Im Machtkampf mit Investor Hastor

Grammer-Chef Müller bietet Rückzug an