Wegen vorsätzlich sittenwidriger Schädigung

Volkswagen erstmals zu Schadenersatz verurteilt