Bildergalerie: Diese Autos müssen zurück in die Werkstatt
Welche Autos welcher Hersteller sind aktuell von Rückrufen betroffen? In dieser Galerie finden Sie einen Überblick.
Dezember 2018: Volkswagen muss weltweit rund 6700 Autos zurückrufen, die nicht dem Serienzustand entsprechen. Vom Kleinstwagen Up über Polo, Golf und Passat bis hin zum Touareg und zum elektrischen e-Golf seien verschiedene Autos betroffen. (Foto: VW)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Porsche bringt den Cayenne nun auch wieder als GTS an den Start. Die Preise starten bei knapp 115.000 Euro. (Fotos: Porsche)
7 Bilder
BMW hat einige Monate vor dem Marktstart Journalisten erste Testfahrten mit dem neuen M3 und M4 machen lassen. (Fotos: BMW)
7 Bilder
Die wichtigsten Personalwechsel des Jahres
91 Bilder
Die besten Zitate aus der Autobranche
33 Bilder