Bildergalerie: VW-Konzern: Wen die Behörden im Visier haben
Dieselkrise und zu hohe Gehälter, womöglich auch noch Steuerhinterziehung? Gegen eine Reihe von VW-Top-Managern wird aus unterschiedlichen Gründen ermittelt.
Am 31. Juli 2019 erhebt die Staatsanwaltschaft München II offiziell Anklage gegen den Ex-Audi-Chef. Bereits am 18. Juni 2018 war Stadler festgenommen worden. Ende Oktober 2018 kam er gegen Auflagen aus der Untersuchungshaft frei. Ihm und drei weiteren Angeklagten werde "Betrug, mittelbare Falschbeurkundung sowie strafbare Werbung vorgeworfen", teilte die Behörde mit. (Foto:dpa)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Vier Jahre nach dem Start hat Audi sein Kompakt-SUV Q2 gründlich überarbeitet. (Fotos: Audi)
7 Bilder
BMW bringt den neuen Vierer zu Preisen ab 45.800 Euro auf den Markt. (Fotos: BMW)
7 Bilder
Die Renault-Billigmarke Dacia bringt ihr erstes Elektroauto, den Spring. (Fotos: Dacia)
7 Bilder
Zu einem doppelt ungewöhnlichen Zeitpunkt zeigt Lexus sein neues Cabrio LC500. (Fotos: Lexus)
7 Bilder