Streit um Formel-1-Sparkurs

Ferrari-Teamchef sorgt für Wirbel