Porsche/Piëch-Clan hält zu Diess, aber

"Unternehmen muss in ruhigeres Fahrwasser kommen"