Bildergalerie: Wer kommt - wer geht
Die spannendsten Personalwechsel der Autobranche
Alfredo Altavilla gibt seinen Posten als Europa-Chef bei Fiat zu Ende August auf. Nach dem Abgang von Sergio Marchionne wurde Altavilla als sein Nachfolger gehandelt, ging jedoch leer aus. Der Italiener, der seit 1990 bei Fiat arbeitet, werde sich anderen beruflichen Interessen widmen, teilte das Unternehmen mit. (Foto: Alfa Romeo)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Am 29. März 2019 endet die britische EU-Mitgliedschaft. Autohersteller und Zulieferer bereiten sich auf einen (un-)geordneten Brexit vor. Wir geben einen Überblick über die Maßnahmen in der Autoindustrie.
19 Bilder
Die interessantesten Zitate aus der Branche
15 Bilder
Mercedes hat seinem GLC ein Facelift gegönnt. Das Fahrzeug feiert im März auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere.
7 Bilder
Ab Anfang April steht der neue Toyota Corolla bei den Händlern. Die Preise für das Basismodell beginnen bei 20.990 Euro. Für 6300 Euro mehr gibt es den „kleinen“ Hybrid.
9 Bilder