Bildergalerie: Welche Unternehmen Stellen streichen
Wo fallen in der Autobranche Stellen weg? Wer verlagert Jobs in Billiglohnländer oder streicht Jobs gleich ganz? Hier gibt es eine Übersicht.
November 2019: Audi gibt bekannt, bis 2025 unterm Strich 7500 Stellen abzubauen. Der Konzern streicht 9500 Stellen an deutschen Standorten, baut aber auch 2000 neue Jobs in anderen Bereichen auf. Der Abbau soll ohne betriebsbedingte Kündigungen von statten gehen. Die Zahl der Azubis bleibe konstant. Die Beschäftigungsgarantie wird von 2025 auf 2029 verlängert. Audi beschäftigt weltweit derzeit 61.000 Menschen. (Foto: Audi)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Die interessantesten Zitate aus der Branche
120 Bilder
Jaguar spendiert dem F-Type knapp sechs Jahre nach der Markteinführung ein Facelift.
7 Bilder
Die wichtigsten Personalien des Jahres
104 Bilder
Im Jahr 2020 soll die Elektroantrieb den Durchbruch schaffen. Modelle wie VW ID.3, Renault Zoe und Tesla Model 3 sind schon auf dem Markt - was kommt 2020?
11 Bilder