Nach 24-Stunden-Warnstreiks

Metaller setzen Verhandlungen fort