Streit um Klebekennzeichen

Brose-Gesellschafter Stoschek kommt billiger davon