MAN schließt Rückabwicklung von Ferrostaal nicht aus