US-Behörde: Daimler hat mit System geschmiert