Bildergalerie: Kick aus der Steckdose: E-Mobile
Elektroautos rücken in den Fokus der Hersteller. Doch neben den klassischen Modellen gibt es auch einige bunte E-Mobile. Wir geben eine Übersicht.
Seit 2014 produziert BMW den Elektroroller C Evolution in Serie. Mittlerweile sind zwei verschiedene Akkuvarianten möglich, die entweder maximal 100 oder rund 160 Kilometer Reichweite ermöglichen. Je nach Variante schafft die E-Synchronmaschine eine Dauerleistung von 11 oder 19 kW (15 oder 26 PS, Spitzenleistung je 48 PS). Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 120 oder 129 km/h. Die Preise für den Elektroroller beginnen bei 14.150 Euro. (Foto: BMW)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Im November kommt die fünfte Generation des VW Caddy in den Handel. Die Preise werden bei etwa 23.000 Euro beginnen.
9 Bilder
Die neue S-Klasse, die im September Premiere feiert, wird mit dem Infotainment-System MBUX ausgestattet und hebt das Modell damit auf eine neue Stufe.
7 Bilder
Audi hat die Studie eines weiteren E-Autos präsentiert.
7 Bilder
Die wichtigsten Personalwechsel des Jahres
97 Bilder