte bereinigt ergab sich ein Plus von 0,4 Prozent. Die Kosten stiegen bei Schaeffler deutlich schneller als die Erlöse. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern war mit einem Rückgang von 30 Prozent bei 272 Millionen Euro aber etwas besser als von Analysten befürchtet. Der Zulieferer hofft nun auf eine Besserung im zweiten Halbjahr. (Foto: Poblete)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Die wichtigsten Personalien des Jahres
90 Bilder
Auf der IAA in Frankfurt feierte das neue GLE Coupé von Mercedes seine Weltpremiere. Im Frühjahr 2020 kommt das Fahrzeug zu den Händlern.
5 Bilder
BMW bringt den M8 in Stellung. Das Modell ist hierzulande nur als „Competition“ erhältlich, das merkt man auch den Preisen an. Das Coupé kostet ab 168.000, und das Cabrio ist ab 176.000 Euro zu haben.
7 Bilder
Der VW T-Roc R ist ab sofort bestellbar und soll noch in diesem Jahr bei den Händlern stehen. Die Preise für den stärksten T-Roc beginnen bei 43.995 Euro.
7 Bilder