Bildergalerie: VW-Konzern: Wen die Behörden im Visier haben
Dieselkrise und zu hohe Gehälter, womöglich auch noch Steuerhinterziehung? Gegen eine Reihe von VW-Top-Managern wird aus unterschiedlichen Gründen ermittelt.
Johannes Thammer, Chef von Audi und Volkswagen in Korea, wird wegen des Abgasskandals von der Bezirksstaatsanwaltschaft Seoul, Südkorea, unter die Lupe genommen. Die Strafanzeige war im Januar 2016 durch das koreanische Umweltministerium gestellt worden. Wie das "Handelsblatt" im Frühjahr 2019 berichtet, hat Thammer Südkorea verlassen. Die koreanischen Behörden haben demnach ein Rechtshilfeersuchen bei den deutschen Kollegen gestellt und erbitten Thammers Auslieferung. (Foto: Volkswagen)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Auf der Smart Data Car Data gab es wie immer spannende Vorträge und Zeit zum Networking.
23 Bilder
Cupra hat den Seat Leon veredelt. Im vierten Quartal dieses Jahres kommt das Fahrzeug schließlich zu den Händlern.
7 Bilder
Die wichtigsten Personalwechsel des Jahres
30 Bilder
Welche Autos welcher Hersteller sind aktuell von Rückrufen betroffen? In dieser Galerie finden Sie einen Überblick.
16 Bilder