VW-Chef Diess

"War auch mal frustriert"