Bildergalerie: VW-Konzern: Wen die Behörden im Visier haben
Dieselkrise und zu hohe Gehälter, womöglich auch noch Steuerhinterziehung? Gegen eine Reihe von VW-Top-Managern wird aus unterschiedlichen Gründen ermittelt.
Johannes Thammer, Chef von Audi und Volkswagen in Korea, wird wegen des Abgasskandals von der Bezirksstaatsanwaltschaft Seoul, Südkorea, unter die Lupe genommen. Die Strafanzeige war im Januar 2016 durch das koreanische Umweltministerium gestellt worden. Wie das "Handelsblatt" im Frühjahr 2019 berichtet, hat Thammer Südkorea verlassen. Die koreanischen Behörden haben demnach ein Rechtshilfeersuchen bei den deutschen Kollegen gestellt und erbitten Thammers Auslieferung. (Foto: Volkswagen)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Die britische Luxussportwagen-Marke Aston Martin bringt mit dem DBX ihr erstes SUV auf den Markt. Auf dem Modell ruhen die Hoffnungen des angeschlagenen Herstellers. Es ist zum Erfolg verdammt.
13 Bilder
Der Lyriq wird das erste Elektroauto der GM-Tochter Cadillac. Das im Sommer vorgestellte Showcar soll dem Serienfahrzeug schon sehr nahe kommen.
8 Bilder
Die wichtigsten Personalwechsel des Jahres
110 Bilder
In einem Monat bringt Mercedes die neue S-Klasse. Nun gibt es Fotos von Erprobungsfahrten. (Fotos: Daimler)
7 Bilder