Daimler-Chef

Källenius erwartet Beschäftigungsrückgang durch Transformation