Arbeitgeber zu Forderungen der IG Metall

"Nicht nur ungerecht, sondern auch rechtswidrig"