Bildergalerie: Vision BMW iNext
In das BMW-Visionsfahrzeug iNext steckt der Hersteller alles rein, was er zu bieten hat. "Das Fahrzeug demonstriert die Stärke des ganzen Unternehmens", sagt Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich. Das Auto, das im Jahr 2021 auf den Markt kommen soll, integriert ­alles, was BMW kann: Design, Services, autonomes Fahren, elektrische Antriebe, Konnektivität.
Binnen fünf Tagen flog die 777F die Städte München, New York, San Francisco und Peking an, um das voll­vernetzte elektrische Fahrzeug zu präsentieren. (Foto: BMW)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Am 29. März 2019 endet die britische EU-Mitgliedschaft. Autohersteller und Zulieferer bereiten sich auf einen (un-)geordneten Brexit vor. Wir geben einen Überblick über die Maßnahmen in der Autoindustrie.
19 Bilder
Die interessantesten Zitate aus der Branche
15 Bilder
Mercedes hat seinem GLC ein Facelift gegönnt. Das Fahrzeug feiert im März auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere.
7 Bilder
Ab Anfang April steht der neue Toyota Corolla bei den Händlern. Die Preise für das Basismodell beginnen bei 20.990 Euro. Für 6300 Euro mehr gibt es den „kleinen“ Hybrid.
9 Bilder