Defekte Zündschlösser

GM räumt mindestens 51 Todesopfer ein