Bildergalerie: VW-Konzern: Wen die Behörden im Visier haben
Dieselkrise und zu hohe Gehälter, womöglich auch noch Steuerhinterziehung? Gegen eine Reihe von VW-Top-Managern wird aus unterschiedlichen Gründen ermittelt.
Der Manager wird am 18. Juni 2018 festgenommen und verbringt mehrere Monate in Untersuchungshaft. Ende Oktober kommt er unter Auflagen frei. Der Betrugsverdacht im Zusammenhang mit der Abgasaffäre bestehe aber weiter, teilt das OLG München zu diesem Zeitpunkt mit. (Foto:dpa)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Die wichtigsten Personalien des Jahres
32 Bilder
Wo fallen in der Autobranche Stellen weg? Wer verlagert Jobs in Billiglohnländer oder streicht Jobs gleich ganz? Hier gibt es eine Übersicht.
19 Bilder
In den vergangenen Jahren gab es bei Volkswagen einige Veränderungen und Umstrukturierungen im Vorstand. Hier die aktuellen Mitglieder des Vorstands der Marke Volkswagen Pkw und ihre Aufgaben.
9 Bilder
Die SUVs stürmen in Richtung stärkstes Segment. Folglich zeigen die Hersteller auf dem diesjährigen Genfer Autosalon viele SUVs und Geländewagen. Wir geben eine Übersicht.
19 Bilder