Bundessozialgericht stellt klar

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit