Logo automobilwoche
Automotive News:
Bildergalerie: Wer kommt - wer geht
Die wichtigsten Personalien des Jahres
Der Opel-Manager Rasmus Reuter (rechts) wird neuer Deutschland-Chef für die PSA-Stammmarken Peugeot, Citroën und DS. Reuter leitet bislang den Geschäftsbereich Aftersales von Opel und Vauxhall, Er folgt als PSA-Deutschland-Chef auf Albéric Chopelin (41), der als Verkaufs- und Marketingchef des Konzerns in die PSA-Zentrale bei Paris wechselt. Er trägt damit künftig globale Verantwortung für alle PSA-Fahrzeug-Marken. Er tritt zum 1. Februar die Nachfolge von Stephen Norman an, der die Leitung von Vauxhall UK und Opel Irland übernimmt. (Foto: PSA)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Das Jahr 2018 startet mit der North American International Auto Show – kurz NAIAS – in Detroit. Wir zeigen die Highlights der Messe.
42 Bilder
Die wichtigsten Personalien des Jahres
11 Bilder
Die CES 2018 steht ganz im Zeichen von künstlicher Intelligenz, Smart Citys und den Cockpits der Zukunft.
34 Bilder
Das chinesische Start-up Byton zeigt auf der diesjährigen CES in Las Vegas kein bloßes Fahrzeug. Statt Auto nennt der Hersteller das elektrische Crossover SUV "Smart Device".
12 Bilder