Bildergalerie: Nio ES6
Vor einem knappen Jahr ist der erste ES8 aus der Fabrik in Hefei gerollt. In ein paar Wochen folgt ihm nun das zweite Großserienmodell von Nio: der ES6, der im besten Fall ungerechnet nicht einmal 48.000 Euro kostet.
Der Nio ES6 orientiert sich optisch an seinem großen Bruder, ist aber rund 20 Zentimeter kürzer als der 5,02 Meter lange ES8. (Foto: Nio)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Unter den BMW-Chef waren mehrere große Persönlichkeiten. Wer immer Harald Krüger nachfolgt, wird sich an ihnen messen lassen müssen.
7 Bilder
In ihren fast 14 Amtsjahren hat Bundeskanzlerin Angela Merkel auch viel mit der Autobranche zu tun gehabt. Mal war es mehr, mal weniger erfreulich - Eindrücke aus 14 Jahren Merkel und die Autobranche.
18 Bilder
Offiziell gibt es für den A4 bloß ein Facelift. Doch wenn der überarbeitete Audi im Herbst zu den Händlern kommt, sieht es fast nach einem neuen Auto aus. Die Preise für den überarbeiteten A4 starten bei 33.600 Euro.
8 Bilder
BMW bringt im September den neuen Einser an den Start. Die Preise beginnen bei 28.200 Euro.
8 Bilder