Bildergalerie: Welche Unternehmen Stellen streichen
Wo fallen in der Autobranche Stellen weg? Wer verlagert Jobs in Billiglohnländer oder streicht Jobs gleich ganz? Hier gibt es eine Übersicht.
Adel Al-Saleh, seit Januar Chef von T-Systems, hat im Juni angekündigt, in den kommenden drei Jahren rund 10.000 Arbeitsplätze streichen zu wollen. (Foto: Deutsche Telekom)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Mit dem Polestar 2 macht die Volvo-Elektromarke Tesla Konkurrenz.
10 Bilder
Die britische Luxussportwagen-Marke Aston Martin bringt mit dem DBX ihr erstes SUV auf den Markt. Auf dem Modell ruhen die Hoffnungen des angeschlagenen Herstellers. Es ist zum Erfolg verdammt.
10 Bilder
Im November kommt die fünfte Generation des VW Caddy in den Handel. Die Preise werden bei etwa 23.000 Euro beginnen.
9 Bilder
Die neue S-Klasse, die im September Premiere feiert, wird mit dem Infotainment-System MBUX ausgestattet und hebt das Modell damit auf eine neue Stufe.
7 Bilder