Logo automobilwoche
Automotive News:
Bildergalerie: So viel fließt in die E-Mobilität
Viele Autohersteller haben angekündigt, in den kommenden Jahren verstärkt E-Autos auf den Markt bringen zu wollen. Sie versprechen kräftige Investitionen - das Ganze gleicht einem Wettbieten. Die Galerie bietet einen Überblick und wird fortlaufend aktualisiert.
Volkswagen: Die Wolfsburger haben ihr Ziel unmissverständlich formuliert: Bis 2025 will Volkswagen die weltweite Nummer eins bei E-Autos werden. Eine Kampfansage. Bis 2022 stehen 34 Milliarden Euro zur Verfügung - für die Entwicklung von Elektroautos, autonomes Fahren und Digitalisierung. (Foto: VW)
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Vor 80 Jahren begann die Geschichte des Automobilherstellers Volkswagen. Mittlerweile ist VW der Autobauer Nummer eins - trotz Durststrecken und Krisen. Wir zeigen die wichtigsten Modelle des Konzerns.
10 Bilder
Die wichtigsten Personalien des Jahres
45 Bilder
Wir zeigen die zwanzig schönsten Autos überhaupt. Ausgewählt hat sie eine internationale Jury aus Designern, Historikern und Experten für die Auto Bild Klassik.
20 Bilder
Mit den Note ePower will Nissan ein Akku-Auto für jedermann anbieten. Die Preise für den Note ePower in Japan beginnen bei 14.000 Euro.
6 Bilder