Bildergalerie: Die reichsten Auto-Deutschen
Das Wirtschaftsmagazin "Bilanz" hat zum zweiten Mal "die 1000 reichsten Deutschen" ermittelt. Insgesamt ermittelte das Magazin 228 Milliardenvermögen in Deutschland und damit so viele wie noch nie. Der 78-jährige Dieter Schwarz, Gründer der Lebensmittelketten Lidl und Kaufland, ist mit einem geschätzten Vermögen von 39,5 Milliarden Euro der reichste Deutsche. Auf den Plätzen zwei und drei der reichsten Deutschen folgen die Familie Karl Albrecht jr. und Heister sowie Georg Schaeffler (Schaeffler, Continental) mit einem geschätzten Vermögen von 25,5 bzw. 20,5 Milliarden Euro. Im Auto-Segment führt Schaeffler die Liste damit an. Wer sind die anderen reichsten Auto-Deutschen?
Platz 8: Familien Hueck und Behrend / 3,8 Milliarden Euro / Hella / Autozulieferer. (Foto: Hella)
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Wo fallen in der Autobranche Stellen weg? Wer verlagert Jobs in Billiglohnländer oder streicht Jobs gleich ganz? Hier gibt es eine Übersicht.
13 Bilder
Am 29. März 2019 endet die britische EU-Mitgliedschaft. Autohersteller und Zulieferer bereiten sich auf einen (un-)geordneten Brexit vor. Wir geben einen Überblick über die Maßnahmen in der Autoindustrie.
13 Bilder
BMW hat seinem Siebener ein Facelift gegönnt und das überarbeitete Modell nun in Schanghai vorgestellt. Das Fahrzeug kommt im März auf den Markt.
8 Bilder
Welches Unternehmen übernimmt welche Firma? wer beteiligt sich an wem? Und wo entstehen Fusionen? Ein fortlaufend aktualisierter Überblick für das Jahr 2019.
8 Bilder