Logo automobilwoche
Automotive News:
Bildergalerie: Unfälle mit autonomen Fahrzeugen
Autohersteller als auch Zulieferer arbeiten intensiv am autonomen Fahren, denn sie sollen das Fahren nicht nur entspannter, sondern auch sicherer machen und Verkehrsunfälle verhindern. Doch immer wieder ereignen sich teils schwere Unfälle mit autonomen Autos. Aber nicht immer ist die Technik Schuld daran. Wir zeigen eine Auswahl von Unfällen, an denen autonome Fahrzeuge beteiligt waren.
Am 14. Februar 2016 hat in Kalifornien ein selbstfahrendes Google-Auto einen Linienbus gerammt. Das autonom fahrende Fahrzeug fuhr in die Seite des Busses, als es einen Spurwechsel vollziehen wollte und von Sandsäcken verwirrt war. In einer von Google veröffentlichten Mitteilung hieß es danach: "Diese Art von Missverständnis passiert menschlichen Fahrern jeden Tag." Das zu erwartende Verhalten großer Fahrzeuge werde nun angepasst. Es wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. (Foto: Jason Doly/iStock)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Im Dezember bringt Audi den e-tron zu Preisen ab 79.000 Euro auf den Markt.
10 Bilder
Highlights des Mondial 2018
44 Bilder
Die wichtigsten Personalien des Jahres
97 Bilder
Audi bringt die zweite Generation des Q3 zu Preisen ab 33.500 Euro auf den Markt. Damit ist der neue Q3 mehr als 4000 Euro teurer als das bisherige Einstiegsmodell.
8 Bilder