Bildergalerie: VW-Konzern: Wen die Behörden im Visier haben
Dieselkrise und zu hohe Gehälter, womöglich auch noch Steuerhinterziehung? Gegen eine Reihe von VW-Top-Managern wird aus unterschiedlichen Gründen ermittelt.
Am 31. Juli 2019 erhebt die Staatsanwaltschaft München II offiziell Anklage gegen den Ex-Audi-Chef. Bereits am 18. Juni 2018 war Stadler festgenommen worden. Ende Oktober 2018 kam er gegen Auflagen aus der Untersuchungshaft frei. Ihm und drei weiteren Angeklagten werde "Betrug, mittelbare Falschbeurkundung sowie strafbare Werbung vorgeworfen", teilte die Behörde mit. (Foto:dpa)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Das Wirtschaftsmagazin "Bilanz" hat 2019 zum sechsten Mal "die reichsten Deutschen" und ihr Vermögen ermittelt. Insgesamt hat Bilanz 259 Milliardenvermögen in Deutschland ermittelt, 31 mehr als in 2018 und damit so viele wie nie zuvor. Der 78-
10 Bilder
Die sportliche Seat-Tochter Cupra zeigt auf der IAA die Studie Tarascan.
10 Bilder
Ford zeigt auf der IAA das komplett neu entwickelte Kompakt-Crossover-Modell Puma.
6 Bilder
Mercedes zeigt in Frankfurt auf der IAA die V-Klasse als EQ-Modell. Zum Jahreswechsel kommt die Großraumlimousine in den Handel.
6 Bilder