"Dann macht es keinen Sinn mehr"

Ex-Weltmeister glaubt an elektrische Zukunft der Formel 1