Bildergalerie: VW-Konzern: Wen die Behörden im Visier haben
Dieselkrise und zu hohe Gehälter, womöglich auch noch Steuerhinterziehung? Gegen eine Reihe von VW-Top-Managern wird aus unterschiedlichen Gründen ermittelt.
Johannes Thammer, Chef von Audi und Volkswagen in Korea, wird wegen des Abgasskandals von der Bezirksstaatsanwaltschaft Seoul, Südkorea, unter die Lupe genommen. Die Strafanzeige war im Januar 2016 durch das koreanische Umweltministerium gestellt worden. Wie das "Handelsblatt" im Frühjahr 2019 berichtet, hat Thammer Südkorea verlassen. Die koreanischen Behörden haben demnach ein Rechtshilfeersuchen bei den deutschen Kollegen gestellt und erbitten Thammers Auslieferung. (Foto: Volkswagen)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Die wichtigsten Personalien des Jahres
82 Bilder
Das neue Ausbildungsjahr in der Branche hat begonnen. Wir stellen die Neuzugänge bei den einzelnen Unternehmen vor.
8 Bilder
Beim Cocktailempfang der Automobilwoche mit prominenten Gästen aus der Branche wurde gefeiert und gefachsimpelt.
14 Bilder
Das Wirtschaftsmagazin "Bilanz" hat 2019 zum sechsten Mal "die reichsten Deutschen" und ihr Vermögen ermittelt. Insgesamt hat Bilanz 259 Milliardenvermögen in Deutschland ermittelt, 31 mehr als in 2018 und damit so viele wie nie zuvor. Der 78-
10 Bilder