Fremdenfeindliche Beleidigung

Kündigung bei Daimler ist rechtens