Daimler und Rolls-Royce haben Mehrheit bei Tognum